Corsair Carbide Series Air 240 Gehäuse im Test

Quadratisch, praktisch,gut?!

Seite 1: Einleitung

Mit dem Air 240 erweitert Corsair die Carbide-Series um ein weiteres Exemplar. Das Air 240 wurde konstruiert um dem Anwender eine performantes Gehäuse bei kompakten Abmessungen zu bieten und stellt einen verkleinerten Ableger des E-ATX-Cubes Air 540 dar. Der Grundaufbau, der zwei separate Kammern vorsieht, bleibt dabei identisch. Der kleine Cube bietet dagegen Platz für Micro-ATX- und Mini-ITX-Platinen und soll ebenfalls über ein starkes, vielseitiges Kühlkonzept verfügen. Nützliche Features wie werkzeuglose Befestigungssysteme und Staubfilter runden den kleinen Würfel ab. Ob das Air 240 halten kann was es verspricht, bringen wir im folgenden Review in Erfahrung.


Das Air 240 kam gut verpackt in unserer Redaktion an. Neben dem Gehäuse an sich befindet sich im Lieferumfang lediglich eine Anleitung und Montagematerial wie Kabelbinder, Schrauben und kleine Gummifüße.


Der Body des Corsair Carbide Series Air 240 besteht wie auch bei den anderen Ableger der Baureihe aus SECC-Stahl. Deckel sowie Frontblende dagegen werden aus Hartplastik hergestellt. Die Maße des Cubes betragen dabei 260 x 397 x 320 mm (B x H x T). Damit fällt das Air 240 deutlich kleiner aus als das ATX-Modell Air 540. Mit 6,5 kg bringt es außerdem knapp 1,2 kg weniger auf die Waage. Mainboards im Micro-ATX- und Mini-ITX-Format können im Air 240 verbaut werden.

Technische Daten

Corsair Carbide Series Air 240
Abmessungen260 (B) x 397 (H) x 320 mm (T)
Gewicht6,5 kg
Mainboard-FormfaktorenMicro-ATX, Mini-ITX
MaterialStahl, Hartplastik
Kabelraum hinter dem Mainboard-Tray-
Max. Bauhöhe CPU-Kühler120 mm
max. Erweiterungskartenlänge290 mm
Slots für Erweiterungskarten4
Frontanschlüsse2x USB 3.0
Front Audio (In/Out)
Lüfter2x 120 mm (Front, vorinstalliert)
2x 120 mm (Deckel,1x 120 mm vorinstalliert)
2x 80 mm (Rückwand, optional)
2x 120 mm (Boden, optional)
1x 120 mm (Seitenwand, optional)
Laufwerke3x 2,5/3,5 Zoll (intern)
3x 2,5 Zoll (intern)
BesonderheitenFenster im Seitenteil
Kann in verschiedenen Positionen aufgestellt werden
Preis
Nächste Seite: Äußere und Innere Details
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0