Autor Thema: 3000+ gibt geist auf?  (Gelesen 1674 mal)

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
3000+ gibt geist auf?
« am: Montag Februar 21, 2005, 19:34:03 »
Hi, ich habe mir ein windoof gecrsht in dem ich fsb auf 300 getrieben habe. Bei 290 l?uft er stabil, was kann ich ncoh tun um sie auf 300 zu kriegen? Habe Vcore auf max und speicher asynchron, weil das dumme asus sich einfach erlaubt des selber einzustellen. was kann ihc noh tun? Habe etwa temp von 39 bis 42? im burn nat?rlich...

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: 3000+ gibt geist auf?
« Antwort #1 am: Montag Februar 21, 2005, 20:17:45 »
Wenn Du schon so weit bist, dann würde ich sagen, ist Deine CPU am Ende.

Ich würde Dir dringend raten, die Vcore wieder runterzusetzen und einfach mit Deinen
290 MHz zufriedenzugeben. Du bist schon gewaltig am Limit, eher schon dr?ber...da
kann Dir leicht mal die CPU abrauchen ???

Größe

Offline DerTrop

  • Titellos
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 320
  • Just Me
    • Profil anzeigen
    • Anti Suizid Sucht Initiative
Re: 3000+ gibt geist auf?
« Antwort #2 am: Dienstag Februar 22, 2005, 09:57:47 »
290 FSB ist mal nicht schlecht, ich würde auch sagen da biste am Limit

Offline MASTER-STYX

  • AT! insider
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 581
  • Don][Killuminati, StyX StyX StyX
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams
Re: 3000+ gibt geist auf?
« Antwort #3 am: Dienstag Februar 22, 2005, 10:10:11 »
stell mal den HTT-link auf 3 im bios
CPU spannung regelt man nicht über den regler (1,40 V - 1,45 V ...) sondern im bios mit den prozentangaben ...
mach drauf mal 5 % mehr.

RAM könnte auch zu sehr belastet sein, teste mal die RAM timings durch.
aja, AGP takt 1 MHz höherstellen als standard !

stell mal den multi der cpu runter,  ;D