Technic3D News Hardware Mainboards

Gigabyte zeigt Z87 Mainboards während der CeBIT

Auf einem Event im Rahmen der CeBIT zeigte Gigabyte einem ausgewählten Publikum erste Mainboards auf Basis von Intels kommendem XXX Chipsatz.

Gleich vier unterschiedliche Platinen gab es für Pressevertreter auf einem Event abseits der CeBIT zu sehen. Die vier Mainboards Staffeln sich, wie bei Gigabyte üblich, in die unterschiedlichen Serien (U)D3 und (U)D5 und hören auf die Namen XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX.


Bei allen Modellen soll es sich um lauffähige Vorserienmodelle handeln, überprüfen konnten wir dies allerdings nicht. Zudem soll sich das Design der Chipsatz-Kühler teilweise noch stark ändern.

Bei allen Mainboards soll ein Treiber von Creative mit an Board sein, welche Funktionen der aktuellen Creative Soundlösungen auf den Onboard-Chip bringt. Trotz der "X-Fi" Bezeichnung im Namen, handelt es sich nicht etwa um einen Chip aus dem Hause Creative, sondern um eine reine Softwarelösung, welche die Funktionen in Software emuliert.

Speziell für Übertakter hat Gigabyte das XXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXX XXXXXXXXXXXX. Laut Spekulationen soll das Board bereits zu einem Preis xxxxxxxxxxxxXXXXX erhältlich sein.

Auf Wunsch von Gigabyte mussten "geheime" Informationen geschwärzt werden. Der genaue Grund konnte leider nicht eruiert werden.

Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu k├Ânnen.