Autor Thema: OCZ DDR Booster  (Gelesen 4639 mal)

Offline eXinCe

  • ?`.eXinCe 42 ~ Amstaff.??
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 191
  • Aquacomputer Wak?
    • Profil anzeigen
OCZ DDR Booster
« am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 10:47:35 »
Hi Leute !
Wollte mal fragen ob jemand von euch den OCZ DDR Booster getestet hat .
Was bringt er genau und ist er sein Geld Wert ?
In welche Systeme sollte man ihn verbauen ?



Gru?
eXinCe  :)

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #1 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 12:02:00 »
Eine Liste für die Kompatibilität der Boards findest du hier:
http://www.ocztechnology.com/displaypage.php?name=DDRBoostermobocompatibility



PS:Ich mag deine Sig  :ja:

Offline eXinCe

  • ?`.eXinCe 42 ~ Amstaff.??
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 191
  • Aquacomputer Wak?
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #2 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 15:25:03 »
Also sollte es mit einem Abit NF7-Rev 2 gehen ?
Das freut mich  :D

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #3 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 15:46:15 »
Zitat
Das freut mich  *


^^ ok  :)

dusius

  • Gast
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #4 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 15:51:39 »
ich hab mal gelesen das das ding die 50 ? nicht wert ist soll nicht sooo viel bringen du kannst damit halt die Ram auf 3,6V oder so bringen vielleicht noch mehr aeber weis nimmer genau


mfG

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #5 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 15:55:54 »
@dusius kannst bis 3,9volt boosten. die angaben auf der ocz hp sin nur die max getesteten von ocz. mit nem kleinem mod an dem tiel kann man auch 5volt geben.

dusius

  • Gast
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #6 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 15:57:29 »
da gehen die ram doch kaputt oder ^^

Offline devilsystems

  • Ein System ist nur so stark wie sein schw?chstes Glied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1091
    • Profil anzeigen
    • devilsystems.org
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #7 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 16:02:30 »
Viel wirds sicherlich bringen. Einen stabileren Betrieb denke ich.


Haupts?chlich hat es den Sinn die Spannung konstant und ohne Fehler zu übertragen/richten. Meistens ist ja das Problem das die Spannungen so immens schwanken oder das Signal nicht mehr sauber übertragen wird (nenne es jetzt mal verzehrt). Der Booster "richtet" dies indem er die Spannung konstant h?lt und die Fehlerstr?me "löscht" und ermöglicht dadurch ein noch weiteres anheben über die "Spezifikationen"

Sowas ist dann interessant wenn man extrem viel aus seiner Kiste holt, sprich ans maximum fahren will.

Für Irrt?mer übernehme ich keine Haftung  ;)

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #8 am: Mittwoch Dezember 15, 2004, 16:04:12 »
mkan brauscht es ja net dauerhaft zu machn. so leute wie cpulloverclock von xtremesystems haben schon über 5volt auf den ram gegeben. man braucht halt auch entsprechende kühlung.(ocz sagt selber des wenn man booster verwendet aufjeden fall nen kühler über des rma packen soll.=

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #9 am: Freitag Dezember 17, 2004, 14:50:21 »
wisst ihr den wo man so einen ocz bosster her bekommt?

EDIT: hab schon nen shop gefunden
« Letzte Änderung: Freitag Dezember 17, 2004, 15:33:57 von j_p_h2002 »

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #10 am: Freitag Dezember 17, 2004, 21:22:25 »
Hi,

Wo denn?

bye Ocean-Driver

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #11 am: Freitag Dezember 17, 2004, 22:55:12 »
bei oc-wear und denn bei ram zubehör

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #12 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:51:44 »
also habe bei mir denn OCZ BOOSTER nochmal getestet und das macht bei mir keinen unterschied denn die RAM's machen bei mir CL2,5 3 3 5 @FSB260 bei 2,8V und CL2 sind auch bei 3,4Volt nicht drin :nein:

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #13 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:54:34 »
Kommt eben auf die verbauten Chips an... Samsung TCCD RAM mag z.b. keinen hohen V-DIMM, Winbond Chips hingegen schon.

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #14 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:57:02 »
cl2 machne nur wenige chips bei 3,2volt mit. unterandem halt die bh5+bh6 un die winbond utt un die die auf dne ocz vx sin. bei anderne chips wie z.b. tccd machn mit 2,8-3volt shcon ihr max.

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #15 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:58:33 »
Ich weiß garnicht ob ich TCCD chips habe denn ich habe mir die neuen Corsair XMS DDR550er speicher geholt und die solllten bei FSB200 mit CL2 2 2 5 1T laufen und bei FSB 275 mit CL2,5 4 4 8!! Tja aber mir reichen auch CL2,5 3 3 5@FSB260 aus ;D

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #16 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:03:32 »
die akteullen speicher die bei ddr400 2-2-2-5 machn sin eigntlcih immer tccd. un 2,5-3-3-5 spricht eigntlich auch für tccd. d5 un d43 machn zwar auch oft auch diese taktraten aber net bei den timings.

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #17 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:17:21 »
ahh  ;D
Mein alter Speicher Corsair XMS DDR 500Pro ( CL3 4 4 8 ) macht zur zeit in meinem Barebone bei FSB240 CL2,5 4 3 5 bei 2,8Volt ;D

Offline Skiddoo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #18 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 14:36:17 »
wo bekommt man die her und bringen die was in verbindung mit MDT Ram??

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #19 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 15:23:58 »
wenn du denn OCZ Booster meinst, denn bekommst du hier:
http://oc-wear.de/pd1919959267.htm?categoryId=27
http://www.pctweaker.de/pd1091577875.htm?categoryId=23
http://www3.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=I%23ZDN0&
aber ob das bei dem speicher was bringt und ob es auf deinem mainboard geht weiß ich nicht!!!

Offline Skiddoo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #20 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 15:55:08 »
Danke weiß halt nicht ob es sich bei meinem ram lohnen würde oder ob ich mir nicht doch neuen holen soll ???

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #21 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 15:58:36 »
glaube kaum des der was bei dme ram bringt. der is eher für ram der viel spannung gerne hat(also bh5/6 utt ocz vx) bei den meistne adnen reucht 2,85volt.

Offline Skiddoo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #22 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 16:07:45 »
nagut dann versuche ich meinen MDT noch bissel zu optimiren vieleicht schaft er dann doch noch 250Mhz denn 240 bei 2,5-3-3 schafft er ohne prob stabiel was ich schon gut finde für so nen ram . nagut malch schauen denke es muss dann wohl mal Tccd Ram folgen

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: OCZ DDR Booster
« Antwort #23 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 16:31:13 »
ich habe das bei mir mit Memtest 86+ getestet und optimiert!!! also immer 6-10 min laufen lassen und wenn keine fehler kommem timings schörfer machen und wenn fehler kommen wieder diesen wert zurück und dann habe ich ihn 24h durchlaufen lassen und wenn nichts war habe ich ihn so gelassen!!