Autor Thema: SSD Platten - Was ist zu beachten?  (Gelesen 1729 mal)

Offline Linq

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 770
    • Profil anzeigen
    • www.google.de
SSD Platten - Was ist zu beachten?
« am: Samstag Januar 19, 2013, 09:29:08 »
Hi Community!

Ich bin derzeit wieder hier im Forum am mit lesen und muss erstmal feststellen, es ist erschreckend still geworden! Sehr schade :(

Grund meiner Rückkehr, ich sehe mich mal vorsichtig nach neuer Hardware um.
Fakt ist in diesem Jahr wird es was komplett neues geben,denn das jetztige Schätzchen hat nun kräftige 4 Jahre auf dem Puckel.

Eigentlich sollte man sich ja die komplette neue Hardware auf einen Schlag kaufen, aber ich bin mir noch nicht schlüssig wann ich das komplett neue System aufbauen möchte, evtl auch erst im Herbst, wie gesagt ich schaue mich noch um  ???
Fest steht, meine SATA Platten im jetzigen System sind auf Grund vorangegangener Do-It-Your-Self Versuche relativ rampuniert (Anfängerfehler!) und die würde ich nun gern wechseln und über was stolpert man dann nun als erstes? SSDs !

Jetzt meine Frage, kann ich mir auch die SSDs an meine altes ASUS P5W DH Deluxe packen ? Oder wird es die nicht erkennen?
Sehe derzeit bei den Platten lediglich den Nachteil des Preises, aber das bin ich bereit zu zahlen.
Habe derzeit die Samsung 840 Pro series 2,5" 256 GB im Auge und die in doppelter Ausführung - in meinen Augen ein Speicherplatz der mächtig ausreicht (für meine Verhältnisse, derzeit habe ich auch bloß 200GB Speicherkapazität).

Grüße

Offline pc_problems

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 817
    • Profil anzeigen
Re: SSD Platten - Was ist zu beachten?
« Antwort #1 am: Sonntag Januar 20, 2013, 10:38:42 »
Hallo,

es gibt eigentlich nicht viel zu beachten.

Die Samsung SSD sind gut und werden dir Spaß bereiten.

Dein Mainboard wird wahrscheinlich nur SATA2 haben, somit bekommst du nicht die maximale Geschwindigkeit.


Wichtig ist nur das du vorher auf AHCI umstellst und dich im Internet schlau machst (habe gerade den Link nicht parat) was man einstellen sollte (defragmentieren ausschalten, Schattenkopien ausschalten)


Ich kann jedem den Kauf einer SSD nur empfehlen.
Bin selbst mit meiner sehr zufrieden.