Autor Thema: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??  (Gelesen 2328 mal)

Offline Schmitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« am: Montag Dezember 20, 2004, 20:19:23 »
Hallo Leute

ich h?tte da mal ne frage:

Ich hab momentan folgendes sys:

AMd64 3000+
256MB Noname 133MHz
Radeon 9800PRO

bremmst der ram in Benchmarks die CPU sehr stark aus?????
ich bekomme an weihnachten 2x512Mb A-Data PC4800

würde sich alleine durch den eINSATZ DES NEUEN rams(ohne overclocking) die Punkte deutlich erhöhen??

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #1 am: Montag Dezember 20, 2004, 20:21:59 »
Ja, da die Rams dann besser Programiert sind, und du mit den 4800 auch Bessere LAtenzen fahren kannst...

ehm, ist 133 Ram niciht SD Ram??? oder meinst du 266 DDR???

Offline Schmitti

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 159
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #2 am: Montag Dezember 20, 2004, 20:35:47 »
JA IS ddr266 aber l?uft nur auf 166MHz oder 133MHz weis net so genau

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #3 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 09:59:06 »
Hi,

Denn wärd ich komplett rauswerfen

1. Noname ist bei RAM oft scheisse
2. DDR266 ist extrem wenig..

Für dieses System wird ich 2xmal 256MB DDR-400 verwenden. (Oder 2xmal 512MB)
Willst du denn übertakten?

bye Ocaen-Druver

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #4 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:32:15 »
Frage, was willst du mit 4800er RAM, so hoch kommt deine CPU in diesem Leben nicht  :nein:

Das ist ruasgeworfenenes Geld, denn bessere latenzen als 2-2-2-5 geht nicht wirklich und du bekommst RAMS die bei 433 Mhz diese Latenzen erreichen und weniger kosten als A-DATA

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #5 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 13:55:16 »
@Nightmare: Wieso soll seine CPU nicht so weit gehen ? Er hatte ihn (oder hat ihn) ja auf 2,7 Ghz. Und wenn er das MSI K8N Neo2 hat dann kann er ja den Multi stellen und wenn er den runtermacht und dafür dien HTT anhebt gibt das ne bessere Leistung. Also seine überlegung mit den PC 4800 Rams ist nicht so schlecht wie du es darstellst!
Gru? muha

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #6 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 16:11:34 »
einen FSB von 300 mhz ist doch ein wenig viel für ein AMD System, oder? Dann würden dei RAMs genau innerhalb ihrer SPezis laufen, aber welches System schafft das?

Offline Megagamer

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1763
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #7 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 16:16:31 »
Wo lebst du? En Winchester @300Mhz is doch langsam Standart...

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #8 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 16:30:17 »
in seiner sig steht er hat einen 3000+ und der geht oft bis 2700mhz mit einem 300er htlink.

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #9 am: Dienstag Dezember 21, 2004, 16:42:21 »
ups, na wenn ihr das alle sagt, dann wird das stimmen.
 O)
Dachte immer, bei AMD Boards geht der FSB /HT nicht wirklich hoch. WIeder was gelernt $)

Offline The_Underclocker

  • HARDWARE BEWARE OF
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
    • Profil anzeigen
Re: Bremmst der Ram in Benchmarks den CPU so sehr aus??
« Antwort #10 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 21:18:51 »
Frage, was willst du mit 4800er RAM, so hoch kommt deine CPU in diesem Leben nicht  :nein:

Das ist ruasgeworfenenes Geld, denn bessere latenzen als 2-2-2-5 geht nicht wirklich und du bekommst RAMS die bei 433 Mhz diese Latenzen erreichen und weniger kosten als A-DATA

Naja, dafür hat er dann in 2-3 Jahren einen Standard Ram  :)