Autor Thema: 1. dual chanel board?  (Gelesen 1692 mal)

Offline Meinereiner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
1. dual chanel board?
« am: Montag Februar 28, 2005, 16:01:19 »
hi leute!

ein freund von mir behauptet, dass das 1. board mit dual chanel (ram) für amd entwickelt wurde (nForce chip satz).

das kommt mir nur einwenig merkwürdig vor, da die sockel a board alle nur 3 steckpl?tze haben und p4 boards fast alle 4 (au?er billig boards). wlso wenn amd so supa drauf war und das entwickelt hat, warum haben sie dan nur 3 statt 4 stecker?

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: 1. dual chanel board?
« Antwort #1 am: Montag Februar 28, 2005, 16:08:52 »
Hhm. Ich glaub der erste Chipsatz für AMD-Boards mit Dualchannel?nterstützung was das nForce2Ultra.

Warum nVidia nur 3 Steckpl?tze für den Arbeitsspeicher hat (nForce2), kann ich dir aber nicht sagen.


Greeeeeeeeeeeeez

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: 1. dual chanel board?
« Antwort #2 am: Montag Februar 28, 2005, 16:34:05 »
Zitat
Erst vor wenigen Wochen präsentierte Intel mit seinem E7205-Chipsatz, besser bekannt unter seinem Codenamen "Granite Bay", den weltweit ersten Dual-Channel DDR-SDRAM Chipsatz für seine Pentium 4 Prozessoren. Im Fazit konnten wir dieser neuen Pentium 4 Plattform eine sehr gute Performance bescheinigen, wenngleich es nicht ausreichte, um eine i850E Dual Channel RDRAM Plattform zu überbieten. (...)

Quelle: http://www.hardtecs4u.com/reviews/2003/aopen_ax45-4d_max/

Intel hat den DualChannel in seiner aktuellen Forum für DDR erfunden :ja:. nVidia hat nur was ?hnliches entwickelt --> bei denen l?uft es halt mir 3 DIMMs max.. Au?erdem
ist es auch eine Frage des Preises ;).

Größe

Offline Meinereiner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: 1. dual chanel board?
« Antwort #3 am: Montag Februar 28, 2005, 20:08:37 »
danke, dass wars, was ich wissen wolte

ach ja, noch was: wisst ihr, warum die bords nur 400 mhz schaffen oder kenn ich nur keines, dass auch 533 schaft? (beim ram)

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: 1. dual chanel board?
« Antwort #4 am: Montag Februar 28, 2005, 20:14:02 »
Weil es keine CPUs gibt, die einen solchen FSB unterstützen...au?er die neuen S775-Boards der EE und für die gibt es auch
Boards - allerdings sind die dann DDR2 und da sieht schon wieder alles anders aus --> klick

Größe