Autor Thema: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!  (Gelesen 3754 mal)

Asus v9999 GE

  • Gast
athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« am: Samstag Februar 12, 2005, 15:13:29 »
hallo@all

mein amd a64 3200+ winchester is viel zu hei?t ich hab den xp120 mit nem sehr leistungsstarken lüfter! und ich habe im normalen modus wie jetzt! ganz ganz selten mal spo 39grad!
aber ich habe eigentlichg immer mom ich schau grad mal....jezz habe ich 48grad! aber meist is so von 43-53(teilweise) das is doch nicht normal wo die meinen lüfter getestet haben mom :

http://www.liquidluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=14&seite=12

hatten die nen viel schlechteren lüfter und hatten im normalen modus 35grad und unter vollast=53grad! (ne frage so am rande wie kann ich untervollast die temp messen?)

aslo könnt ihr mir helfen wies das Sch**? teil so hei? wird mit dem k?hgler und den guten lüfter!?

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #1 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:17:42 »
Hast du aufgepasst mit der Wärmeleitpaste?

Edit: Oder dreht sich der lüfter vielleicht zu langsam (Lüftersteuerung)

Asus v9999 GE

  • Gast
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #2 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:19:05 »
wie aufgepasst!? also ich habe die artic silver ceramique(hat drachnyren) mir emnpflen!

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #3 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:23:46 »
Ich mein, vielleicht hast du zuviel ode rzuwenig drauf. Sitzt der Kühler fest auf der CPU?

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #4 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:24:44 »
core center zeichnet die temps auf genauso wie motherboard monitor, lass das mal rennen und mach S&M und dann schau nochmal wegen den Temps

cheers Gerald

Asus v9999 GE

  • Gast
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #5 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:25:10 »
meinermeinung nach sitzt der gut drauf!? was is denn besser zu viel oder zu wenig! also ich habe es so gemacht das alles weiß is das keine kleinen l?cher uoder d?nneren schichten entstanden sind!

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #6 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:26:39 »
dann hast du zu viel drauf getan  ;)

Asus v9999 GE

  • Gast
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #7 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:28:25 »
echt wie viel(bzw naja wie wenig muss denn darauf?) wie merke ioch das wie kann ich das erkennen!

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #8 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:29:25 »
Wärmeleitpaste sollte nur minimal aufgetragen werden. Gilt auch bei Grakas. Weniger ist hier oft mehr  :ja:


Greeeeeeeeeeeez


Edit: Hauchd?nn auftragen

Asus v9999 GE

  • Gast
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #9 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:30:59 »
ok son scheiß dann muss ich alles nochma auseinanderbauen! ok denn bye bye! ich mach des dann eben mal!

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #10 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:33:39 »
Meld dich nachher wieder und sag uns mal bescheid

Greeeeeeeeeeeeez

Asus v9999 GE

  • Gast
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #11 am: Samstag Februar 12, 2005, 18:06:11 »
so wieder da! DAS WAR NE TORTUR!!! ABER ICH HAB MEIN FRONTPANEL JEZZ AUCH KOMPLETT ANGESCHLOSSEN!!!(jezz ma endlich gemacht)
also ich hab den pc gerde angemacht und er hat mom:.....42grad aber der kühler muss sich ja erstmal erkühlen!ich schreibe in 20minuten nnoch ma! aber noch ne frage! also wie is das eigentlkich mit artefakten! bei dem corecenter weil eben war 39 und daNN auf einma 55grad und dann wieder 39grad! is das nen artefakt diese 55grad für eine sekunde!?


Edit:
>moin

immer noch das gleiche immer noch bis 44gras<
« Letzte Änderung: Samstag Februar 12, 2005, 18:42:26 von Invisible OCer »

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #12 am: Samstag Februar 12, 2005, 23:59:57 »
Naja...das mit der WLP...nachdem der A64 genau wie der P4 ja nen Heatspreader hat, einfach in der Mitte des Heatspreaders nen Klecks (nicht zuviel aber auch nicht zu wenig...genau kann es dir keiner sagen...musst du selbst ausprobieren) machen und dann mit dem Kühler plattdrücken. Verteilt sich von selbst :) Hatte mit der Methode noch nie Probleme und die CPU Temps waren dabei immer am Besten.

Ok...also meine CPU hat im nicht-?bertakteten Zustand beim Musik abspielen 42?C (Umgebungstemperatur ~22-25?C...hab kein Thermometer im Moment und die Zentralheizung meiner Wohnung ist wieder aktiv). Hab nen Zalman CNPS 7000A Cu zum Kühlen. Ohne Last hat die CPU 35?C und mit Last normalerweise 39?C...ist aber Nachts ein wenig anders wegen der ge?nderten Heizungsschaltung...

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #13 am: Sonntag Februar 13, 2005, 00:19:05 »
@Invisible Ocer: Vielleicht messen die Sensoren einfach nur falsch. Könnte ja sein. Wenn du die Möglichkeit hast an nen Multimeter ranzukommen, dann nutze sie und mess mal wie warm dein Kühler ist wenn er ausgelastet ist (S&M). Wenn du kein Multimeter zur Hand hast, dann heb mal deine Hand wenn erausgelastet ist an den Kühler und da kann man ja ungefähr absch?tzen wie warm oder kalt das da wohl sein muss  :ja:
K?rpertemperatur ist ja so ca. 37?C.
Gru? muha

Asus v9999 GE

  • Gast
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #14 am: Sonntag Februar 13, 2005, 16:02:41 »
danke für eure hilfe aber es funzt nix! ich hab den boxed kühler nochma rauf gepackt genau das gleiche die temp is auch 44grad! egal wie hoch ich den drehe! und jezz hab ich zehntausende varianten ausprobiert wie ich die WLP drauf mache! aber es bringt alles irgendwie nix! mein lüfter is auf volle pulle jezz auf dem XP 120 aber nix geht der macht im normalen modus 45grad und unter vollast(S&M) 63grad und das is nit gesund!!!mein vater meint es kann entweder drana leigen das der tempfühler vom mobo im arsch is oder nit richtig geht nit richtig bef?stigt is! oder das die cpu einfach so hei? wird und auch so viel grad hat und abkann! aber 63grad glaub ich nit das das gesund is! zumal ich auch nix ?bettaktet habe!

Offline Skiddoo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #15 am: Sonntag Februar 13, 2005, 19:27:37 »
ich habe  auch das msi k8n neo2 platinum mit einem 3200winchester ich kann dir nru raten reg dich nicht dr?ber auf das liegt am bord das hat extrem schlechte tmp sensoren ich glaube sogar das es estwas mit nforce 3 zu tuhen hat denn bei den via werden den meisten eine temp zwischen 24-28 angezeigt. Nen bekannter von mir hat auch den 3200 aber mit nem msi via bord und bei dem ist die cpu temp bei 24-28 obwohl die gehäusetemp schon 30? betr?gt also da kannwas nicht simmen ich habe an meinem xp-90 einen tempsensor angebracht und habe im cool and quite eine kühlk?rper temp von 25-27 und unter last 30-33. Au?erdem is auch lustig das ich nach jedem neustart andere temps im corecenter und co angezeigt bekomme. habe auch esrst gedanken drumm gemacht :)

Offline Spektrum

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 2314
    • Profil anzeigen
Re: athlon 64 3200+ zu hei?!!!!
« Antwort #16 am: Sonntag Februar 13, 2005, 19:36:24 »
Also ich hab auch das Neo 2 Platinum...und bei mir werden die Temps richtig angezeigt ;) Vielleicht mal ein Bios-Update machen und sehen ob sich was ?ndert oder einfach mal ne andere WLP verwenden. Ich selbst nutze nur AS3...habe ich bislang die besten übertaktungserfolge mit gehabt :)