- Review

Scythe Kabuto II CPU-Kühler

Ein passender Helm für die CPU?

Seite 1: Scythe Kabuto II CPU-Kühler

vorschau scythe kabuto ii 2
Als "Kabuto" bezeichnet man die Helme, die vom Stand der japanischen Krieger, der Samurai, zu ihren Rüstungen getragen wurden. Es gibt verschiedene Typen des Kabuto, die je nach den verwendeten Materialien, oder nach ihrer Konstruktionsart benannt sind. Im Allgemeinen werden vor allem stattliche und verzierte Helme als Kabuto angesehen. Ob der CPU-Kühler aus dem Hause Scythe halten kann was sein Name verspricht, steht wie immer in unserem ausführlichen Bericht auf den folgenden Seiten.

Scythe ist eine bekannte Größe auf dem Kühlermarkt, hat der Hersteller doch bereits viele, teils sehr innovative, Luftkühler auf den Markt gebracht. Dabei ist Scythe vor allem für seine besonderen Designs bekannt. Der neue Kühler aus dem Hause Scythe ist ein Top-Flow Kühler mit dem Namen Kabuto II. Das Top-Flow-Design ermöglicht es, neben der Kühlung der CPU auch gleichzeitig den Chipsatz, die Spannungswandler sowie andere den CPU-Sockel umgebende Komponenten aktiv mitzukühlen. Der Kabuto II ist mit einer "Reinforcement Bar" ausgestattet. Diese, am Kühler befestigte, kleine Metall-Stange unterstützt die strukturelle Festigkeit, was wiederum für eine einheitliche Ausrichtung der Heatpipes sorgen- und somit zu einer besseren Kühlleistung beitragen soll. Weiter ist der Kabuto II ist mit dem so genannten "New-Generation-Clip-System" ausgestattet. Dieses weiterentwickelte Clipsystem soll die Montage noch benutzerfreundlicher gestalten und zudem sehr strapazierfähig sein.

Der Scythe Kabuto II ist insgesamt ein eher schlicht gehaltener Kühler. Eine Besonderheit ist sicher die mittig am Kühler angebrachte Verstärkung sowie die kleinen Kühlfinnen oberhalb der Bodenplatte, welche zur Steigerung der Kühlleistung dienen sollen. Inklusive 120-mm-Lüfter erreicht der Kühler eine Höhe von lediglich 13 cm und bietet so auch bei kleineren PC-Gehäusen noch ausreichend "Luft". Für den Abtransport der Wärme stehen 52 Kühlfinnen bereit. Die Aluminiumfinnen sind in insgesamt drei Blöcke aufgeteilt und nehmen die Abwärme über den glänzend vernickelten Kupferboden auf. Dabei werden sie von sechs C-förmigen 6-mm-Heatpipes aus Kupfer unterstützt. Die Heatpipes sind angenehm sauber gebogen und auch sonst ist die Verarbeitung des Kühlers auf einem recht hohen Niveau. Leider verzichtet Scythe jedoch auf eine Verlötung der Heatpipes sowie auf eine Vernickelung der Finnen und Heatpipes. Die Abmessungen des Scythe Kabuto II belaufen sich, exklusive Lüfter, auf 132 x 105 x 140 mm (BxHxT). Mit Lüfter sind es 132 x 130 x 140 mm (BxHxT). Das Gewicht des Kühlers liegt bei 695 Gramm.



Der Kabuto II wird mit einem Scythe GlideStream PWM 120 Lüfter (Modellbezeichnung SY1225HB12M-P) geliefert. Seine besonderen Merkmale sind unter anderem die mit Einkerbungen versehenen Lüfterblätter, welche für verringerten Luftwiderstand sorgen sollen sowie die mit Gummi-Einlagen ausgerüstete Montagelöcher, die einen ruhigen, Vibrationsarmen Lauf garantieren sollen. Der 120-mm-Lüfter unterstützt das Verfahren zur Pulsweitenmodulation und bieten so eine automatische Regelung der Lüfter-Geschwindigkeit. Der Lüfter bietet dadurch ein Drehzahlband von 300 - 1.300 U/min. Der Volumenstrom reduziert sich hierbei von 20.53 auf 73.39 CFM (34.87 - 124.68 m³/h). Die angegebene Lautstärke des 120-mm-Modells soll dabei 26,1 dB(A) nicht überschreiten. Die Lüfterblätter sowie der Rahmen sind komplett in dunklem schwarz gehalten. Auch das 4Pin-Anschlusskabel macht hier keine Ausnahme und ist blickdicht mit schwarzem Sleeve ummantelt. Der 120-mm-Lüfter wird mit Halteklammern am Kühler befestigt.

  • Übersicht:
  • Technische Angaben:

Maße132x130x140 mm (mit Lüfter)
Gewicht695 g (mit Lüfter)
Lüfter300 - 1300 U/min
Lautstärke26,1 dB(A)
Maße Lüfter120 x 25 x 120 mm
Luftdurchsatz124,68 m³/h



  • Kompatibilität:

IntelLGA 775 / 1366 / 1156 /1155 / 1150 / 2011
AMDAM3, AM3+, AM2, AM2+, FM1, FM2



Im Lieferumfang befinden sich zwei Metallklammern zur Lüfterbefestigung. Weiter findet sich neben Kühler und Lüfter noch etwas Wärmeleitpaste, Montagematerial für AMD und Intel Sockel sowie eine bebilderte Anleitung (mehrsprachig). Kompatibel ist der Scythe Kabuto II CPU-Kühler zu den AMD-Sockeln AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1 sowie FM2 und seitens Intel zu 1366, 2011, 1156, 1155, 775 sowie 1150.



  • Lieferumfang:

Kühleinheit/Lüfterhaken black / (x1)
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabelkreuz black
Befestigung Lüfter Klammern (x2)
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer
Anleitung

Nächste Seite: Montage