Autor Thema: Notebookhardware nachrüsten  (Gelesen 2589 mal)

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Notebookhardware nachrüsten
« am: Montag November 29, 2004, 19:21:42 »
Hi @ all

Kann man eigentlich Notebookhardware beliebig nachrüsten wie bei einem Desktop PC? Das man den Arbeitsspeicher und die Festplatte nachrüsten kann weiß ich, aber wie sieht es mit der CPU und der Grafikkarte aus?

Greeeeez

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #1 am: Montag November 29, 2004, 19:23:11 »
CPU ja Graka noch nicht

Offline Perfect Pascha

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #2 am: Montag November 29, 2004, 19:29:55 »
auch CPU nicht immer ;) genaugenommen meistens nicht!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #3 am: Montag November 29, 2004, 19:43:32 »
also es gibt notebooks da kann man cpu nachrüsten. ichhab sogar gelesn des es dell gibt wo man ne andere graka reinpacken kann. was man eigntlcih immer nachrüsten kann is ram un halt den kram für pcmcia halt.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #4 am: Montag November 29, 2004, 20:18:48 »
Also bei einem Targa-Notebook glaub ich nicht, dass es etwas au?er RAM, HD aufzurüsten gibt.
Au?erdem: Was willste denn mit einer neuen CPU bzw Grafik?? Das Teil von Dir ist doch gut!

Größe

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #5 am: Montag November 29, 2004, 22:28:23 »
Ich mein für die Zukunft zum aufrüsten. Alle 5 Jahre einen neuen Laptop ist echt teuer :)

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #6 am: Montag November 29, 2004, 22:40:16 »
laptops sind halt teuer.

das problem ist nicht die unfähigkeit der hersteller, sich auf standardisierte sockel/steckpl?tze zu einigen, sondern die stromversorgung und die kühlung, die ja dann von anfang an auf zukünftige hardware ausgelegt sein m?sste und das gewicht sowie auch den preis des laptops meist unn?tig in die höhe treiben würde.

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #7 am: Montag November 29, 2004, 22:46:30 »
@E.T. Schade das es noch so ein Problem ist. Wäre mitsicherheit nicht verkehrt, die Probleme mal in die Richtung anzugehen. Weißt du, ob es schon irgendwas in der Richtung gibt?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #8 am: Dienstag November 30, 2004, 09:57:20 »
Nein, IMO nicht. Au?erdem ist es ja auch schwer das Problem anzugehen, da

1) Niemand weiß, wie eine CPU in 5 Jahren aussehen wird (Größe, Form, etc)
2) Wieviel Strom sie brauchst
3) Wieveil Abwärme sie produziert.

Und selbst wenn es möglich wäre, was würde es Dir bringen? Das Board ist dann einfach alter Standard mit
z.B. AGP, DDR(1), etc., da wird eine neue CPU eh nur ausgebremst und wenn Du wirklich nur das Gehäuse
beh?lst/behalten könntest, wäre das auch ein sehr teurer Spa? - dafür, dass kurz nach der Aufrüstung das
Display hops geht ;)

Größe

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Notebookhardware nachrüsten
« Antwort #9 am: Dienstag November 30, 2004, 15:20:55 »
aba gibts ned von alienware eigentlich nur eine art gehäuse für laptops? wo man alles austauschen kann, bis am bildschirm halt?

jaja ich weiß alienware....  O)

mfg Gerald