Autor Thema: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?  (Gelesen 14098 mal)

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« am: Sonntag Oktober 10, 2004, 21:37:25 »
also ich hab mir mal nen 3200+ gekauft (dachte der wär gut und lässt sich gut übertakten), aber ich komm mit dem nitmal 1 mhz hoch, hängt er sich dauernd auf. das macht er sogar schon, wenn ich alles auf standardtakt laufen habe. ram timings stimmen (6-2-3-2T). hab ich irgendwas falsch eingestellt? muss man beim übertakten irgendwas beachten? auf standardtakt l?uft der 3200+ (mit 2200mhz) mit vcore 1.680V. wenn ich ihn von fsb 200 auf 205 anhebe, stell ich vcore auf 1.75, aber das bringt nix. hab ne wasserkühlung und nen asus a7n8x-e deluxe.
hab sogar ma mit vcore 1.850 (m,ein bios geht net höher ^^) versucht, aber geht net......
mach ich irgendwas falsch? was is an den ganzen aufhängern schuld?
hab noch ne gf 6800 ultra von gainward (ebenfalls auf standardtakt weil ich die nich übertakten kann) und 480 watt netzteil von enermax (coolergiant)
eigentlich steht alles nochmal schön hier:
http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=29991

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #1 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 21:40:38 »
?bertaktest du den ram mit? wenn ja lass den mal auf standart takt oder erhöhe mal vdimm. wenn dan ent merh ghet vertr?gt die cpu wahrscheinlcih ent merh,

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #2 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 21:46:21 »
ich denke ram wird da automatisch mit übertaktet?
vdimm geht bei mir nur von 2,6 (standard) bis 2,8v, ich lass beim übertakten vdimm immer mit 2,8v laufen. würde nen neues bios da was bringen? is 2,8v zu wenig für den erhöhten takt?

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #3 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 21:48:32 »
besorg dir mal das uberBIOS 1007 damit kannste dann mehr versuchen ! Denke ein bi?chen mehr als 1mhz d?rfte drin sein ^^ lässt du das ram mit den SPD settings laufen !?!?!?!?

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #4 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 21:51:58 »
keine ahnung?
ich stell da eigentlich nur an fsb, vcore, und vdimm rum. mehr hab ich da nit eingestellt.
würde ja gern n neues bios draufmachen, aber hab gehört dass da das ganze mainboard schrott gehen kann. dadrauf hab ich kein bock :|
« Letzte Änderung: Sonntag Oktober 10, 2004, 21:55:51 von Nighty »

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #5 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 22:18:33 »
Wer nicht wagt , der nicht gewinnt *fg*

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #6 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 22:30:53 »
?hm.. ich weiß netmal wie ich das mache.. kann mir ja das bios saugen (wenn mir wer link gibt o0) aber ich hab kp wohin damit dann ^^

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #7 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 22:56:29 »

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #8 am: Sonntag Oktober 10, 2004, 23:02:48 »
Das Asusboard hat extra ne Option mit nem tool zum flashn , ganz einfach , ben?tigst dazu nur en Diskettenlaufwerk ! Wenn du eins hast und wissen willst wie es geht , schreib mir ne PM ..

greetz N3ker

Ps: weißt du welche version du z.Z drauf hast?

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #9 am: Montag Oktober 11, 2004, 14:21:16 »
ASUS hat sogar nen Tool damit kannste in Windows das BIOS updaten.

versuch mal die Latenzen zu entschörfen. Oder hau mal nen Teiler rein, damit der RAM langsamer l?uft und du ausschie?en kannst das der RAM schuld ist.

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #10 am: Montag Oktober 11, 2004, 16:31:51 »
h?? treiber für ram? gibts sowas auch o0
naja, ich mach gerade das update mit dem asus tool da. hab ich auf meiner treiber cs gefunden XD

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #11 am: Montag Oktober 11, 2004, 16:39:11 »
Teiler nicht Treiber
http://moddix.de/Forum/index.php?topic=84.0
der RAM l?uft dann lansgamer als der FSB, das kostet zwar Performence, das kann man dann damit rausholen indem man höher Takten kann.

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #12 am: Montag Oktober 11, 2004, 16:44:27 »
aber beim übertakten ist doch der ram das entscheidende oder? was bringt mir ne schlnelle cpu wenn der ram nicht mithalten kann? bzw nicht mithaltet, weil er es nicht darf ..

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #13 am: Montag Oktober 11, 2004, 17:12:39 »
soll ich das 1007 runterladen oder das 1010, da steht bei den beiden:
A7N8X-E BIOS 1007
Improve stability for some Kingston and
Kingmax DDR400 memory modules
(ich hab kingston hyperx ram .....)
und bei dem 1010:
A7N8X-E BIOS 1010
1. Modify System Performance and set to
"User Defined", Memory Timing always set
to "Optimal".
is das mit dem kingston zeug da in dem anderen (1010) auch enthalten?

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #14 am: Montag Oktober 11, 2004, 17:20:59 »
Damit sollt du ja nur testen ob dein RAM schuld ist das du nicht übertakten kannst.

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #15 am: Montag Oktober 11, 2004, 17:52:55 »
ich kann aber die frequenz vom ram nicht einstellen... ich hab kein teiler

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #16 am: Montag Oktober 11, 2004, 18:48:37 »
Probier die 1010 Biosversion , doch du kannst teilen in dem du das ram nicht 100% mitlaufen lässt sonder zb nur 90 % oder so , aber das ist doof , probier lieber das Bios , da das bios deine Speicher so wie du geschrieben hast , besser unterstützen wird !

greetz N3ker

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #17 am: Montag Oktober 11, 2004, 20:50:14 »
das is doch aber in dein neueren versionen immernoch integriert.. !!??
hab gerade das 1010er drauf.. bei aquamark3 bleibt der pc immer bei der letzten groo?en explosion hängen..

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #18 am: Montag Oktober 11, 2004, 21:56:32 »
versuch ma anderes ram zu bekommen und mit dem zu testn ! Vielleicht ist das einfach nicht für dein sys , bzw. komponenten geeignet !

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #19 am: Montag Oktober 11, 2004, 22:31:27 »
hmm... kein geld zum neuen kaufen.. meiner hat 320? gekostet, und der wird schon nich so schlecht sein..

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #20 am: Montag Oktober 11, 2004, 22:46:44 »
eijja wann nicht dann sch+++ halt aus OC ^^ und lass den so laufen wie der funzt ! fertig ! weil en 3200+ normal reicht ja auch !

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #21 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 13:41:34 »
hm.. overclocken is aber immer gut =(
les ich da was falsches?! du hast deine gf5xxx auf 640 gpu takt? wie isn das möglich? stickstoffkl?hlung? oder is das deine alte, die abgebrannt is  :P

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #22 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 16:13:37 »
hm.. overclocken is aber immer gut =(
les ich da was falsches?! du hast deine gf5xxx auf 640 gpu takt? wie isn das möglich? stickstoffkl?hlung? oder is das deine alte, die abgebrannt is  :P


meinste mich :D ^^ wenn ja nee die l?uft 540/1080 und die Ti 4400 340/685 ^^

Offline Charlie Bravo

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 466
    • Profil anzeigen
    • CB
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #23 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 16:36:57 »
lol bnist du krank.. kannst auch kaum hoch takten dass es deine hardware verreisst.. stimmt das bei coolbits eigentlich? also da muss man nach jedem mal takt ?ndern ja diesen test da machen.. was testet der da eigentlich? kommt ja nur so nen balken, und wie will der feststellen ob der takt zu hoch is?
hatte meine karte mal auf 490/1280 aber ich glaub dsa war bissel zu hoch ^^ gtavc is da immer abgeschmiert :)
bei coolbits komm ich net höher als 465/1400, is das normal? is da irgendwann ne sperre drin oder wie..

Offline N3ker

  • T3D Mitarbeiter
  • Platinum Member
  • *
  • Beiträge: 1210
  • challenge accepted
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: athlon xp 3200+ nicht übertaktbar?
« Antwort #24 am: Dienstag Oktober 12, 2004, 20:46:07 »
hmm also coolbits testet glaub ich nur ob die hardware mit dem takt klarkommt zu dem zeitpunkt wo du das anw?hlst , aber net ob der takt stabiil ist ! Und ich glaub coolbits hat keine sperre soweit ich weiß nur die hardware macht das halt irgendwann nicht mehr mit !