Autor Thema: Abit NF7 2.0 + CH5  (Gelesen 1531 mal)

Offline Xarfei

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Abit NF7 2.0 + CH5
« am: Freitag Januar 14, 2005, 19:23:51 »
Sooo bin nicht zufrieden mit der Kombination aus Abit NF7 v2.0 und 2x512MB Winbond CH5 RAM (Corsair 3200LL v1.2).  :sauer:

CPU l?uft normal auf 2500mhz stable, wurde aber zum testen auf 10er multi gestellt

Also 217 FSB 2-3-2-6-1T @ 2.7v ok und primestable
das ganze @ 2,9v prime error in unter 1 min
218 FSB bekomm ich net primestable egal wieviel vdimm
Timings zurücknehmen bringt absolut garnix

Mod Bios D26 Manta Rays XT

CPC (Command per clock 1T) is aktiviert
CPU Interface aktiviert

Die Nforce 2 boards sollen zwar nicht soo hohen fsb packen aber 218 is ja wohl l?cherlich
Hat jmd ?nliches setup und schafft nen höheren fsb
oder sind die ch5 wirklich so m?ll?
Was für ram habt ihr und welchen fsb schafft ihr damit auf dem nf7?

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Abit NF7 2.0 + CH5
« Antwort #1 am: Freitag Januar 14, 2005, 19:37:34 »
hast du shconmal das Tic Tac Bios ausprobiert??? damit sollen Boards FSB 250 laufen und ohne Vold Mod  :D

Offline Xarfei

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Abit NF7 2.0 + CH5
« Antwort #2 am: Freitag Januar 14, 2005, 19:59:25 »
ich k?mpf mich ma durch die 100 tic tac bios versionen  :)

edit: so d27_EDc18_2T.zip bios geflasht und nu rennt die kiste ohne murren auf 233 @ 2-3-2-6-2T 2.9v fsb aufn ersten versuch. Ich teste mal noch nen bissl das macht ja richtig freude nun  :D

mitm manta rays xt hat selbst 2t nix gebracht und das bios hier geht ab wie nen Fieberz?pfchen  ;D

nachtrag 15.1  :)

cpu is wohl bei 2550 mhz endgültig am ende mit humanem vcore von 1,75 real  :-[

Also das d27_EDc18_2T is speziell für abit nf7 (-s) v2.0 besitzer mit 2*512 mb winbond bh5/ch5 ram hab ich heute gelesen  ;D

240 @ 2-3-2-11-2t bootet aber prime error nach 2 min
233 @ 2-2-2-11-2t 1,9v absolut kein problem, bei 2x512 mb modulen sollte generell auf 2t cpc zurückgefahren werden  $)
230 fsb 2-2-2-11-2t erreicht eine minimalst bessere performance als 215 2-3-2-11-1t

bei 2x256 mb modulen kann bedenkenlos auf 1t cpc geflasht werden

das bios ist hier erh?ltlich

1T (Command Per Clock: On)
http://indabasement.com/d27_EDc18.zip

2T (Command Per Clock: Off)
http://indabasement.com/d27_EDc18_2T.zip

so nun sollte allen nf7 2.0 +bh5/ch5 besitzern die probleme mitm fsb haben geholfen sein, 240mhz fsb+ d?rfe überhaupt kein problem mehr sein O)
« Letzte Änderung: Samstag Januar 15, 2005, 14:52:59 von Xarfei »