Technic3D News Wirtschaft/Politik

Das Erste streamt sein Programm ab sofort live

Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender Das Erste bietet ab sofort seinen kompletten Programminhalt als Stream im Internet hat.

Ab sofort können über die Internetpräsenz des Fernsehsenders nicht nur einzelne Sendungen oder Programmteile angeschaut werden, sondern das gesamte Programm live. Laut der Pressemitteilung soll das Programm durchgängig und in einer optimalen Qualität zur Verfügung stehen. Nach einem ersten Besuch können wir letzteres aber nicht ganz bestätigen, erinnert diese doch stark an Digital SD-Qualität, wie man sie aus dem Kabelnetz kennt. Die Auswahl eines HD-Modus oder andere Qualitätseinstellungen stehen nicht zur Verfügung.

daserste livestream 

Der Zugriff auf das Live-Programm erfolgt simpel über die Adresse live.daserste.de. Dabei ist aber nicht nur der Zugriff via Computer möglich, mittels m.daserste.de können auch Smartphones und Tablets auf den Stream zugreifen. Allerdings gibt es noch Einschränkungen im Bereich der Inhalte, da aktuell einige Inhalte, für welche die Livestreamrechte nicht geklärt sind, nicht über den Stream gesendet werden dürfen.

Einige Sendungen und / oder Beiträge von Sendungen können aus rechtlichen Gründen jedoch nicht im Internet als Livestream angeboten werden. Meist sind hiervon ältere Spielfilme, Serien oder Sportveranstaltungen betroffen. DasErste.de bemüht sich, für so viele Sendungen des Ersten Deutschen Fernsehens wie möglich die Internetrechte und Livestreamrechte zu klären.

Vereinzelt stehen dabei Livestreams nur in Deutschland zur Verfügung (Geolocation / zum Beispiel einzelne Sport-Events).


Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu k├Ânnen.