Autor Thema: Asus A8V Hilfe!  (Gelesen 2151 mal)

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Asus A8V Hilfe!
« am: Mittwoch Februar 16, 2005, 21:41:30 »
Hallo!

Habe da mal eine Frage, habe mir das Mainboard Asus A8V Deluxe geholt (hatte mit dem MSI K8N Neo2 nur Probleme)!

Jedenfalls wollte ich mal fragen, wie ich nun genau vorgehen soll, habe mal alles bei Speicher auf Auto gelassen und er l?uft, wie folgt!

AMD64 3200+@2700MHz
HT Clock 270 (was ist das zum Beispiel?)
HTL Speed 1080
Speicher l?uft bei 225

Ich habe mal probiert den Speicher (A-DATA500 auf 250MHz laufen zu lassen, ging aber nicht, denke der kriegt nicht genug Strom, denn ASUS lässt nur bis 2,8 zu).
Wollte fragen, ob das so richtig Performanceverlust ist, weil ich z.b. statt 250MHz nur mit 225Mhz fahre?
Und sonst kann mir wer vielleicht sagen, ob ich sowas wie OCZ Booster dauf dem Mainboard laufen lassen (OCZ selber ist ja nicht compatible)!
THX

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #1 am: Mittwoch Februar 16, 2005, 21:46:55 »
Also wenn du asynchron fährst ist nen klarer Performance verlust da! Synchron ist mit bescheidenen Timings immer noch besser wie asynchron. <- Ist bei mir auf jedenfall so. Und die Sache mit dem OCZ Booster kannste vergessen ist inkompatibel mit diesem Mainboard.
Gru? muha

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #2 am: Mittwoch Februar 16, 2005, 22:36:52 »
Jo dachte ich mir!
Aber mein Problem ist, ich habe 250MHz eingestellt mit 2:1 (was bei mir komischerweise 1:1 sync. bedeutet, egal)!

Jedenfalls habe ich alles auto gelassen und blue screen, denn habe ich gesehen kurz als ich in XP reinkam, dass CAS 2.5 ist, also auf normal 3 gestellt und VDimm auf 2,8 (ist normal bei dem + - 0.1) und auch dann bluescreen, mit richtig krassen Pixelfehlern (Graka ist aber in Ordnung, dass weiß ich!)

Nun meine Frage noch, weiß wer ob die Asus A8V-Mainboards die 250Mhz Marke schaffen, weil dann überlege ich mir neuen Speicher zu holen!

Danke!

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #3 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 00:20:18 »
Aber mein Problem ist, ich habe 250MHz eingestellt mit 2:1 (was bei mir komischerweise 1:1 sync. bedeutet, egal)!
Das ist glaub ich nicht komischerweise so, sondern weil DDR Speicher=Doble Data Rate, so gehört DDR400 zu einem Cpu mit FSB 200, also 2:1 :ja:

Und wieso willst du das Board unbedingt über FSB 250 pr?geln, wenn es nicht geht, dann geht's nicht! Musste eben mit Multi versuchen, auch wenn FSB besser wär. Wie du FSB 250 mit dem Board trotzdem schaffst, kann ich dir leider nicht beantworten...hab noch einen Athlon XP FSB166 :( Einfach mal googlen, in irgendeinem versteckten ;) Hardwareforum wird schon jemand das Board haben und mit FSB 250 stabil betreiben  ::)
« Letzte Änderung: Donnerstag Februar 17, 2005, 00:22:23 von BadSanta »

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #4 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 05:46:52 »
Habe eine pretested CPU, die 2600MHz schaffen soll, also 260MHz FSB!
Mit dem Muti probieren, wie soll denn das gehen, wenn der locked ist, w??te nicht, dass das geht aber wenn du es weißt, sag es mir mal.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #5 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 08:22:08 »
Ich bin nicht so der OC-Speziaist und schon garnicht für AMD ::), aber IMO hei?t gelockter Multi,
dass Du ihn nicht erhöhen kannst, sehr wohl aber reduzieren. Das ist aber ohne Garantie O).

Größe

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #6 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 17:57:43 »
Ja das ist mir klar, jetzt weiß ich aber was das Problem war!

Hatte nen BiosUpdate gemacht und danach musste/soll man die DefaultSettings loaden, was ich dann mal gemacht habe (vorher nicht) und siehe da jetzt geht momentan die CPU mit 255MHz sync. zur CPU S&M Test stable!

Juhu! Mal noch das Max testen und dann ist gut! :-)

Trotzdem wieder mal nen dickes Danke für eure schnellen Antworten und Tips!
Also immer merken bei dem Asus Board hier!

-> DefaultSettings laden
-> BiosUpdate
-> DefaultSettings laden
-> Bios individuell einstellen

(stand so sogar im Handbuch)
« Letzte Änderung: Donnerstag Februar 17, 2005, 17:59:24 von Maldwyn »

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: Asus A8V Hilfe!
« Antwort #7 am: Donnerstag Februar 17, 2005, 20:11:41 »
Habe eine pretested CPU, die 2600MHz schaffen soll, also 260MHz FSB!
Mit dem Muti probieren, wie soll denn das gehen, wenn der locked ist, w??te nicht, dass das geht aber wenn du es weißt, sag es mir mal.
Sorry, ich dachte nur Athlon XP's sind gelockt...