Technic3D Review Kühler

RaiJintek Tisis Kühler im Test

Gott des Donners

Seite 1: RaiJintek Tisis CPU-Kühler

Mit dem Tisis haben wir das noch ziemlich frische Topmodell des Herstellers RaiJintek auf unserem Teststand. Der Tisis stellt die neue Spitze der Luftkühler-Serie von RaiJintek dar und soll vor allem eine brachiale Kühlleistung mitbringen. Wie sich der Towerkühler in unserem Test schlägt, erfahren Sie wie immer auf den folgenden Seiten.

Zwar ist der Hersteller RaiJintek ein noch sehr junges Unternehmen, kann jedoch auf die jahrelange Erfahrung der Firmengründer selbst und deren ausladende Kenntnis sowie deren Innovationsgeist vertrauen. "Designed in Germany - Made in China" ist hier das Motto, welches einen ansprechenden Preis mit Tugenden wie guter Verarbeitung und guter Leistung vereinen soll.

Raijintek stellt mit dem Tisis seinen ersten Doppelturm-Kühler für hohe Kühlleistungsansprüche vor. Dieser verfügt nicht nur über ein interessantes Design mit fünf dicken Heatpipes, sondern setzt auch auf eine doppelte Lüfterbestückung - bestehend aus zwei recht langsam drehenden 140-mm-Lüftern, was eine niedrige Geräuschentwicklung verspricht.

RaiJintek will mit dem Tisis vor allem Overclocker, Modder und Enthusiasten ansprechen. Dafür wurde der neue Top-Kühler der Serie mit allem ausgestattet was nötig ist um in der obersten Liga mitzuspielen. Dazu gehören beispielsweise sehr dicke Kupfer-Heatpipes sowie zwei große Kühlkörper im Turmdesign, mit einem Lamellenabstand von 2 Millimetern, was eine großzügige Oberfläche ermöglicht, die das Abführen der entstehenden Wärme beschleunigen soll. Weiter kommen zwei große 140-mm-Lüfter zum Einsatz, welche den Abtransport der Wärme nochmals verbessern sollen. Doch sehen wir uns den Tisis nun einmal im Detail an.



Für gute Leistungswerte ist der Tisis mit fünf 8 Millimeter großen HeatPipes aus vernickeltem Kupfer ausgestattet. Eine vernickelte und zudem spiegelglatt-vernickelte Bodenfläche, ebenfalls aus Kupfer, soll für eine gute Verbindung zum Prozessor sorgen. Bei der selbst entwickelten Verbindung der vernickelten Lamellen mit den Heatpipes wurde auf ein kostenintensives Verlöten der einzelnen Schichten verzichtet und das Konstrukt lediglich gepresst. Einerseits soll diese Maßnahme das Beschädigungsrisiko der Wärmeröhren verringern sowie die Effizienz der Wärmeabgabe erhöhen, andererseits entstehen so deutlich weniger Kosten und zudem soll diese Maßnahme zusätzlich eine geringere Umweltbelastung fördern. Jeder der beiden Kühltürme besteht aus 43 Aluminiumlamellen, die ebenfalls von einer ansprechenden Nickelschicht überzogen wurden. Die Vernickelung des Kühlers ist gut gelungen und weist keine Fehler auf. Der 1.050 Gramm (ohne Lüfter) schwere Kühlkörper hat eine enorme Größe von 140x166,5x30 Millimetern (BxHxT) und sorgt bei Besitzern kleinerer Gehäuse sicher oftmals für ein paar Sorgenfalten. Auch montiert wirkt der Twin-Tower wirklich sehr wuchtig. Alles in allem macht der Tisis von RaiJintek einen recht hochwertigen Eindruck und gibt uns, bis auf seine ausladenden Maße und ein paar Kleinigkeiten, kaum Anlass zur Kritik. Aufgefallen ist uns vor allem das unterschiedliche Design der Kühltürme. Der vordere Kühlturm ist etwas schmaler und hat zusätzliche Öffnungen in den Lamellen, welche für eine zusätzliche Belüftung sorgen sollen. Der hintere Kühlturm ist ein wenig breiter und zudem an den Stirnseiten geschlossen um einen gerichteten Luftstrom erzeugen zu können. Weiter wurden kleine Dreiecke auf jeder einzelnen Lamelle eingestanzt, um die ohnehin schon großzügige Kühlfläche nochmals leicht zu erweitern. Verarbeitungsmängel konnten wir an auch dieser Stelle nicht verzeichnen. Die hohe Qualität eines zum Beispiel Noctua- oder Prolimatech-Produkts wird jedoch noch nicht ganz erreicht. Dafür fehlen in dieser Preisklasse einfach noch ein paar kleine Details. Dennoch ist der Tisis aus dem Hause RaiJintek bereits auf einem sehr hohen Niveau angelangt und muss sich nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Kommen wir nun zu den optisch doch sehr auffallenden Lüftern. Leider verzichtet Raijintek auf die Beigabe eines Y-Adapterkabels, sodass dieses optional erworben werden muss oder beide Lüfter einzeln mit dem Mainboard verbunden werden müssen. Die am Tisis CPU-Kühler verbauten 140-mm (AG14025MLSPAA) großen 4-Pin-Lüfter unterstützen das Verfahren zur Pulsweitenmodulation und bieten so eine automatische Regelung der Lüfter-Geschwindigkeit. Damit ist es möglich die Drehzahl der beiden 140-mm-Lüfter zwischen 600 und 1000 U/Min zu regeln. Die beiden 4Pin-PWM-Lüfter, mit rotem Rahmen und elf weißen Rotorblättern, sollen dabei einen maximalen Luftdurchsatz von 70,2 CFM bei einer maximalen Lautstärke von rund 23 dB(A) erreichen. Die Rahmenform kennen wir bereits von Herstellern wie Thermalright. Für noch mehr Kühlleistung bietet der Twin-Tower-Kühler optional die Montagemöglichkeit für einen weiteren (insgesamt drei) Lüfter.



Technische Angaben
Maße140 x 166,5 x 130 mm (BxHxT)
Gewicht1.050 Gramm (ohne Lüfter)
Lüfter2x 140 mm
Lautstärke
23,0 dB(A)
Maße Lüfter
140 x 140 x 25 mm
Drehzahl600 - 1.000 U/min
Luftdurchsatz119 m³/h



Kompatibilität
IntelLGA 775/1366/1156/1155/1150/2011
AMDSockel AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+





Dem Zubehörpaket liegen ausreichend Gummientkoppler für die Montage der beiden 140-mm-Lüftern bei. Dabei sind die Lüfter mit 120 Millimeter großen Montagebohrungen ausgestattet. Auf weitere Entkoppler oder Montagemöglichkeiten für andere Lüftergrößen sowie einen dritten 140-mm-Lüfter wurde hingegen verzichtet. Hier hätten wir uns mehr Lüfter-Montagemöglichkeiten gewünscht. Jedoch hat der Hersteller versprochen dies bereits in Kürze mit zusätzlichen Metallklammern nachzuholen - vorbildlich. Unterstützt werden die Intel Sockel 775, 1150, 1155, 1156, 1366 und auch Sockel 2011. Ein AMD-Montagekit liegt ebenfalls bei und so kann der Tisis auch auf den Sockeln AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2 und FM2+ von AMD montiert werden. Neben den Montagekits finden sich noch Wärmeleitpaste und eine Kurzanleitung im Lieferumfang.


Lieferumfang


Kühleinheit/Lüfterhaken black / haken black x2
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabelkreuz black
Befestigung Lüfter
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer
Anleitung

Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0