Gigabyte G1.Sniper A88X Mainboard im Test

Seite 11: Fazit

Das Gigabyte G1.Sniper A88X weckt im Vorfeld, auch dank des G1.Sniper im Namen und der bereits überzeugenden aktuellen Mainboards aus der Intel Ecke, einige Erwartungen. Diese werden im Bereich Firmware und Tools leider etwas enttäuscht. Gerade die mit Easytune 7 deutlich verbesserte Lüftersteuerung vermissen wir.

Die Stärken liegen klar in anderen Bereichen. So liefert Gigabyte eine sehr gute OnBoard Audiolösung, die mittels austauschbarem Operationsverstärker auch an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt und damit audiophile Käufer begeistern will. Auch im Bereich Leistungsaufnahme zeigt das G1.Sniper A88X gute Werte, gerade im Standby.

Alles in allem bekommt man mit dem G1.Sniper A88X ein gutes Mainboard mit solider Ausstattung, welches seine Käufer vor allem durch die exklusive Audiolösung sucht. Das G1.Sniper A88X ist ab knapp 90 Euro zu haben.


positiv:
negativ:
+ Austauschbarer Audio-Verstärker
+ XMP Unterstützung



Layout
100%
10/10 Punkte
Kühlung
100%
10/10 Punkte
BIOS / UEFI
93.33%
14/15 Punkte
Software / Installation
80%
4/5 Punkte
Ausstattung
63.33%
19/30 Punkte
Lieferumfang
26.67%
4/15 Punkte
Leistung
93.33%
14/15 Punkte
Audioqualität
70%
3,5/5 Punkte
Leistungsaufnahme
70%
7/10 Punkte
Preis
40%
12 Punkte
Zusatzpunkte+2 austauschbarer Op-AMP
2 Punkte
Gesamtwertung
86.52%
99,5 /115 Punkte
Angebote
ab 101,90 € (Caseking.de, Stand 9.12.13)



award silber blacks

Bezugsquelle: Gigabyte, AMD, getgoods.de, G.Skill
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Man muss registriert und eingeloggt sein, um Kommentare schreiben zu können.