Autor Thema: Gigabyte GA-K8NS - 939 und MBM5???  (Gelesen 1490 mal)

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Gigabyte GA-K8NS - 939 und MBM5???
« am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 13:50:09 »
Hallo,
mein board ist bei MBM5 nciht aufegfürht, was soll icvh jetzt machen?
Des board hat NF3.



MfG

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Gigabyte GA-K8NS - 939 und MBM5???
« Antwort #1 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 13:55:39 »
Versuch mal verleicht hat er ja doch noch verleicht ein update rausgebracht , aber sonst wars das er hat ja die arbeit an MBM5 aufgegeben dann musst du ein anderres Program nehmen

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Gigabyte GA-K8NS - 939 und MBM5???
« Antwort #2 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 13:59:12 »
MBM5 kann man doch auch selber konfigurieren!?

kannst ja mal versuchen ob das klappt

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Gigabyte GA-K8NS - 939 und MBM5???
« Antwort #3 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 14:16:55 »
Inwiefern meinst du das mit dem selber konfigurieren? Ich habe MBM5 schon seit jahren drauf, nur ich habe
es nie spo rivchtig erforscht!

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Gigabyte GA-K8NS - 939 und MBM5???
« Antwort #4 am: Donnerstag Dezember 23, 2004, 23:25:02 »
ich hab es schon lange nicht mehr drauf. wenn ich mich richtig erinnere kann man irgendwo einstellen von welche sensoren die werte ausgelesen werden sollen.