- Kommentare: 0 - Wasserkühlungen

Corsair erweitert Wasserkühler Hydro-Serie um H90 und H110

corsair logo klein
Corsair hat mit der H90 und der H110 zwei neue All-in-One-Wasserkühlungen für CPUs im Sortiment und setzt dabei auf geringere Geräuschentwicklung.

Corsair setzt bei den neuen Modellen der Hydro-Serie auf extra große Kühlflächen von 280 mm beziehungsweise 140 mm aus Kupfer und 140-mm-Lüftern mit 1.500 U/min, bei einem Luftdurchsatz von bis zu 94 CFM. Durch die niedrigere Drehgeschwindigkeit bieten die neuen Kühler eine geringere Geräuschentwicklung als die kleineren 120-mm-Modelle. Sowohl H90, als auch H110 sind mit AMDs AM2-, AM3-, AM3+-, FM2- und FM1- sowie Intels LGA 1155-, LGA 1156-, LGA 1366- und LGA 2011-Sockel kompatibel.
Wann Corsair die neuen Wasserkühlungen auf den hiesigen Markt bringen wird, ist noch nicht bekannt. Die unverbindliche Preisempfehlung für die USA beträgt 129,99 US-Dollar für den H110 und 99,99 US-Dollar für den H90.

VERWANDTE NEWS
08.07. 17:04 NZXT Kraken X31 AiO-Kühler mit vielen Features NZXT bringt mit dem Kraken X31 einen AiO-Wasserkühler der die aktuelle Wasser- und Kerntemperatu...
03.07. 08:01 Deepcool Maelstrom 120k, 120 und 240 AiO-Kühlung diesen Monat verfügbar Deepcool gibt offiziell die Verfügbarkeit ihrer AiO-Wasserkühlungen Maelstrom 120k, 120 sowie 2...
11.06. 12:51 Computex: Bitspower Wasserkühlungs und Radiatoren Impressionen Auch der Wasserkühlungsspezialist Bitspower war auf der Computex vertreten und zeigte neben schi...
VERWANDTE ARTIKEL
Thermalright HR-22 Kühler im Test – Dickes Ding! Getreu dem Motto "innovated - not imitated" präsentierte Thermalright m...
Corsair H105 Kühlung im Test – Kompakt-Wasserkühler im 240-mm-Format Erneut erweiterte Corsair sein ohnehin schon breites Portfolio um eine K...
Alpenföhn Himalaya 2 Kühler im Test – Ein neuer Berg im Test Evolution statt Revolution scheint derzeit das Motto bei EKL zu sein. Na...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.