Technic3D News Kühlungen

Coollaboratory Liquid Ultra High-End-Wärmeleitpaste: Erste Ergebnisse- Update- Video

Coollaboratory bringt in kürze die Liquid Ultra Wärmeleitpaste in den Handel, den Nachfolger der Liquid Pro. Technic3D hat die Paste bereits seit dem Spätsommer 2009 in der Redaktion und zeigt erste Ergebnisse.

vorschau coollab ultra 2 


Die neue Paste besteht ebenfalls wie die Vorgängerpaste aus Metall, ist jedoch Dickflüssiger und lässt sich besser auftragen. Hierzu ist ein feiner Pinsel nötig, der sich mit im Lieferumfang befindet. Eine Freigabe für Aluminiumkühler erhält die Paste entgegen früherer Ankündigungen nicht. Die Coollaboratory Liquid Ultra wird ca. 8,90 Euro kosten.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Wir wurden gebeten die Ergebnisse bis heute zurückzuhalten und diese noch nicht zu publizieren. Das holen wir hiermit Exklusiv nach.

Testsystem:

  • Intel Core i7 920 @3,8 GHz
  • Prolimatech Megahalems Kühler
  • Noctua Lüfter@ 9V


Temperaturen CPU/3,8 GHz
Temperaturen CPU 3,8 GHz
Liquid Ultra
17.2
54.0
Metal Pad
18.1
55.1
Noctua NT-H1
18.2
56.2
 
0
100
50
Delta-T (K)


Testsystem:

  • Intel Core i7 920 @3,8 GHz
  • Prolimatech Megahalems Kühler
  • Noctua Lüfter@ 12V


Temperaturen CPU/3,8 GHz
Temperaturen CPU 3,8 GHz
Liquid Ultra
15.2
49.2
Metal Pad
15.3
50.3
Noctua NT-H1
16.2
51.1
 
0
100
50
Delta-T (K)


Testsystem:

  • Intel Core i7 920 Standard
  • Prolimatech Megahalems Kühler
  • Noctua Lüfter@ 12V


Temperaturen CPU
Temperaturen CPU
Liquid Ultra
10.5
27.3
Noctua NT-H1
11.7
27.7
Metal Pad
11.4
28.6
 
0
100
50
Delta-T (K)


Die ersten Ergebnisse zeigen selbstredend ein dichtgedrängtes Feld, wobei die neue Ultra Variante einen sichtbaren Vorteil gegenüber den anderen beiden, Metal Pad und Noctua Paste, vorweisen kann. Die Leistung der neuen Wärmeleitpaste zeigt das sie abermals etwas verbessert werden konnte. Weitere Tests auf anderen Kühlern und CPUs, sowie mit neuem Testverfahren laufen derzeit noch und können durchaus noch weitere sehr gute Ergebnisse zu Tage bringen. Technic3D wird etwas später in einem ausführlichen Review auf die Leistung und die Anwendbarkeit weiter eingehen.

Update 21.01.2010:

Die Paste ist ab sofort bei Caseking für 8,90 Euro erhältlich.

Update 26.01.2010:

Ein Video von Coollaboratory zeigt das Auftragen der neuen Paste.





Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.





Veröffentlicht:

Kategorie: Kühlungen
Kommentare: 27
Kommentieren
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.