Technic3D Review Lüfter

Noctua NF-S12A und NF-A14/15 Lüfter

Rundumschlag der Superlative?

Seite 1: Einleitung - die Noctua NF-S12A und NF-A14/15 Lüfter vorgestellt

Der im benachbarten Österreich ansässige Hersteller Noctua zählt seit Jahren zu den bekanntesten Anbietern von besonders leisen und dennoch leistungsstarken Lüftern. Zusätzlich steht der Hersteller für eine hohe Qualität und immer neue Innovationen. Mit seinem neuesten Streich schickt Noctua daher die NF-S12A- und NF-A14/15-Serie in unserem Testparcour ins Rennen.

Auf den ersten Blick sind die neuen Lüfter bereits zum Hersteller Noctua zuzuordnen, wobei dies nicht nur an der typischen Färbung der Lüfter selbst liegt. Allein die Verpackung präsentiert sich (wie gewohnt) in einer für Lüfterverpackungen immens hochwertigen und ausladenden Art.



Die fast komplett in Braun gehaltene Verpackung lässt sich zudem mit wenigen Handgriffen schadlos öffnen und bietet zudem bei den 120-mm- wie auch 140/150-mm-Modellen eine Klappe, hinter der zusätzliche Abbildungen und Erklärungen zum enthaltenen Lüfter aufgedruckt sind und auch der Lüfter mit den Antivibrationsbolts bereits durch Sichtfenster zu sehen ist. Die Verpackungen der Lüfter wurden neben dem homogenen Braunton mit einen zusätzlichen weißen Streifen versehen, welche das ohnehin schon sehr hochwertige Auftreten noch ein Mal veredelt.

Nach dem Öffnen der Verpackung lässt sich der Lüfter samt Antivibrationsbolts sowie der Adapterkabel mit Hilfe einer leicht zu greifenden Blisterform einfach herausziehen. Zwar nutzt Noctua diese Art der Verpackung schon seit Jahren, dennoch stellt es bei Lüftern bis heute eine der sichersten, wertigsten und komfortabelsten Arten dar, weshalb wir dieses Feature auch hier nochmals gesondert herausstellen möchten.
Nächste Seite: Test-Aufbau und Hinweise
Veröffentlicht:

Kategorie: Lüfter
Kommentare: 0