- Kommentare: 2 - Grafikkarten

Radeon HD 7900 unter Windows XP offiziell erst im April

amd logo klein
Wie AMD auf seiner Supportseite erklärt, gibt es derzeit keine offizielle Unterstützung der Radeon HD 7900 Grafikprozessoren unter Microsoft Windows XP.

Diese Informationen scheinen auch sehr aktuell sein, wurde die Seite zuletzt am dritten Februar aktualisiert. Demnach sollen aktuell nicht alle Funktionen mit dem bereits betagten Betriebssystem kompatibel beziehungsweise umgesetzt sein. Weiter können einige Funktionen gar erst mit einem Betriebssystem der neueren Generation genutzt werden, darunter AMD CrossfireX oder OpenCL.

Im April 2012 will AMD mit einem neuen Catalyst Treiber die Grafikprozessoren der Radeon HD 7900 Serie unterstützen.
VERWANDTE NEWS
22.04. 16:00 AMD „Never Settle Forever“ Programm nun auch für die Radeon R-Serie AMD hat mit seinem „Never Settle“ Programm Neukunden mit einem üppigen Spielpaket belohnt. N...
18.04. 15:50 NVIDIA veröffentlicht Hotfix für GeForce 337.50 Beta NVIDIA hat ein Hotfix-Update für seinen kürzlich vorgestellten 337.50 Beta Treiber, mit dem man...
07.04. 16:53 Test: ZOTAC GeForce GTX 780 Ti Grafikkarte Die ZOTAC GeForce GTX 780 Ti Grafikkarte kommt zwar im Referenzdesign, soll Enthusiasten dennoch ...
VERWANDTE ARTIKEL
ZOTAC GeForce GTX 780 Ti ZOTACs GeForce GTX 780 Ti soll Grafikenthusiasten glücklich machen. Fü...
Sapphire TOXIC R9 280X Mit der Radeon R9 Serie hat AMD vor einigen Wochen eine neue Grafikkarte...
Gigabyte Radeon R9 270X Overclock Edition Grafikkarte Mit der Radeon R9 270X schickt AMD einen Ersatz für die Preis-leistungs...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.
07.02.2012   18:38 Uhr
Mir würds schonmal reichen, wenn man für die 7970 nicht mehr den RC11 Treiber nutzen müsste ...

Ich mein wer heute noch XP nutzt und dazu so ne Graka ...
07.02.2012   18:52 Uhr
Der Windows XP Zug ist, besonders im Gaming-Bereich, einfach abgefahren...