Intel Core i7-4960X und Core i7-4820K im Kurztest

Seite 1: Modelle im Überblick

Zwar sind Intels High-End Prozessoren auf Basis des Ivy-Bridge E bereits seit einiger Zeit auf dem Makrt, bisher haben sie jedoch in unseren Benchmarks gefehlt. Darum nehmen wir heute den Intel Core i7-4960X und den Core i7-4820K etwas genauer unter die Lupe.

Lesezeichen:

Intel Core i7-4960X und Core i7-4820K

intel core i7 4820k
Intels High-End Prozessoren für den LGA2011 Sockel basieren auf der Ivy Bridge-E Architektur, welches im Grunde eine Abspaltung der Server Prozessoren mit der Xeon Reihe ist. Dies dürfte auch der Hauptgrund sein, warum die LGA2011 Prozessoren eine Architektur hinterher hinken, ist doch bei den Standard Desktop-CPUs bereits der Nachfolger der Ivy Bridge Architetkur debütiert. An der Chipsatz-Front hat sich hingegen nichts geändert, nach wie vor wird für den Ivy Bridge-E ein Mainboard mit X79 Chipsatz benötigt, jedoch unterstützen nicht alle älteren Boards die neuen CPUs und man ist auf ein BIOS-Update angewiesen.

Abgesehen vom Architektur-Refresh bleibt vieles beim Alten, nur bei den Taktraten hat Intel das Nivau leicht angehoben. So besitzen die Ivy Bridge-E Prozessoren ein Speicherinterface, welches auf DDR3 1866 ausgelegt ist. Zudem wurde der CPU-Takt angehoben: Der Core i7-4960X kann im Vergleich zu seinem Vorgänger im Standardtakt um 300 MHz auf 3,6 GHz zulegen und mittels Turbo auf 4 GHz beschleunigen – ein Zuwachs um 100 MHz. Der kleine Core i7-4820K bekommt lediglich beim Standardtakt ein Bonus von 100 MHz auf 3,7 GHz.

Wer an den detailierteren Architekturänderungen interessiert ist, kann diese in unserem älteren Artikel zu Intels Core i7-3770K nachlesen.

ModellCPU TaktTurbo 1-2 KerneTDPCacheKerne / ThreadsMax DDR3GPUGPU-TaktArchitekturSockelPreis
Core i7-4960X3,6 GHz4,0 GHz130 W15 MiB6 / 121866-Ivy Bridge-E2011
Core i7-4930K3,4 GHz3,9 GHz12 MiB
Core i7-4820K3,7 GHz3,9 GHz10 MiB4 / 8
Core i7-3960X3,3 GHz3,9 GHz15 MiB6 / 121600Sandy Bridge-E
Core i7-3930K3,2 GHz3,8 GHz12 MiB
Core i7-38203,6 GHz3,9 GHz10 MiB4 / 8
Core i7-4770K3,5 GHz3,9 GHz84 W8 MiBHD 46001250 MHzHaswell1150
Core i7-47703,4 GHz3,9 GHz1200 MHz
Core i5-4670K3,4 GHz3,8 GHz6 MiB4 / 4
Core i5-46703,4 GHz3,8 GHz
Core i5-45703,2 GHz3,6 GHz1150 MHz
Core i7-3770K3,5 GHz3,9 GHz77 W8 MiB4 / 8HD 4000Ivy Bridge1155
Core i7-37703,4 GHz3,9 GHz
Core i5-3570K3,4 GHz3,8 GHz6 MiB4 / 4
Core i5-35503,3 GHz3,7 GHzHD 2500
Core i5-34703,2 GHz3,6 GHz
Core i5-34503,1 GHz3,5 GHz
Core i5-33303,0 GHz3,2 GHz
Core i3-32403,4 GHz-55 W3 MiB2 / 4HD 4000
Core i3-32253,3 GHz
Core i3-32203,3 GHzHD 2500



ArchitekturFertigungTransistorenDie Fläche
Haswell22 nm1,4 Mrd177 mm²
Ivy Bridge1,4 Mrd160 mm²
Ivy Bridge-E1,86 Mrd257 mm²
Sandy Bridge32 nm1,16 Mrd216 mm²
Sandy Bridge-E2,27 Mrd435 mm²
Nächste Seite: Testsystem
Veröffentlicht:

Kategorie: CPU's
Kommentare: 0