Autor Thema: OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!  (Gelesen 1773 mal)

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!
« am: Samstag Dezember 11, 2004, 01:27:18 »
Habe das problem das mein DDR Booster die spannung anzeig(die spanung die vom board kommt) aber diese lässt sich irgendwie nicht erhöhen hatte zwar ab und zu geschafft das die spannung sich regeln lie? aber irgenwie ist das nachdem der rechner aus war wieder weck und es wird wieder nur die aktuelle spannung vom board angezeigt :-[ habe echt keine ahnung was das sein kann ??? Hoffe das hier jemand ist der sich damit auskennt!!
P.s. in der anleitung stand was davon das man DDR Booster configurieren muss  ???

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!
« Antwort #1 am: Samstag Dezember 11, 2004, 01:28:36 »
Also ich weißes ja nicht ich kenn das Ding auch nicht aber vielleicht besteht ja eine inkompatibilität mit deinem Mainboard.
Gru? muha

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!
« Antwort #2 am: Samstag Dezember 11, 2004, 12:41:16 »
Nene ich habe das ABIT MAX3 und damit soll es eigentlich keine props geben zumindest bis 3,4v soll es gehen

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!
« Antwort #3 am: Samstag Dezember 11, 2004, 12:44:57 »
haste schon nen anderen sockel auspropiert? un die 3,4volt sin net die max spannugn sondern die von ocz getestete ;). wenn du des teil nen bissel moddest kannst du biszu 5volt auf den rma geben.

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!
« Antwort #4 am: Samstag Dezember 11, 2004, 13:02:17 »
Kann auch sein, dass dein Booster einfach nen Schuss hat - einige Lieferungen nach Europa haben anscheinend nen Defekt. :-[ Meiner spinnt auch in letzter Zeit und geht nur noch, wenn ich die 5 V Rail bei meinem Netzteil ein wenig runterstelle.

Kannst folgendes probieren: Zieh den Netzstecker und die beiden Stromkabel am Board(ATX + 4 Polig) und entferne die Mobo Batterie für ca. 20-30 Minuten. Danach bauste wieder alles zusammen - hat bei manchen schon geholfen. Ansonsten: RMA direkt an OCZ, dauert vielleicht nen Monat. Wie schnell es über nen Shop geht, kann ich nicht sagen.???
« Letzte Änderung: Samstag Dezember 11, 2004, 13:07:00 von -BLInKy87- »

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster lässt sich nicht einstellen!!!
« Antwort #5 am: Sonntag Dezember 12, 2004, 16:08:02 »
ich werde das mal testen aber ich denke das der Booster einen weck hat!!