Technic3D Review Lüfter

Xigmatek XAF Serie

Neu aufgelegt und runderneuert?

Seite 1: Einleitung - die Xigmatek Lüfter vorgestellt

Im heutigen Review widmen wir uns der aktuellen XAF-Lüfterserie des Herstellers Xigmatek. Wie bereits bei diversen anderen Modellen können auch die neuen Lüfter aus der XAF-Serie mit einer ungewöhnlichen Optik aufwarten. Auf unserem Lüfterteststand prüfen wir neben der durchaus interessanten Optik jedoch auch die „inneren Werte“ und sind gespannt, wie sich die Lüfter im Vergleich schlagen werden.



Die uns vorliegenden Modelle unterteilen sich in jeweils zwei 140- und 120-mm-Lüfter, wobei die größeren 140-mm-Varianten auf ein sehr dynamisches Design und einen fast konsequenten Verzicht auf Ecken und Kanten auszeichnen. Die 120-mm-Lüfter hingegen kommen zumindest in puncto Lüfterrahmen im gängigen Format daher.



Alle Lüfter sind in leicht zu öffnenden und gut einsehbaren transparenten Blistern verpackt, welche beinahe den kompletten Lüfter gekonnt zur Schau stellen. Neben der bereits angesprochenen Formgebung stechen dabei besonders die geschwungenen Lüfterblätter ins Auge, welche zudem mit einem durchgehenden beziehungsweise geteilten silberfarbigen Streifen überzeugen können.



Doch zurück zu den Verpackungen selbst. Diese bieten in der Front wie auch speziell auf der Rückseite alle soweit notwendigen Informationen zu den enthaltenen Lüftern. Zusätzlich zu den technischen Details findet sich bei den 140-mm-Lüftern auch eine schematische Darstellung zur doch recht individuellen Montage der Lüfter an 140-mm-Lüfteröffnungen. Hierzu später jedoch mehr.
Nächste Seite: Test-Aufbau und Hinweise
Veröffentlicht:

Kategorie: Lüfter
Kommentare: 0