- Kommentare: 1 - Software

Erneute Sicherheitslücke bei Java

Oracle hat auch weiterhin Probleme die Sicherheitslücken in Java zu schliesen. Kaum hat Oracle seine Java-Software mit einem Patch auf den neusten Stand gebracht, tauchen im Netz Hinweise auf eine weitere Schwachstelle auf.

Wie der IT-Journalist Brian Krebs auf seinem Blog "Krebs on Security" berichtet, soll in einem Untergrundforum ein Unbekannter eine neue Sicherheitslücke zu Preisen ab 5000 Dollar angeboten haben. Es handele sich dabei um eine Schwachstelle in Java 7, die mit dem jüngsten Oracle-Patch nicht behoben worden sei. Die Schwachstelle soll ebenso gefährlich sein, wie ihr Vorgänger. Zeitgleich warnen die Antiviren-Spezialisten von Trend Micro vor der Java-Nutzung. Das jüngste Java-Update würde keineswegs die Software vor allen Angriffstypen schützen.

Unklar ist zum jetzigen Zeitpunkt noch, ob es die Lücke tatsächlich gibt. Das Bundesamt für Sicherheit konnte die Lücke bislang nicht bestätigen. Wer sicher sein will, sollte Java vorerst deaktivieren.
VERWANDTE NEWS
18.07. 14:20 Doom 4: Das neue "Doom" Bethesda entwickelt bereits seit 2008 das neue "Doom" und möchte sich an den Anfängen der Serie...
15.07. 14:34 iOS 7 auf fast allen Apple Geräten Auf 90 Prozent der mobilen Apple Geräten, wie iPhone oder iPad, ist bereits das Betriebssystem i...
15.07. 13:57 Windows 9: Bild vom Startmenü Das kommende Betriebssystem Windows 9 soll sich ja bekanntermaßen von der Kachel-Optik verabschi...
VERWANDTE ARTIKEL
dolphin secure – Sicheres Internet für Kinder? Die in Deutschland ansässige Dolphin Media Germany AG präsentiert mit ...
Kurztest: MySecurityCenter PC Performace Optimizer Die Firma MySecurityCenter gehört zur Europe Capital Limited (ECL) Grup...
Kurztest: MySecurityCenter OnlineBackup Die Firma MySecurityCenter gehört zur Europe Capital Limited (ECL) Grup...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.
18.01.2013   12:00 Uhr
Wenn die Lücke gemeint ist, mit der praktisch Software ohne die Einwilligung des Nutzers installiert werden kann - bei Java 6 existiert die nicht ;)