- Review

Fantec LD-H35NSU2

Evolution: NAS-Gehäuse mit SATA

Seite 1: Einleitung

Auch wenn zur Zeit Festplatten-Gehäuse mit NDAS (Network Direct Attatched Storage) beginnen den althergebrachten NAS-Gehäusen (Network Attatched Storage) den Rang, v.a. wegen der zumeist besseren Übertragungsgeschwindigkeit der NDAS-Gehäuse, abzulaufen, gibt es immer noch Argumente für die NAS-Geräte. So verfügen sei meist über Samba- und FTP-Server und im Gegensatz zu ihren NDAS-Kollegen ist auch die Zugriffssteuerung für den Administrator einfacher, da jeder User nur auf den für ihn freigegebenen Ordner mit seinem Passwort zugreifen kann.

vorschau fantec HDD 2 


So ist es durchaus verständlich, dass Fantec seine schon länger am Markt befindliche LD-H35-Reihe noch einmal ordentlich aufpoliert und mit dem LD-H35NSU2 ein Gehäuse für SATA-Festplatten mit LAN und USB-Anschluss zum Review in die Redaktion schickt. Wie sich das Gehäuse in unserem Testparcour schlägt, wollen wir nachfolgend klären.
Nächste Seite: Verpackung und Lieferumfang