Technic3D News Sonstiges Smartphones

App Downloads in 2012 verdoppelt

Vodafone hat bekannt gegeben, dass die Nutzer des Vodafone Netzes im Jahr 2012 etwa doppelt so viele Apps wie in 2011 heruntergeladen haben.

Demnach wurden in 2012 von Vodafone-Kunden insgesamt 250 Millionen Apps heruntergeladen, was einem Durchschnitt von 50 neuen Apps pro mobilem Endgerät (Smartphone und Tablet) entspricht. Die gefragteste App ist hierbei wenig verwunderlich, die Facebook-App. Gesamt stehen den Kunden für sämtliche Betriebssysteme zudem mittlerweile 1,8 Millionen Apps zur Verfügung. Die Varianten sind laut Vodafone hierbei vielfältig, von alltäglichen Situationen bis zu komplexen Ingenieursleistungen, von virtueller Mathe-Nachhilfe bis Videospiel ist alles dabei. Hieran zeigt sich dass Smartphones und Tablets immer mehr zu nützlichen Begleitern fürs Leben werden, was sich auch in den 9 Millionen Smartphone-Nutzern von Vodafone widerspiegelt. Zudem scheint mobiles Social-Networking, sprich Vernetzung und Erreichbarkeit, für viele Nutzer eine hohe Priorität zu haben. Aber auch Unterhaltung und Spaß sind wichtig für die Smartphone-Generation, weshalb sich ebenfalls Video-Apps wie YouTube oder Spiele wie Temple Run größter Beliebtheit erfreuen. Vodafone-User greifen außerdem zurück auf die MeinVodafone-App, die dem Kunden die Einsicht und Veränderung seiner Vertragsdaten und Tarif-Optionen ermöglicht.

Als Trend für 2013 werden laut Vodafone-Marktforschung vor allem Service-Apps einen großen Sprung machen. Hierbei sind Apps die den Usern Geld sparen bei Einkäufen, beispielsweise durch digitale Rabatt-Coupons, besonders hervorzuheben. Aber auch Apps für Tablets und Smartphones mit großen Displays werden 2013 im Trend liegen, da diese etwa für aufwendige 3D-Spiele und TV-Genuss Vorteile bieten. Cloud-Apps die dem User einen virtuellen Desktop auf seinem Smartphone und Tablet-PC zur Verfügung stellen, können laut Vodafone zudem in Zukunft Notebooks nach und nach ersetzen, da der User mit deren Hilfe bequem von seinem mobilen Endgerät von überall auf sämtliche in der Cloud befindliche Daten zugreifen kann.

Veröffentlicht:

Kategorie: Smartphones
Kommentare: 0
Kommentieren
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.