Technic3D News

Wirtschaft/Politik

Jahr:      Monat:  

Apple-Store: iPhone 6 (Plus) Einnahmen durch Überfall in Berlin weg

In Berlin auf dem Kudamm wurde der Geldtransporter vor dem Apple-Store überfallen. Spekulationen deuten auf eine Beute von mehreren 100.000 Euro, die vermutlich aus den Einnahmen des iPhone 6 (Plus) Verkaufsstart stammen.

Internet: Über eine Milliarde Webseiten Online

In einem Twitter-Post verkündete Tim Berners-Lee das es mittlerweile mehr als eine Milliarde Webseiten im Internet gibt.

U2-Album zum iPhone 6 kann gelöscht werden

Apple schenkte den 500 Millionen iTunes Nutzern zum iPhone 6 Start das U2-Album "Songs of Innocence". Allerdings waren viele gar nicht zufrieden und wollten sich das Album der Band nicht "aufdrängen" lassen.

Microsoft kauft Minecraft-Studio

Das anfängliche Gerücht hat sich bestätigt. Microsoft kauft das Minecraft-Studio "Mojang" für 2,5 Milliarden Dollar.

iPhone 6 Vorbestellung: Telekom Server kaum erreichbar

Bei der Telekom konnte es heute mit den Vorbestellungen des iPhone 6 losgehen. Derzeit sind die Server aufgrund der großen Nachfrage nur sporadisch erreichbar.

Telekom: iPhone 6 Preise bei Vertragsverlängerung

Ab heute kann das iPhone 6 unter anderem bei der Telekom vorbestellt werden. Auch die Preise für die Vertragsverlängerung stehen fest.

Kabel Deutschland startet 200 MBit/s Internet ab November

Das Vodafone Unternehmen Kabel Deutschland legt bei den maximalen Downloadgeschwindigkeiten zu. Ab November 2014 sollen erste deutsche Städte mit bis zu 200 MBit/s über das Kabelnetz surfen können.

Apple: iCloud Sicher

Apple meldet sich zu Wort und gibt Entwarnung. Die iCloud wurde im Zusammenhang mit dem Nacktfoto-Skandal der Stars nicht gehackt.

Apple iCloud: FBI ermittelt im Nacktfoto-Skandal

Nachdem Diebstahl der Nacktfotos diverser Stars ermittelt das FBI. Auch Apple kündigt eine Untersuchung der iCloud an.

Amazon kauft Gamer-Videoportal Twitch

Monatelang wurde darüber spekuliert, dass Google am Video-Portal Twitch interessiert sei, nun hat Amazon den Zuschlag bekommen. Amazon zahlt für die Übernahme von Twitch eine Milliarde US-Dollar.

Amazon erhöht den Bestellwert für den kostenlosen Versand auf 29 Euro

Der Onlineriese Amazon hebt die Schwelle für den kostenlosen Versand an.

1,2 Milliarden Passwörter und Nutzernamen geklaut

Wie eine US-Sicherheitsfirma berichtet, wurden durch russische Hacker rund 1,2 Milliarden Internet-Passwörter samt Nutzernamen entwendet.

Amazon: 29 Apps Gratis

Bei Amazon sind "haPPy holidays" angesagt und im hiesigen App-Shop für Kindle Fire und Android-Geräte, werden heute und morgen die reguläre „Free App of the Day“ sowie 29 Apps im Wert von insgesamt über 120,00 Euro zum kostenlosen Download angeboten.

Tesla S: Elektroauto wird zum Ziel der Hacker

Der Tesla S ist ein schneller Luxuswagen der offensichtlich aber auch von Hacker manipuliert werden kann.

NSA markiert Nutzer die nach Anonymität im Netz suchen

Wer nach Anonymität im Internet sucht wird von der NSA in einer Liste gespeichert. Neue Einblicke in Teile des NSA-Spionageprogramms XKeyscore offenbaren schreckliches, nicht nur Tor-Nutzer sind im Visier.

Google übernimmt Songza

Google übernimmt den Musik-Streaming-Dienst Songza. Hierzulande eher unbekannt, trumpft der Dienst durch spezielle Wiedergabelisten auf.

Massensuggestion auf dem Vormarsch? Datenschützer kritisieren Facebook Praktiken

In einer 2012 durchgeführten Studie wollte Facebook herausfinden, wie Benutzer auf variierende emotionale Inhalte reagieren. Auf Grund der heftigen Kritik an der ethischen und rechtlichen Umsetzung befassen sich nun Datenschützer mit dem fragwürdigen Experiment.

Games for Windows Live bleibt bestehen

Der Games for Windows Live-Service von Microsoft soll weiterhin bestehen. Zurück bleiben verärgerte Entwickler, die bereits ihre Produkte auf Steamworks umgestellt haben.

Kickstarter - Crowdfunding-Plattform auf dem Weg nach Deutschland

Die amerikanische Crowdfunding-Firma Kickstarter will im Herbst nach Europa expandieren. Neben der Unterstützung von europäischen Projekten sollen auch die Bezahlmethoden an EU-Bürger angepasst werden.

ADATA Lighting Webseite gehackt

Wieder wurde ein bekannter Hersteller augenscheinlich gehackt. Diesmal erwischte es ADATA, genauer gesagt die ADATA Lighting.com Webseite.

Bitcoin als Zahlungsmittel bei Caseking

Bei Caseking kann ab sofort mit der virtuellen Währung Bitcoin bezahlt werden.

Ebay Passwort erneuern: Hacker erbeuten personenbezogene Daten

Ebay bittet seine Nutzer dringend die Passwörter zu ändern. Der Grund ist ein Hackerangriff der bereits Ende Februar erfolgt sein kann.

Telekom warnt vor gefälschten Rechnungen

Die Telekom warnt wieder vor gefälschten Rechnungen die einen gefährlichen Schadcode beinhalten.

DHL Paketkasten für alle verfügbar

Wer seine im Internet bestellte Hardware demnächst nicht mehr in der Postfiliale oder beim Nachbarn abholen möchte, kann auf einen Paketkasten der DHL zurückgreifen.

Die Hamburger und Pfälzer rocken das Web

In unseren Bundesländern wird unterschiedlich die Zeit für das Internet genutzt. Stadtstaaten und der Westen sind beim surfen deutlich vorne, besonders hervorzuheben sind davon die Hamburger und Pfälzer.

Neue Phishing-Welle mit dem Absender BSI

Das BSI warnt vor einer neuen Phishing-Welle, deren Absender angeblich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu sein scheint.

E-Mail Prüfmöglichkeit beim BSI

Nach dem erneuten Datendiebstahl stellt das BSI wieder eine Webseite zur Mail-Adressen Prüfung bereit.

18 Millionen Passwörter mit E-Mail-Adressen entwendet

Wie der Spiegel berichtet gab es schon wieder ein Identitätsdiebstahl der alle Provider betrifft.

Facebook kauft Oculus VR

Facebook übernimmt Oculus VR für 2,3 Milliarden Dollar.

Übernahme von Nokia durch Microsoft verzögert sich

Der finnische Handy- und Smartphone-Hersteller Nokia möchte den Verkauf an Microsoft nach eigenen Angaben noch im Laufe des kommenden Monats abschließen. Damit dauert die Übernahme länger als ursprünglich angedacht, denn bisher gaben beide Unternehmen noch das erste Quartal 2014 für das Geschäft an.

Mt.Gox entdeckt 200.000 verloren geglaubte Bitcoins wieder

Nachdem die japanische Bitcoin-Börse Mt.Gox im vergangenen Monat rund 750.000 Bitcoins ihrer Kunden im Wert von 350 Millionen Euro verloren hatte, musste die Börse Konkurs anmelden. Nun sind 200.000 verloren geglaubte Bitcoins wieder entdeckt worden.

Cyberattacken nehmen weiter zu

Unabhängig voneinander haben die Unternehmen Myra Security und Cyren die Cyberattacken des letzten Jahres untersucht. Die Ergebnisse zeigen ein deutlich gezielteres und erhöhtes Vorgehen der Angreifer.

Thief sorgt für Entlassungen beim Entwickler Eidos Montreal

Durchwachsene Kritiken für das Thief-Reboot. Square Enix entlässt 27 Mitarbeiter bei Eidos Montreal.

WhatsApp kündigt Kooperation mit E-Plus an

Erst vor wenigen Tagen sorgte der Instant-Messenger WhatsApp nach der Übernahme durch Facebook für Schlagzeilen, nun folgt eine weitere große Ankündigung. Neben der Ankündigung dass man in der zweiten Jahreshälfte auch Telefonate ermöglichen möchte, folgt nun auch eine Kooperation mit dem deutschen Mobilfunkprovider E-Plus.

Spam-Mail Welle: LKA Baden-Württemberg warnt vor gefälschten LKA Mails

Das LKA Baden-Württemberg warnt erneut vor gefälschten LKA Mails.

Amazon-Streaming: Silverlight und Studentenrabatt

Wie kürzlich berichtet erweitert Amazon sein Prime-Angebot um einen Video-on-demand-Dienst. Inzwischen sind weitere Informationen zum Studentenrabatt und der Silverlight-Technologie bekannt geworden.

WhatsApp Ausfall sorgt für Spott

Am Samstag ist WhatsApp in den frühen Abendstunden für mehrere Stunden ausgefallen. Nach dem Kauf der Kommunikationsplattform von Facebook erntet man im Internet Spott.

Streaming: Amazon erweitert Prime-Kunden-Angebot

Amazon erweitert sein Prime-Kunden-Angebot um einen Video-on-demand-Dienst. Die Kosten des Prime-Diensts steigen auf 49,00 Euro im Jahr.

Google stellt Project Tango vor

Google stellt mit Project Tango einen Smartphone-Prototypen mit einer speziell konzipierten Kamera vor. Die Kamera kann Räumlichkeit erfassen und ist damit in der Lage die Umgebung in 3D zu kartografieren.

Glassholes unerwünscht - Verhaltensregeln für Google Glass veröffentlicht

Google hat neun Verhaltensregeln für seine Datenbrille Google Glass veröffentlicht. Dazu gehört vor allem der unaufdringliche Gebrauch in der Öffentlichkeit.

Facebook übernimmt Konkurrenten WhatsApp

Für den Konkurrenten WhatsApp hat Facebook 16 Milliarden US-Dollar in Bar und eigenen Aktien hingelegt, vorerst soll der beliebte Messenger aber eigenständig bleiben. Weitere drei Milliarden sollen in Form von Aktien zu einem späteren Zeitpunkt für Gründer und Mitarbeiter oben drauf kommen.

Irrational Games: Entwickler von BioShock schließt überraschend

Das Entwicklerstudio Irrational Games hat überraschend seine Schließung bekannt gegeben. Irrational Games war zuletzt für die Umsetzung von BioShock Infinite verantwortlich.

Steam VAC: Gabe Newell reagiert auf Vorwürfe zur DNS-Spionage

Valve-Chef Gabe Newell reagierte auf die Vorwürfe, wonach man mit dem Anti-Cheat-Tool VAC den DNS-Cache der Steam-User ausspionieren würde.

BSI: Idenditätsdiebstahl bereits im Sommer 2013

Das BSI warnte im Januar vor einem groß angelegten Identitätsdiebstahl, jedoch war dieser angeblich schon sechs Monate vorher bekannt.

Kickstarter: Hacker stehlen zahlreiche Nutzerdaten

Die bekannte Crowdfunding-Plattform Kickstarter ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Nutzern wird empfohlen ihr Passwort zu ändern.

OCZ Netzteil- und Kühlersparte wird von FirePower Technology übernommen

Nach der Übernahme der OCZ SSD-Sparte von Toshiba folgt nun auch das Netzteil- und Kühlergeschäft.

Fritzbox-Update: Nur 20 Prozent der Anwender reagieren

Das BSI rät dringend das von AVM bereitgestellte Fritzbox-Update einzuspielen.

Fritzbox Sicherheitsupdate

AVM stellt ab sofort Updates für verschiedene Fritzbox-Modelle bereit. Weitere werden folgen.

FRITZ!Box Sicherheitshinweis

AVM warnt vor einer missbräuchlichen Telefonnutzung der FRITZ!Box.

10 Jahre Facebook: Look Back Funktion

Facebook wird heute 10 Jahre und zum Jubiläum spendiert Facebook eine "look back"-Funktion.