Autor Thema: evillogz "neues" sys  (Gelesen 4575 mal)

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
evillogz "neues" sys
« am: Dienstag Januar 25, 2005, 23:05:39 »
so seit ner guten halbe stunde is es nun sicher, es wird sich was tun bei mir :D.

also ich will nochmal auf den sockel 754 setzen, winnie kommt dieses jahr auch noch nach nem ferienjob oder so, da ich aber meinen prozessor gerne noch behalten würde und mal noch schauen will was in ihm steckt, muss jetzt mein lahmer kingston cl3 weg.

es kommt erstmal hinzu:

-DFI Lanparty UT 250Gb Nf3
-512MB A-Data 566er Ram (vorerst, der 2. speicher kommt nach).

bleiben werden:
-Athlon 64 3200+, Clawhammer, C0
-Sapphire ATI Radeon 9800 Pro 128MB
-meine 2 Samsung Festplatten
-mein be quiet
-Zalman CNPS 7000A-Cu

ich hab mich entschieden gleich nen richtig guten speicher zu holen, um dann beim umstieg auf nen winnie gleich gut gerüstet zu sein. un da der A-Data Samsung TCCDs hat sollte er ganz gut rennen. ich visiere nun mal htt 300 an ;). mal schauen was draus wird. es wird noch etwas dauern, bis die teile da sind und ich das geld hab (speicher muss noch verschickt werden etc...), ich werde mich dann melden wenn alles da ist und ich anfange, ich denke in etwa grob ende n?chste woche wenn alles klappt wie ich es will.

mfg
« Letzte Änderung: Dienstag Januar 25, 2005, 23:09:28 von evillogz »

Shanks

  • Gast
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #1 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 18:01:16 »
nett nett wärd ich auch gerne einige teile haben vorallem das mobo

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #2 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 19:20:00 »
jo ich bin auch schon gespannt ich hoffe es klappt alles wie ich will. freue mich schon das asus los zu bekommen un gegen ein dfi zu tauschen. das gibts seit heute wieder bei alternate um nette 84 euro  :)

edit 1: so hab eben mal gerechnet, es wird zusammen 250 kosten. ich hole mir noch nen zalman cnps7700 dazu, xp120 wäre auch klasse, würde aber noch mehr kosten und der zalman kühlt auch super. werde am montag bestellen, ram und kühler bei mips, und das mainboard weiß ich nicht wo, alternate hat es heute wieder aus dem programm genommen  :-[ ich hoffe es kommt wieder rein. ansonsten muss ich schauen is gerade fast nirgends zu haben irgendwie kranke lieferengp?sse, nur noch bei den teureren lieferanten is es da aber dort kostet es ordentlich.

mfg
« Letzte Änderung: Samstag April 09, 2005, 13:22:37 von evillogz »

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #3 am: Mittwoch Januar 26, 2005, 19:24:10 »
ich hab das mainboard und muss sagen ich bin entt?uscht und auchgleichzeitig begestert von dem mainboard

ich komm mit dem standart chipsatzkühler auf 262MHz HTT. aber leider kann ich den multi nich auf 9 lassen

sondern muss ihn dabei auf 8 runtersetzten ..... der vcore ist manchmal stabil und manchmal schwankt

er stark.

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #4 am: Donnerstag Januar 27, 2005, 16:53:15 »
falls es mir net passt werde ich halt wieder das asus nehmen wenn es wieder kommt...

edit 1: so das dfi wurde eben bestellt, bei trend4pc, da bestellt man bis heute versandkostenfrei :D und das paket geht wenn man bis 14h bestellt am selben tag raus :D. den speicher bestelle ich bei mips.

mfg
« Letzte Änderung: Sonntag April 03, 2005, 15:12:19 von evillogz »

Offline LoKi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 800
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #5 am: Dienstag Februar 01, 2005, 14:00:37 »
meinst du nicht, es wäre schlauer gewesen auf den sockel 939 zu wechseln? sehr viel teurer wäre dich das auch nicht gekommen....

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #6 am: Dienstag Februar 01, 2005, 14:23:52 »
naja doch schon... weil dann h?tt ich prozessor auch hergeben m?ssen und neu kaufen. und den ram muss ich dann sp?ter nicht neu dazu kaufen...ne s939 umstellung h?tte mich warscheinlich über 300 gekostet, da kommt das dann schon noch billiger. schlauer wäre es warscheinlich schon gewesen...
naja ein sockel 939 sys kommt dann sp?ter dann wird das mein silentsys ;).

edit 1: board da! geld für meinen speicher bekommen! a-data 566 bestellt! :) ich hoffe der speicher kommt schnell, aber ich denke schon, habe bei mips bestellt und von dem nur gutes gelesen. dann gehts hoffentlich rund :)

mfg
« Letzte Änderung: Samstag April 09, 2005, 13:25:17 von evillogz »

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #7 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 15:57:32 »
ich will ja jetzt nix sagen, aba wir ham auch a edit funktion... doppel posting, tripple posting, auch wenns dein thread is... sieht ned so gut aus...

cheers Gerald

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #8 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 17:01:16 »
ja ich weiß bin da auch total dagegen mache sowas normal net...aber wenn ich alles x mal editiere is das auch net gut, ich hatte postings welche 3 mal noch was drangehängt wurde hat aber kein chwein interessiert/gelesen, weil sie nich gesehen haben dass es ein neues posting gibt.. werde es aber gleich ?ndern...

edit 1: so mein sys lebt, allerdings net ganz so wie ich es wollte. mips hat mir anstatt 566er den 500er ram geliefert  Oo
jetzt muss ich den wieder zurückschicken un dann nochmals warten.
cpu temp 25-26grad mit dem zalman.

so hab jetzt mal mit ocen angefangen.

so hab mal geschaut was über den multi so drinne ist. 10x220 stable, ist ok für nen 754 prozessor. allerdings wird die southbridge dabei bis zu 50 grad warm, is aber auch kein wunder bei nem nf3 250gb passiv gekühlt.

10x220:


edit 2:

so bin jetz mal über htt gegangen, 8,5x250 is stable.

8,5x250:


Lesedurchsatz 8,5x250:


Schreibdurchsatz 8,5x250:


is noch net so hammer, aber wie oben steht, mips ham mir den falschen speicher geliefert  :-[, den 500er. und da ich den wieder zur?kschick geh ich net über die 250mhz.

edit 3:

9x245:


Lesedurchsatz 9x245:


Schreibdurchsatz 9x245:


es wird, für ein s754 sys schon ganz ordentlich, und wenn ich den speicher dann habe...

edit 4:

9,5x240:


Lesedurchsatz 9,5x240:


Schreibdurchsatz 9,5x240:


allerdings mit wie oben zu sehen hohem core, ging bei auslastung bis zu fast 1,7 volt hoch, und das mit luk?, dabei is die sb ziemlich warm geworden laut speedfan, weshalb ich s%m nich ganz durchlaufen lies. so, das reicht erstmal, ich will lieber htt 300 schaffen ;). und dazu -) speicher umtauschen.

edit 5:

habe eben mit mips telefoniert bekomme morgen wenn alles klappt meinen neuen speicher :),

doch ich hab gerade das problem, das beim ocen meine sb bis zu 50 grad warm wird. ich habe 2 screenies gemahct um das zu verdeutlichen:

10x230 leerlauf:


temps alle i.O.

dann:

10x230 nach 15 sekunden s&m:


muss ich mir mal ernsthaft überlegen was ich mit der mache. was gilt eigentlich für die sb als schmerzgrenze?

edit 6:

everest hat das falsch ausgelesen, sind die cpu temps -.-. dann zeigt mir mein dfi entweder 10 grad zu viel cpu temp an, oder mein asus hat mir 10 zu wenig angezeigt, was logischer ist.

edit 7:

neuer speicher is da :). aber ich hab trotzdem probleme, über 270 komm ich einfahch nicht. ram auf 2,8 volt; cpu auf 1,55-1,6 maximal, mit clockgen komm ich bis 270 und das geht dann auch stable, über bios bootet er bis 275 dann is schluss. ich glaube es liegt am board und nicht anspeicher oder cpu...htt link is auf 3x.
falls jemand was weiß kann ers ja posten, denn bislang bin ich noch net sonderlich zufrieden. (danke)

7x270:


Lesedurchsatz 7x270:


Schreibdurchsatz 7x270:


edit 8:

so hi,

war die ganze letzte woche (nat?rlich AUSGERECHNET meine ferienwoche  >:() krank, und hab auch nichtmehr weitergemacht. habe erstmal das ziel von nem htt 300 eingesteckt, weiß net genau warum es net ging, über 270 wars irgendwie nix. wenn ich mal wieder lust habe, mache ich weiter..

mfg
« Letzte Änderung: Samstag April 09, 2005, 13:26:59 von evillogz »

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #9 am: Montag Februar 14, 2005, 17:10:12 »
nicht schlecht die werte
aber ich wärd gern noch die ergebnisse mitm neuen speicerh sehn
wär net wenn de das machen würdest
danke

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #10 am: Montag Februar 14, 2005, 18:39:30 »
hab ich ja auch gemacht, aber bin mit dem ja net über die 270 gekommen und wusst net warum... ram@2,8 volt, prozessor@104%vcore, hm naja über clockgen bis 270, über bios hat er bis 275 gebootet. werde aber sp?ter mal noch weiter testen, weiß net was ich noch ?ndeern soll. htt link war auch runtergestellt.

edit1:

so, es gibt neuigkeiten.
hab gestern mal teiler verwendet und dabei festgestellt, das mein board und meine cpu 300mhz htt mitmachen :).
aber: der ram macht nur 285 mhz mit, und geht leider kein mhz dr?ber raus stable. das problem: ich kann im bios einfach nicht die 2t option finden/aktivieren, mit a64 tweaker geht es auch nicht. ich hab keine ahnung warum.
und dann gabs noch ein problem: gestern abend testete ich 300x7 am prozessor, ob es dort stable ist, mit s&m. alles super, stabil gelaufen, nicht zu hei? geworden. dann war ich 3 stunden nicht am pc, er war aus. beim starten kam dann die fehlermeldung, dass die datei 'system bla' im windowsordner nicht gefunden werden konnte. ich solle diese mit der windows cd reparieren. windows cd reingelegt, wollte von ihr booten, dort kam ein error das eine datei auf der cd nicht gefunden werden kann  Sauer (an der cd konnte es nicht liegen). danach machte ich ein cmos reset und alles lief wieder 1a. hat einer von euch ne ahnung an was das liegen könnte?sind die 300mhz dann doch zu viel? und wie ich die 2t aktiviert bekomme? sys steht ja unten.

mfg, thx
« Letzte Änderung: Sonntag April 03, 2005, 15:09:49 von evillogz »

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #11 am: Sonntag März 06, 2005, 13:08:32 »
ich hatte son prob auch mal
hb mein 2500er barton oced und dann auf 205 mhz fsb gestellt
dann schmirte ganz langsam und gen??lich das windows ab
hab das wieder runter auf 200 gesetzt schon gings wieder ohne probleme
ich denke es leigt an windos
mach einfach mal nen update oder so

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #12 am: Sonntag März 06, 2005, 13:17:59 »
also windows hab ich gestern neu raufgemacht, und dann etwa 2 h updaten lassen, bis es kein update mehr gab ;). naja wird an windows liegen. ihc weiß nur nich ob ich jetz wieder auf 300mhz htt hoch soll oder es einfahc lassen soll...mal schauen.

mfg

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #13 am: Sonntag April 03, 2005, 15:05:29 »
so,

hab gerade mal wieder etwas rumgetaktet. htt 300 wäre mir sicher, wenn ich endlich die 2t option im bios finden würde. hab nun schon einiges durchprobiert, is nix.

7x285:


Lesedurchsatz 7x285:


Schreibdurchsatz 7x285:


Speicherverz?gerung 7x285:


man beachte: es is sockel 754 un hat keinen dualchannel-ram.

naja, ich such mal noch weiter nach der 2t option, und dann noch bisschen an den timings schleifen, das wird schon ;).

mfg


« Letzte Änderung: Sonntag April 03, 2005, 15:15:41 von evillogz »

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #14 am: Sonntag April 03, 2005, 15:35:58 »
Ist das das miximum vom RAM oder ist da bei deinem Board schluss?

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #15 am: Sonntag April 03, 2005, 15:39:17 »
board macht mehr, cpu auch, hatte board und cpu schon auf 300, aber der ram macht nur bei 2t mehr mit. ich werde mal noch schauen.

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #16 am: Sonntag April 03, 2005, 15:42:34 »
Ich hatte dir bei ICQ ja schon geschrieben das du 2T bei CPUs mit dem C0 Stepping nicht nutzen kannst

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #17 am: Sonntag April 03, 2005, 16:21:29 »
so, 300 macht der ram mit 1t net mit, ?ch kann zwar booten aber in windows kommt dann ein bluescreen. aber 295mhz macht der ram mit, mit ein bisschen t?ftelei:

7x295:


Lesedurchsatz 7x295:


Schreibdurchsatz 7x295:


Speicherverz?gerung 7x295:



und asynchron mit teiler sind bei cpu und board sogar 315mhz drinne :).


lässt sich sehen für s754. dualchannel wäre aber nat?rlich noch einiges besser ;). wenn man da so den lese- und schreibdurchsatz beim gleichen takt sieht oO:

mfg
« Letzte Änderung: Sonntag April 03, 2005, 16:24:34 von evillogz »

Offline n1

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1584
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #18 am: Sonntag April 03, 2005, 16:45:46 »
Hey dann hat sich ja doch noch alles zum guten gewendet !
Schade, dass der Speicher nicht mehr mitmacht sonst wäre sicherlich noch mehr drin !

Gru? Marc

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #19 am: Sonntag April 03, 2005, 16:50:39 »
ja, das stimmt. oder wenn sich einfach die 2t aktivieren lassen würden. das geht ja bei den newcastles, dafür gehen die aber meistens net über 300. aber gegen dualchannel is das ja echt nix, wenn man denkt was man bei dualchannel schon bei 250mhz htt für ne enorme bandbreite hat... . aber für sockel 754 is das ergebnis einigerma?en zufriedenstellend ;).

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #20 am: Sonntag April 03, 2005, 16:57:07 »
Nur mal so nebenbei....

es gibt auch gute S754 Prozzis...

kenn jemanden der hat einige Newcastles getestet und manche gingen mit standart vcore bis auf 2,5ghz - 2,6ghz

dafür halt nicht weiter, auch nicht mit höheren Volts  ;)

Man muss halt nur Gl?ck haben  :-[

@ evillogz

lass wenigstens mal den 1std. Sado & Maso Test dr?berlaufen, dann siehste ob stabil oder nicht  ;)

Probier doch mal nen höheren Takt aus, hast ja nur die 2ghz   ::)
« Letzte Änderung: Sonntag April 03, 2005, 18:21:15 von h?? »

Offline evillogz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 748
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #21 am: Sonntag April 03, 2005, 16:59:42 »
jap. s&m werde ich nacher noch laufen lassen. und mein ziel war ja ein möglichst hoher fsb, ich muss mal schauen was der prozzi sonst noch mitmacht, aber ich denke arg viel mehr wie 2,3ghz werdens net sein, der 3200+ clawhammer auf s754 is ja net so das taktwunder ;).

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #22 am: Sonntag April 03, 2005, 17:22:44 »
Ach un was ich noch schnell sagen wollte:

N höherer Takt is beim Athlon 64 immer besser als ein niedriger Takt mit 1:1 ramsettings. Wegen des internen im chip verbauten memory controllers

oder so  ;)

Offline Gerd

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #23 am: Sonntag April 03, 2005, 18:03:58 »
würde nicht umbedingt sagen das es am Clawhammer liegt je mehr V-Core desto mehr macht er mit, bei guter Kühlung ;)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: evillogz "neues" sys
« Antwort #24 am: Sonntag April 03, 2005, 18:22:33 »
Sorry für Offtopic:

gErD wie viele sekunden hast du denn in SuperPI 1m?