Technic3D Review Gehäuse

Antec P100 Gehäuse

Seite 1: Einleitung

Neben Netzteilen ist Antec zur Zeit besonders im Gehäusesegment aktiv. Mit dem P100 bringt Antec ein Midi-Tower-Gehäuse, das eine schlichte Optik mit einer niedrigen Geräuschkulisse kombinieren soll. Die Kühlleistung soll dennoch nicht unter den Maßnahmen zur Geräuschminimierung leiden. Des Weiteren soll das P100 über eine angemessene Balance zwischen Preis und den gebotenen Features verfügen. Wie sich das P100 tatsächlich schlägt, steht im folgenden Review.





Zum Lieferumfang des Antec P100 Gehäuse gehören Schrauben, Kabelbinder, zwei 4-Pin-auf-3-Pin-Adapter für Lüfter, sowie ein kurz gehaltenes Handbuch.



Im Leerzustand bringt das Antec P100 7,3 kg auf die Waage. Das Grundgerüst des Gehäuses sowie die Seitenteile bestehen aus Stahl. Die Frontpartie besteht dagegen aus Hartplastik. Die Dimensionen des Antec P100 betragen 220 x 484 x 523 mm (BxHxT). Damit bewegt sich das Antec P100 im üblichen Bereich der Midi-Tower-Klasse. Im Antec P100 können Mainboards im ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Formfaktor verbaut werden.

Technische Daten

Antec P100
Abmessungen220 (B) x 484 (H) x 523 mm (T)
Gewicht7,3 kg
Mainboard-FormfaktorenATX, Micro-ATX, Mini-ITX
MaterialStahl, Hartplastik
Kabelraum hinter dem Mainboard-Tray20 mm
Max. Bauhöhe CPU-Kühler170 mm
max. Erweiterungskartenlänge317.5 mm
Slots für Erweiterungskarten7
Frontanschlüsse2x USB 3.0
2x USB 2.0
Front Audio (In/Out)
Lüfter2x 120/140 mm (Front, 1x 120 mm, vorinstalliert)
1x 120 mm (Rückseite, 1x 120 mm vorinstalliert)
2x 120/140 mm (Deckel, optional)
Laufwerke2x 5,25 Zoll (extern)
7x 2,5/3,5 Zoll (intern)
BesonderheitenSchalldämmung
Nächste Seite: Äußere und Innere Details
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 2