Autor Thema: Hänger und Systemabst?rze beim spielen  (Gelesen 2337 mal)

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« am: Sonntag Januar 30, 2005, 00:13:57 »
So, mein erstes kleines supers?sses Supersys st?rzt leider beim, spielen ?fters mal ab  :(

Verbaut wurde eine Sparkle 6600GT auf dem brandneuem RS480M2 mit Ati RS480 Chipsatz und nen Winni 3200.

Mal n e Nacht Prime durchlaufen lassen und keine Probs.

Probeme hatte ihc bis jetzt beim Farcry Demo und  Panzers. Das macht sich bemerkbar indem das Spiel ne kurze Zeit hängenbleibt und dann weitergeht (Irgendnen Lüfter dreht schneller)
oder das Sys sich runterfährt. Bei HL2 Demo hat ich keine Probs.

Kann das am Netzteil liegen(350 Watt) oder an einer Innentemperatur von 45C?

Oder weiss vielleicht Jemand, ab wann son Fehler auftritt?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #1 am: Sonntag Januar 30, 2005, 00:40:03 »
sch?tze mal dass die graka zu heiss wird.

btw, ist schon bisschen frech ne nvidia graka mit nem ati-chipset ...  :D

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #2 am: Sonntag Januar 30, 2005, 02:36:55 »
Ja, ne? Ich nenn es System-Schizophren :)

Wahrscheinlich hat Ati auch nen Bug eingebaut, das man damit nur ?rger  mit Nvidia Karten hat :ja:

---

Nee, was mach ich denn jetz bloss, das Ding is schon so laut wie ne Flugzeugturbine, soll ich da etwa noch nen 12 cm Lüfter vorklemmen?

Und dabei liegen hier schon die Zalman Heatpipes mit den ich das Ding Passiv kühlen wollte :(

Offline Delta9

  • Irrationalist
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1389
  • Psychedelic
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #3 am: Sonntag Januar 30, 2005, 02:39:10 »
Wie hoch sind den die Graka Temps?

Gru?

Delta9

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #4 am: Sonntag Januar 30, 2005, 02:40:53 »
ich würde die heatpipe und lüfter@5V dranmechen.

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #5 am: Sonntag Januar 30, 2005, 03:03:16 »
Wie hoch sind den die Graka Temps?

Gru?

Delta9

Keine A. wo kann ich das lesen ???
Ich wollt mal nen Thermo anschliessen, hab nur grad keins. Wenn ich Soft benutze m?sste das Prog doch mein Mob kennen, das is dafür aber noch zu neu.

ich würde die heatpipe und lüfter@5V dranmechen.

Hab ich ich auch scho überlegt aber wollt die Graka ja ersma mit Standard kühlen, falls was Kaputt is. Zudem is das nen M-atx Gehäuse, da is recht wenig Platz, die Kühlung krieg ich noch Irgendwie rein aber den Zusatzlüfter? 1 Steckplatz geht eh deswegen fl?ten,mit dem Lüfter komm ich, wenn ich Pech hab auf 2 - womit mir nur noch einer bleiben würde und ich bra?chte eigentlich - allle 3...

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #6 am: Sonntag Januar 30, 2005, 03:12:18 »
ich wärd halt mal ein paar benchmarks durchlaufen lassen, aber höchstwahrscheinlich schon ein temp-problem.

hab zwar ne 6800gt, aber die lieferte auch darstellungsfehler bei farcry und verursachte sogar einen neustart. seit ich nen zus?tzlichen lüfter draufgemecht hab ist ruhe.

wärds also trotzdem mit der heatpipe und lüfter drauf wagen. evtl kannst ja einen oder zwei kleine seitlich, also oben drauf mechen. falls sie echt ne macke hat einfach wieder originalkühler drauf. ich mein, solange du alles behutsam machst und nicht übertaktest ist es ja nicht deine schuld, wenn sie nicht geht, folglich hast du imho anrecht auf gew?hrleistung.

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #7 am: Sonntag Januar 30, 2005, 03:27:07 »
Was fürn Bencher brauch ich da? Ich hab heute mal mit Aquamark gebencht aber nur auf Default, der l?uft ja dann nur 1-2 Minuten. Ich br?ucht son Stresstest von 1-2 Stunden...oder?

Und brauch ich die Ram Kühler? Ich mein wenn ich nicht clocke dann d?rften die doch nichtzu heiss werden...

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #8 am: Sonntag Januar 30, 2005, 03:32:08 »
nene, so lange brauchts nicht. wenn die karte voll belastet wird ist sie innerhalb von 5-10 minuten aufgeheizt.

dusius

  • Gast
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #9 am: Sonntag Januar 30, 2005, 12:14:10 »
was hast denn für ram ??  hast die ram auchmal gestestet ? ?

hast du übertaktet ? wenn ja wieviel ?

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Hänger und Systemabst?rze beim spielen
« Antwort #10 am: Sonntag Januar 30, 2005, 13:06:33 »
Nee, da kann ma nix übertakten, das BIOS is noch zu neu, weis auch gar nich ob das in Zukunft unterstützt wird. Den Ram könnt ich mal Memtest unterziehen, hast recht. Aber erst heut abend bis übermorgen fr?h dann.

Ich werd jetz erstma nen Gehäuselüfter anbringen und schaun obs besser wird, die Innentemps sind n?mlich bei 45 und die CPU höchstens 43 ::)