- Review

Corsair Dominator Platinum 16GB DDR3 2133 Quad-Kit

Seite 4: Overclocking

Bei unseren Overclocking-Tests versuchen wir zuerst die Module mit den Geschwindigkeiten DDR3 1600, DDR3 1866 und DDR3 2133 bei möglichst geringen Timings und niedriger V-Dimm zu betreiben. Anschließend loten wir das absolute Maximum aus und erhöhen bei Bedarf auch den CPU-Basistakt, um auf "ungerade" Frequenzen zu kommen. Der CPU-Takt wird dabei immer so eingestellt dass er möglichst nahe am Default liegt.

Das Corsair Dominator Platinum Kit kann zwar nicht mit allzu großen Taktsteigerungen auf sich aufmerksam machen, dies ist aber bei dem schon sehr hohen Grundtakt von 2133 MHz nicht verwunderlich. Dennoch ließ sich das Kit auf bis zu 2304 MHz übertakten. Jede weitere Erhöhung wurde mit einem nicht bootenden System quittiert, ob hier der Speichercontroller in der CPU oder der Speicher der limitierende Faktor war konnten wir mangels alternativer Speichermodule nicht prüfen.

Auch bei den geringen Taktfrequenzen zeigte sich das Kit äußerst positiv. So ließen sich sowohl bei DDR3 1600 als auch 1833 sehr schnelle Timings setzen.

FrequenzTimingsV-DimmstabilBasistakt
erhöht
DDR3 16007-8-7-16-1T1,5haken blackkreuz black
DDR3 18669-9-9-22-1T1,5
DDR3 230411-11-11-30-1T1,6
DDR3 232812-12-12-32-2T1,65



Sisoft Sandra 2012

Sisoft Sandra Integer
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
53.30
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
49.59
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
46.32
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
41.07
 
0
55
27.5
GB/s


Sisoft Sandra Float
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
53.27
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
49.50
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
46.32
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
41
 
0
55
27.5
GB/s


Sisoft Sandra Zugriff
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
21.07
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
22.10
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
22.80
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
23.50
 
0
40
20
ns



AIDA 64 2.20

AIDA64 Lesen
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
19.74
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
19.40
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
18.75
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
18.19
 
0
25
12.5
GB/s


AIDA64 Schreiben
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
15.18
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
15.07
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
15.05
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
15.04
 
0
25
12.5
GB/s


AIDA64 Speicher Kopierdurchsatz
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
17.42
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
17.19
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
16.98
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
16.67
 
0
25
12.5
GB/s


AIDA64 Speicherverzögerung
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
45.70
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
45.80
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
48.37
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
50.13
 
0
80
40
ns


WinRar x64 4.00

WinRar
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
4767
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
4668
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
4607
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
4538
 
0
5000
2500
KB/s


7-Zip 9.20

7-ZIP 32M
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
32186
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
31825
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
31802
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
31650
 
0
35000
17500
MIPS



MaxxMem²

Multi Memory Score
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
30.06
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
28.94
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
28.15
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
26.40
 
0
35
17.5
GB/s


Speicherbandbreite
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
21660
14539
15290
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
20600
13727
14489
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
20062
13802
14239
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
19545
13859
14083
 
0
25000
12500
MPixel/s


Speicherlatenz
DDR3 2304 11-11-11-30-1T
54.67
DDR3 2133 9-11-10-30-2T
56.90
DDR3 1866 9-9-9-22-1T
58.47
DDR3 1600 7-8-7-16-1T
60
 
0
75
37.5
K/sec
Nächste Seite: Fazit