Autor Thema: Wärmeleitpaste oder pad?  (Gelesen 4252 mal)

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Wärmeleitpaste oder pad?
« am: Mittwoch November 17, 2004, 20:06:13 »
Hi,

Was ist besser? :D

bye ocean

Offline Chris

  • Hardware s?chtig...
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 721
  • Autofahren liebe ich *GG*
    • Profil anzeigen
    • DSJFans
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #1 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:07:16 »
Ich sag ganz klar...Wärmeleitpaste. 

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #2 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:08:40 »
nee Sehr guter WP ist Arctil Coling Siver 5

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #3 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:11:46 »
Ich pers?nlich mag die Paste lieber. Mein Favourit: Coolermaster PTK 002.

Größe

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #4 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:15:02 »
Echt?Krass.Ich hab mir so nen amdvideo angeschaut, und der meinte paste nur für test verwenden ^^

bye ocean

dusius

  • Gast
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #5 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:19:58 »
hab auch paste
ich mag die irgendwie nich hatte sie aber auchschon es is zwar keine schmiererei wie bei der paste aber ich mag past einfach lieber
gut ist mit sicherheit beides je nach dem welche du kaufst

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #6 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:27:53 »
Wenn Du keine Erfahrung mit PCs o.?. hast, ist das Pad bestimmt besser. Bei Paste kannst Du defnitiv mehr
falsch machen.

Größe

dusius

  • Gast
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #7 am: Mittwoch November 17, 2004, 20:29:39 »
Wenn Du keine Erfahrung mit PCs o.?. hast, ist das Pad bestimmt besser. Bei Paste kannst Du defnitiv mehr
falsch machen.

Größe

ja das stimmt bei der paste musst halt mit der dosierung ziemlich genau treffen
und man kann damit wirklich sauerei machen ^^
« Letzte Änderung: Mittwoch November 17, 2004, 20:35:50 von dusius »

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #8 am: Donnerstag November 18, 2004, 07:16:28 »
Hi,

Ok.Aber ich denke ich werde mal paste ausprobieren :)
Also zuviel ist nciht gut, ich weiß.Bringt es eigentlich was einmal im Monat die Paste zu wechseln?Also die alte runter, und die neue drauf?

ThimschE

  • Gast
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #9 am: Donnerstag November 18, 2004, 11:17:35 »
paste :)
Arctic Silver 5

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #10 am: Donnerstag November 18, 2004, 12:36:09 »
Bringt es eigentlich was einmal im Monat die Paste zu wechseln?Also die alte runter, und die neue drauf?

Nein.

Größe

Offline MASTER-STYX

  • AT! insider
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Don][Killuminati, StyX StyX StyX
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #11 am: Donnerstag November 18, 2004, 12:59:30 »
für luftkühler

AS3 weil sie günstiger ist  (denk ich mal) und mehr drinne ist ...

für wasserkühler AS5 ... klar ist AS5 besser als AS3  :)

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #12 am: Donnerstag November 18, 2004, 14:00:46 »
Echt?Krass.Ich hab mir so nen amdvideo angeschaut, und der meinte paste nur für test verwenden ^^

bye ocean

Die gehen davon aus,das die CPU & der Kühler einige Jahre zusammen gebaut bleiben  ;)

1: Ein Pad h?lt bedeutend l?nger als Wärmeleitpaste.
    Paste sollte ca. einmal im Jahr gewechselt werden,wenn der Rechner 8 stunden am Tag l?uft,
    sie trocknet langsam aus und verliert ihre wärmeleitfähigkeit dann langsam. ( damit ist aber die ganz normale Silikonpaste
    gemeint,Silberhaltigepaste könnte l?nger halten )

2: Ein Pad verliert seine wärmeleitfähigkeit nicht,ist aber auch nicht ganz so gut wie Paste.


« Letzte Änderung: Montag November 29, 2004, 21:59:50 von m.s »

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #13 am: Montag November 29, 2004, 18:23:20 »
Hi,

Ist die "Cooler Wärmeleitpaste Arctic Silver 5" gut?
3,5 gramm sollten ja erstmal reichen. :)

bye Ocean

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #14 am: Montag November 29, 2004, 22:05:08 »
Hi,

Ist die "Cooler Wärmeleitpaste Arctic Silver 5" gut?
3,5 gramm sollten ja erstmal reichen. :)

bye Ocean

Klar ist die GUT  :) bringt ungefähr 2-3? bessere ergebnisse wie ganz normale Paste  ;)
und kostet bedeutend mehr  :ja:

ALSO NICHT WELTBEWEGEND

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #15 am: Dienstag November 30, 2004, 07:35:30 »
Hi,

Ist die "Cooler Wärmeleitpaste Arctic Silver 5" gut?
3,5 gramm sollten ja erstmal reichen. :)

bye Ocean

Klar ist die GUT  :) bringt ungefähr 2-3? bessere ergebnisse wie ganz normale Paste  ;)
und kostet bedeutend mehr  :ja:

ALSO NICHT WELTBEWEGEND

Ist doch ok, die kostet jasowieso nur nen paar Euros. :)

Offline Ichiro

  • Ninjaposter
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: Wärmeleitpaste oder pad?
« Antwort #16 am: Dienstag November 30, 2004, 17:26:38 »
hmmm ja zur dosierung kann ich nur sagen das ich einen kleinen klecks auf die DIE gebe und dann mit einem st?ck pappe von der Verpackung ( jaja ich weiss hört sich seltsam an :) )
alles schön glatt streiche dass sie überall gut verteilt ist,es sollte allerdings auch nur eine d?nne schicht sein