Technic3D News Hardware Grafikkarten

GeForce Karten haben Probleme mit Tomb Raider

NVIDIAs GeForce Grafikkarten haben Probleme mit dem gerade erst erschienenen PC-Spiel Tomb Raider.

Wer das neue Abenteuer von Lara Croft spielen möchte, aber eine GeForce-Karte im Einsatz hat, könnte auf Probleme stoßen. Offenbar läuft das Spiel auf GeForce-Karten nur mit schlechter Performance, oder aber Tomb Raider stützt komplett ab. Auf Grafikkarten von AMD läuft das Spiel hingegen ohne Probleme.

NVIDIA hat die Probleme auch schon bestätigt. Wie es heißt, hat NVIDIA den finalen Code von Tomb Raider erst am vergangenen Wochenende erhalten. Die vorherige Code-Version, die NVIDIA zur Verfügung hatte, zeigte die genannten Probleme nicht. NVIDIA entschuldigt sich bei allen GeForce-Nutzern und arbeitet bereits mit Crystal Dynamics daran, die Probleme so schnell wie möglich zu lösen.

Man kann also davon ausgehen, dass es in Kürze entweder einen Patch für Tomb Raider oder einen neuen GeForce-Treiber für die NVIDIA Grafikkarten geben wird.

Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 1
Links
Kommentieren
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.