- Kommentare: 0 - Grafikkarten

Radeon HD 7790 und Radeon HD 7990

amd logo klein
Die Radeon HD 7790 und Radeon HD 7990 "Malta" waren in der letzten Zeit öfter Thema der Gerüchte. Einiges scheint sich nun zu bestätigen.

Wie heise online berichtet, soll die Radeon HD 7790 bereits Anfang April vorgestellt werden. Es wird sogar konkreter: Die Bonaire-GPU soll 896 Shader-Einheiten besitzen und ein 128 Bit breites Speicherinterface bieten. Die Radeon HD 7790 soll um die 135 Euro kosten.

Die PC Games Hardware berichtet, dass die geplante Dual-Grafikkarte Radeon HD 7990 "Malta" entgegen den bisherigen Vermutungen doch als Referenzmodell von AMD erscheinen soll. Bisher hatte AMD bei der Radeon HD 7990 keine eigene Karte vorgestellt.

Auch wenn die Meldungen nun konkreter werden, bleiben sie weiterhin Spekulationen, da es sich natürlich nicht um offizielle Mitteilungen seitens AMD handelt.

Neuigkeiten zur Radeon HD 7650 gibt es leider noch nicht.
VERWANDTE NEWS
22.04. 16:00 AMD „Never Settle Forever“ Programm nun auch für die Radeon R-Serie AMD hat mit seinem „Never Settle“ Programm Neukunden mit einem üppigen Spielpaket belohnt. N...
18.04. 15:50 NVIDIA veröffentlicht Hotfix für GeForce 337.50 Beta NVIDIA hat ein Hotfix-Update für seinen kürzlich vorgestellten 337.50 Beta Treiber, mit dem man...
07.04. 16:53 Test: ZOTAC GeForce GTX 780 Ti Grafikkarte Die ZOTAC GeForce GTX 780 Ti Grafikkarte kommt zwar im Referenzdesign, soll Enthusiasten dennoch ...
VERWANDTE ARTIKEL
ZOTAC GeForce GTX 780 Ti ZOTACs GeForce GTX 780 Ti soll Grafikenthusiasten glücklich machen. Fü...
Sapphire TOXIC R9 280X Mit der Radeon R9 Serie hat AMD vor einigen Wochen eine neue Grafikkarte...
Gigabyte Radeon R9 270X Overclock Edition Grafikkarte Mit der Radeon R9 270X schickt AMD einen Ersatz für die Preis-leistungs...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.