- Kommentare: 0 - Wirtschaft/Politik

Kolumne: CeBIT 2013 - Schaufelt sich die Messe ihr eigenes Grab?

"Shareconomy" lautet das Motto der diesjährigen CeBIT, und genau das ist eigentlich auch der Grund, wieso die Messe immer langweiliger wird.

Einen sehr lesenswerten Artikel mit der Überschrift „Die CeBIT - ein Schatten ihrer selbst “ gibt es bei heute.de zu lesen.

Diesen Artikel würden wir unterschreiben, möchten aber noch etwas hinzufügen.

Die CeBIT hat schon viel versucht, auch in den Jahren, als es noch gut lief. Beispielsweise sollten irgendwann um das Jahr 2000 herum Online-Medien nicht akkreditiert werden. Man hätte sich als Online-Medium zwar natürlich eine normale Eintrittskarte kaufen können, aber das Zeichen war klar: „Onliner“ waren nicht erwünscht. Wohlgemerkt zu einem Zeitpunkt, als das Internet weit mehr als nur ein „Boom“ war.

Und heute? Die CeBIT schreibt sich "Shareconomy" auf die Flagge. Genau das aber, „das Teilen von Wissen, Ressourcen, Gegenständen und Erfahrungen […]“, wie es im oben verlinkten Artikel heißt, ist das Problem der CeBIT. Wirkliche Neuigkeiten gibt es eigentlich nicht mehr, alles sickerte als Gerüchte schon durch und wurde im Internet veröffentlicht. Wer sich im Netz informiert, wird auf der CeBIT meistens maximal eine Bestätigung dessen finden, was er eh schon wusste – wenn überhaupt. Dass die CeBIT gerade dieses Leitthema gewählt hat, ist schon kurios. Vielleicht hat man aber auch eher an „Leidthema“ gedacht.

Kurios ist auch, dass so manche Webseite vollmundig per News ankündigt „Wir berichten live von der CeBIT“ – und dann auch nur offiziell bestätigen kann, was sowieso bekannt war. Wir von Technic3D sind natürlich auch vor Ort, auch wenn wir das nicht so „spektakulär“ angekündigt haben. Wozu auch? Wir sind jedes Jahr dort. Wann sonst hat man die Möglichkeit, alte und neue Geschäftskontakte auf einem Haufen persönlich zu treffen? Standparties bis spät in die eiskalte Nacht (nicht umsonst sprachen unsere amerikanischen Kollegen früher von „snowy hangover“) gibt es zwar schon lange nicht mehr und man hetzt von einem Termin zum anderen, aber Spaß macht das dann doch irgendwie.

Und ganz wichtig: Es gibt sowas wie ein geflügeltes Wort, das lautet „Zur CeBIT ist das letzte Mal Winter“. Man fährt also auch hin, um den Frühling zu locken – und den wünschen sich alle herbei, oder?
VERWANDTE NEWS
21.04. 09:49 Die Hamburger und Pfälzer rocken das Web In unseren Bundesländern wird unterschiedlich die Zeit für das Internet genutzt. Stadtstaaten u...
16.04. 09:01 Neue Phishing-Welle mit dem Absender BSI Das BSI warnt vor einer neuen Phishing-Welle, deren Absender angeblich das Bundesamt für Sicherh...
07.04. 10:28 E-Mail Prüfmöglichkeit beim BSI Nach dem erneuten Datendiebstahl stellt das BSI wieder eine Webseite zur Mail-Adressen Prüfung b...
VERWANDTE ARTIKEL
AMD A10-7850K Kaveri APU im Test Gut ein halbes Jahr nach dem letzten Update seiner APUs bringt AMD mit d...
Cooler Master Silencio 652S Gehäuse Das Silencio 652S von Cooler Master stellt eine überarbeitete Version d...
NZXT Source 530 Gehäuse Mit dem Source 530 bringt NZXT einen Full-Tower auf den Markt, der vor a...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.