- Kommentare: 0 - Betriebssysteme

YouTube schaltet Android API frei

google logo klein
Bisher mussten Entwickler von Android-Applikationen auf die Web-Oberfläche von YouTube zugreifen, falls Videos in die App eingebaut werden sollten. Zukünftig ist es den Entwicklern möglich mit dem nativen YouTube-Player zu arbeiten um Videos wiederzugeben.

Die YouTube Android-API ist für Geräte mit Android 2.2 oder höher verfügbar und erlaubt die Wiedergabe im Fenster-, als auch im Vollbildmodus. Auch die Wiedergabe von Werbeeinblendungen, im beziehungsweise vor dem Video, ist jetzt möglich. Weitere Informationen für die Nutzung und Entwicklung mit der YouTube Android-API sind unter diesem Link zu finden.
VERWANDTE NEWS
24.02. 07:37 iOS 7 Sicherheitsupdate für iPhone und iPad Bereits am Freitag stellte Apple ein Sicherheitsupdate für iOS 7 bereit, um eine Sicherheitslüc...
19.02. 07:13 Android 4.4.2 (KitKat) Update-Planung für Samsung Smartphones und Tablets Samsung USA gibt eine offizielle Update-Planung für Smartphones und Tablets auf Android 4.4.2 (K...
17.02. 09:25 Windows 9 bereits im Oktober? Laut einer russischen Quelle ist die Entwicklung von Windows 9 weiter vorangeschritten als bisher...
VERWANDTE ARTIKEL
dolphin secure – Sicheres Internet für Kinder? Die in Deutschland ansässige Dolphin Media Germany AG präsentiert mit ...
Kurztest: MySecurityCenter PC Performace Optimizer Die Firma MySecurityCenter gehört zur Europe Capital Limited (ECL) Grup...
Kurztest: MySecurityCenter OnlineBackup Die Firma MySecurityCenter gehört zur Europe Capital Limited (ECL) Grup...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.