- Kommentare: 3 - Monitore

LG bringt 21:9 Monitor

logo lg klein
Ende November wird LG seinen 21:9-Monitor EA93 UltraWide in den Handel bringen. Das 29 Zoll große IPS-Panel mit einer 2560 x 1080 Auflösung wird für 599 Euro erhältlich sein.

Der Hauptvorteil des UltraWide-Monitors gegenüber 16:9-Modellen ist die Wiedergabe von Widescreen-Filmen, da die störenden schwarzen Balken am oberen und unteren Bildrand wegfallen. Ironischerweise werden dafür schwarze Balken am linken und rechten Rand auftreten, wenn es sich um Filme mit 16:9 Bildformat handelt. Für den PC-Betrieb lässt sich das Display in vier unabhängige Segmente unterteilen. Mit Hilfe von Dual-Link-up können zwei Geräte parallel angeschlossen werden. Jedem Gerät wird hierbei ein Teil der Anzeigefläche zugewiesen.

 


VERWANDTE NEWS
18.12. 16:38 LG UM95 34 Zoll Monitor mit 3440 x 1440 Pixel LG wird auf der CES 2014 die IPS 21:9 UltraWide-Monitore UM95 mit 34 Zoll und 29 Zoll vorstellen.
11.12. 07:26 AOC 27 Zoll Monitor mit 2560 x 1440 Pixeln AOC stellt den "q2770Pqu" Monitor vor, ein 27 Zoll Modell der eine Auflösung von 2560 x 1440 Pix...
10.12. 08:35 Philips MMD Monitor mit SmoothTouch Wer auch zu Hause gerne mit einer Touch-Funktion ausgestattet sein möchte, dem bietet MMD Philip...
VERWANDTE ARTIKEL
LG Flatron W3000H Praxistest – Fernseher oder Monitor? Mit dem Flatron W3000H, hat LG einen 30 Zoll Monitor auf den Markt platz...
Brimax LM-19XD – Flachmann in Glas Brimax ist in unseren Kreisen noch nicht allzu bekannt. Nichtsdestotrotz...
ViewSonic VX2025wm 20,1“ Widescreen LCD Widescreen, hohe Auflösung, schnelle Reaktionszeit und zu einem bezahlb...
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.
15.11.2012   14:34 Uhr
Wenn man mal wieder mehr auf Split-Screen Spiele setzen würde, wäre es eine Überlegung wert.
15.11.2012   14:38 Uhr
Dieses Gerät hatte ich in Berlin schon auf der IFA gesehen. Eigentlich keine schlechte Idee, doch gefällt mir dieses Format überhaupt nicht. Da setze ich lieber zwei bis drei unabhängige Monitore ein und habe mehr Spaß dabei ;)
15.11.2012   15:51 Uhr
Ganz ehrlich, ein weiteres Produkt, das die Welt nicht braucht. Wenn man 600€ für einen Monitor ausgibt, dann kann man sich auch einen mit 2560x1440 (1600) holen. Geniale Idee, Auflösung reduzieren, damit keine Balken da sind *facepalm*