- Review

Enermax ETD-T60-VD CPU-Kühler im Test

Seite 6: Fazit

Enermax ist auch hier wieder ein durchaus guter Kühler gelungen. Qualitativ kann er mit den Großen wie Alpenföhn, Thermalright oder Noctua sehr gut mithalten. Doch auch optisch macht sich der ETD-T60 in der VD-Variante ziemlich gut. Gerade der zweifarbige Lüfter mit seinen vielen LED´s und zahlreichen Einstellmöglichkeiten sowie die schöne, vernickelte Oberfläche lässt Modderherzen höher schlagen. Die Montage kann da leider nicht ganz mithalten ist aber durchaus gut gelungen. Der größte Kritikpunkt ist wohl die hohe Drehzahl des Lüfters, da der T.B. Vegas Duo bei voller Drehzahl einfach etwas zu laut agiert. Bei niedrigen Drehzahlen hingegen werden wohl auch Silentfetischisten noch glücklich werden. Schade das Enermax nicht die Möglichkeit zur Montage eines 140-mm-Lüfters eingeräumt hat. Preislich liegt der Top-Flow-Kühler aus dem Hause Enermax mit einem Preis ab im gehobenen Bereich, bedenkt man allein den Einzelpreis des beiliegenden 120-mm-Lüfters relativiert sich dieser jedoch wieder etwas. Übertaktern können wir den ETD-T60 jedoch eher nicht empfehlen und raten hier vom Kauf ab. Wer aber einen optisch gekonnt in Szene gesetzten Top-Flow-Kühler sucht, der auch qualitativ überzeugt sowie (jedenfalls bei niedrigen Lüfterdrehzahlen) einen leisen Betrieb ermöglicht, darf zugreifen und sich am schicken Finisch und dem bunt-blinkenden Lüfter erfreuen. Wer es weniger bunt mag, für den hat Enermax ja noch den ETD-T60-TB im Programm, der zu haben ist. Wir vergeben für die gezeigte Gesamtleistung den Technic3D-Award in Bronze.


positiv:
negativ:
Lautstärke bei 800 U/minLautstärke bei 1.800 U/min
Verarbeitungkeine 140-mm-Lüfter
Optik




Optik
90%
Qualität
95%
Ausstattung/Lieferumfang
85%
Montage
80%
Leistung/Relation Lautstärke
75%
Lautstärke (Durchschnitt)
80%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
84%
Preis




award bronze blacks

Bezugsquelle: Enermax

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.
VERWANDTE NEWS
21.07. 15:53 Scythe Tatsumi CPU-Kühler vorgestellt Scythe bringt mit dem Tatsumi einen kompakten und leichten CPU-Kühler für den Einstiegsmarkt.
08.07. 17:04 NZXT Kraken X31 AiO-Kühler mit vielen Features NZXT bringt mit dem Kraken X31 einen AiO-Wasserkühler der die aktuelle Wasser- und Kerntemperatu...
03.07. 11:46 Scythe Mugen MAX CPU-Kühler für Leistungsjäger Scythe bringt den Mugen MAX CPU-Kühler für Enthusiasten mit einem versetzten Lamellenblock.
VERWANDTE ARTIKEL
Thermalright HR-22 Kühler im Test – Dickes Ding! Getreu dem Motto "innovated - not imitated" präsentierte Thermalright m...
Corsair H105 Kühlung im Test – Kompakt-Wasserkühler im 240-mm-Format Erneut erweiterte Corsair sein ohnehin schon breites Portfolio um eine K...
Alpenföhn Himalaya 2 Kühler im Test – Ein neuer Berg im Test Evolution statt Revolution scheint derzeit das Motto bei EKL zu sein. Na...