- Kommentare: 0 - Smartphones

Samsung bestätigt Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean für das Galaxy S III

samsung logo klein

Über 20 Millionen Geräte in nur drei Monaten verkauft, davon angeblich knapp 9 Millionen Vorbestellungen. Samsungs Galaxy S III ist ein gigantischer Erfolg, in logischer Konsequenz dessen probiert Samsung sein Möglichstes um alle Updates so zeitnah wie möglich zu veröffentlichen.

Leaks der neusten Samsung Firmware für das Galaxy S III lassen sich meistens sehr schnell auf der Website sammobile finden, dort wurde auch in dieser Woche die I9300XXDLI5 ROM auf Basis von Jelly Bean veröffentlicht. Bisher haben die User - so auch unsere Redaktion - nur sehr wenige Fehler feststellen können, diese ROM lässt sich also als normale für den Alltags-Betrieb nutzen. Wie Samsung nun gegenüber CNet bestätigt, wird das offizielle Update auf Jelly Bean irgendwann im Oktober verteilt werden, Kunden mit gebrandeten Geräten müssen möglicherweise länger warten, bis die Provider die Version angepasst haben. Vor wenigen Tagen wurde bereits das Vorbereitungsupdate zum Download über Kies oder OTA freigegeben.
VERWANDTE NEWS
18.04. 16:14 Samsung Galaxy S5 Fingerabdrucksensor bereits überlistet Security Research Labs ist es gelungen den Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S5 zu umgehen.
04.02. 10:08 Samsung Galaxy S5: Vorstellung 24. Februar Samsung wird nun offiziell auf dem Mobile World Congress in Barcelona das neue Smartphone Galaxy ...
28.01. 16:21 Nintendo Mini-Spiele für das Smartphone? Nintendo möchte angeblich kostenlose Mini-Spiele für Smartphones veröffentlichen.
VERWANDTE ARTIKEL
Nokia Lumia 720 Smartphone im Kurztest – Günstiges Smartphone mit langem Atem Mit einem aktuellen Preis von unter 300,00 Euro ist das mit Windows Phon...
HTC Wildfire – Optimales Einsteiger-Smartphone? Mit dem Wildfire hat die Firma HTC seit Kurzem ein Smartphone für den E...
Samsung Wave S8500 – Mit Bada-Betriebssystem an die Spitze? Samsung bringt mit ihrem S8500 aus der Wave-Serie ein Smartphone auf den...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.