Autor Thema: Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.  (Gelesen 2361 mal)

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« am: Montag Januar 16, 2012, 15:33:06 »
Hallo zusammen,
wie der ein oder andere mitbekommen hat habe ich massive Probleme mit 2 WD Festplatten

Nun habe ich diese bei Amazon bestellt und auch reklamiert.
Jetzt ist es so das sie diese Festplatten nicht mehr führen und mir angeboten haben mir das Geld zu erstatten.

Jetzt sieht es aber so aus das ich für beide Platten 130€ inkl. Versand bezahlt habe und nun eine 130+€ kostet.

Natürlich möchte ich das Geld nicht haben sondern 2 neue Platten oder 2 vergleichbare Platten (Samsung Eco grenn 2TB je 118€)

Denn wenn ich das Geld nehme kann ich mir davon nur eine Platte kaufen, ich brauche aber 2.

Weiß jemand wie das in dem Fall aussieht? Muss ich das Geld nehmen? Darf ich auf mein Recht "pochen" 2 Ersatzplatten oder vergleichbare zu bekommen?
Denn das die Preise in die Höhe geschossen sind sollten in dem Fall ja erst mal nicht mein Problem sein oder?
Ich habe 2 Artikel gekauft die defekt sind und möchte auch entsprechend 2 neue haben und nicht nur einen.

Lg Stephan

Online Steel

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2551
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #1 am: Montag Januar 16, 2012, 15:44:05 »
Ich glaube schon, dass du zwei intakte Platten verlangen kannst. Davon abgesehn: schon mal versucht direkt bei WD zu reklamieren?

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #2 am: Montag Januar 16, 2012, 16:04:17 »
Dran gedacht schon.. gemacht noch nicht.. da eigentlich die Abwicklung über Amazon immer reibungslos und schneller war.
Zudem war das letzte mal am nächsten Tag Ersatz da.. wäre es diesmal auch so dann müsste ich mir keine Gedanken machen wie und wo ich 2TB an Daten versorgen soll.   

Offline Diggerhb

  • Süchtig
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 978
    • Profil anzeigen
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #3 am: Montag Januar 16, 2012, 18:36:56 »
Moin,

soweit ich das in Erinnerung habe (Berufsschule ist ja nun auch schon 10 Jahre her) liegt das im ermessen des Verkäufers ob er dir das Geld zurückgibt oder die 2 neue Platten schickt.

Wie alt sind die beiden Platten denn?

Du könntest evtl. auch auf Ausbesserung/Reparatur bestehen (Ich würde da einfach mal anrufen und ein bisschen auf den Putz hauen), hier würde ich aber vorsichtig sein, da es zu sehr langen Wartezeiten kommen kann.

MfG

Offline DI°G

  • SlowLongwriter
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2056
  • - Future Now -
    • Profil anzeigen
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #4 am: Montag Januar 16, 2012, 19:36:36 »
Hi,

klar, dass Amazon Dir zu den gegenwärtigen Marktbedingungen den Kaufpreis erstatten will.  ;D

Würde also zunächst nochmal versuchen über Amazon Ersatz zu bekommen; wäre aber nach

meinem Wissen reine Kulanz, denn als Reseller hat Amazon mit der Herstellergarantie

nichts am Hut - ergo gibt es da auch keine Rechtsgrundlage, von Amazon Ersatz einzufordern.

Stellen die sich stur, wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als Dich an WD direkt zu wenden.

Garantie-Prüfung hast Du gecheckt, nehme ich mal an. Garantiezeitraum ist für EARS-Modelle

bekanntlich 2 Jahre ab Kaufdatum. Die Garantiebedingungen selbst unterscheiden sich nicht von

den im Hardwarebereich sonst üblichen, was im Klartext bedeutet:

Zitat
Es steht im alleinigen Ermessen von WD, die angemessene Entschädigung oder Kombination von Entschädigungen zu bestimmen. WD muss nach der Feststellung eines Defekts bei einem Produkt ein angemessener Zeitraum eingeräumt werden, um das defekte Produkt zu reparieren oder zu ersetzen. Das Ersatzprodukt, das WD im Rahmen der begrenzten Garantie zur Verfügung stellt, wird aus neuen und funktionsfähigen gebrauchten Teilen hergestellt. Die Garantie von WD gilt für reparierte oder ersetzte Produkte bis zum Ende des gültigen Garantiezeitraums für das ursprüngliche Produkt oder neunzig Tage ab dem Lieferdatum eines reparierten oder ersetzten Produkts – je nachdem, welcher dieser beiden Zeiträume länger ist.

Ob Du den Vorab-Umtausch in Anspruch nehmen kannst, erfährst Du vermutlich nach der Garantie-Prüfung.

Gruß,
« Letzte Änderung: Dienstag Januar 17, 2012, 05:43:18 von DI°G »
All things excellent are as difficult as they are rare. - Spinoza

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #5 am: Montag Januar 16, 2012, 21:10:17 »
Danke euch und vor allem mal wieder dir DI°G

Also ich warte jetzt mal die Antwort von Amazon ab und ansonsten (Dank deinen Links) kann ich beide Platten per Vorabtausch direkt bei WD tauschen lassen. Was ich denke ich morgen auch machen werde, da es echt der schnellste Weg ist.
Beide haben noch bis 4/6/2014 Garantie und ich bin noch einer der wenigen die noch die 3 Jahres Garantie bekommen haben :)

Wobei die Zeit nicht so schlimm ist.. sind ja nur Datengräber, schlimm nur das auf beiden das gleiche drauf ist und beide ausfallen XD

Offline DI°G

  • SlowLongwriter
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2056
  • - Future Now -
    • Profil anzeigen
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #6 am: Montag Januar 16, 2012, 21:43:12 »
Hi,

[...] kann ich beide Platten per Vorabtausch direkt bei WD tauschen lassen. [...]

Perfekt!  8)
All things excellent are as difficult as they are rare. - Spinoza

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #7 am: Mittwoch Januar 18, 2012, 08:27:52 »
Kleines Update,
ich wollte ja noch die Antwort von Amazon abwarten welche heute Morgen gekommen ist.
Amazon hat wohl eine neue Lieferung der Platten bekommen und heute gehen 2 auf den Weg zu mir.

Offline DI°G

  • SlowLongwriter
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2056
  • - Future Now -
    • Profil anzeigen
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #8 am: Mittwoch Januar 18, 2012, 10:58:58 »

Das klingt sogar noch besser!  :ja:
All things excellent are as difficult as they are rare. - Spinoza

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #9 am: Donnerstag Januar 19, 2012, 20:03:53 »
Update:

Die beiden neuen Platten sind heute angekommen und verbaut, der Rechner startet gaaaanz normal *freu*

Jetzt muss ich natürlich die Daten der anderen Platten sichern, was sich als nicht so einfach herausgestellt hat.
Sobald ich die Platten einbaue startet der Rechner mit Platte A nach ca. 10min ins Win. bei Platte B war ich auch nach 35min noch nicht im Win. Nach langem probieren und hin her habe ich mich dazu entschlossen die Platte nachdem Win hochgefahren war einfach einzustöpseln (Platte B mit welcher er nicht gestartet ist). Und ja es hat funktioniert, die Platte wurde sofort erkannt und ich kann ganz normal darauf zugreifen.
Im Augenblick sicher ich die Daten auf die neue Platte und die Durchschnittliche Kopiergeschwindigkeit liegt bei 90-95MB/S nach bis jetzt 220GB verschobenen Daten (1,4TB ausstehend)...

Eigentlich sollte ich mir darüber keine Gedanken mehr machen, allerdings werden die Platten von den Tools nicht als defekt angezeigt was mich etwas wurmt. Dazu kommt noch das Amazon mir angeboten hat das wenn ich die Platten doch behalte ich die 2 neuen Platten für 130€ bekomme anstelle von aktuell ~250€, also zum gleichen Preis wie die zwei ursprünglichen Platten.

Bei den aktuellen Preisen bin ich natürlich nicht abgeneigt den Fehler zu finde, welcher aber nicht da zu scheinen ist.


Nachdem ich jetzt alle Daten gerettet hab und die Platten neu formatiert hab etc. besteht das Problem weiterhin.
Also ab damit zurück zu Amazon und nicht weiter ärgern :)
« Letzte Änderung: Freitag Januar 20, 2012, 09:30:25 von Dr.Dodo »

Offline Dr.Dodo

  • Global Moderator
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
    • www.sfp-design.com
Re:Festplatten Garantie / Preiserhöhung usw.
« Antwort #10 am: Sonntag Januar 22, 2012, 10:25:52 »
Nachdem ich gestern bei meine Vater war und dort Spaß halber die Platten bei ihm an den Rechner angeschlossen habe (Vista 32bit)
und bei ihm checkdisk durchlief und die Platten danach einwandfrei liefen haben ich sie heute nochmal bei mir probiert.
Und sie da plötzlich laufen sie auch bei mir wieder ohne Probleme.  Oo