Autor Thema: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?  (Gelesen 3783 mal)

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« am: Montag Dezember 13, 2004, 17:45:58 »
hi,

meine frage, ich habe ein epox 8rda3+ und will gerne mit dem fsb über 250 mhz, gibts da nen bios mod der das möglich macht oder spielt da das layout net mehr mit?!

h?tte gerne 2800 mhz für meinen barton 2500+ nur hab keinen bog da mit dem multi was zu machen, m?sste da glaube ich nen bissle was zurechtfummeln:-)

hoffe hier hatt jemand ne idee

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #1 am: Montag Dezember 13, 2004, 17:52:57 »
es gibt mod biose für das abit aba obs as für epox gibt weiß ich ned....
nur weißt du das deine cpu so viel mhz mitmacht?

mfg GERald

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #2 am: Montag Dezember 13, 2004, 17:59:37 »
weil ich schon bei 11x250 bin, also 2750 mhz:-) und alles funz bestens, komme nur leider net mehr höher:-(

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #3 am: Montag Dezember 13, 2004, 18:01:42 »
darf man mal frage was für nen vocore du hast 0_o

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #4 am: Montag Dezember 13, 2004, 18:08:11 »
darf man mal frage was für nen vocore du hast 0_o

das wärd ich auch ganz gern wissen, und das is doch ein mobiler oda?

cheers Gerald

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #5 am: Montag Dezember 13, 2004, 20:51:26 »
nein is nen normaler barton 2500+ , laut dem epox tool l?pt der mit 1.936V VCore,Vdd 1.792V, Vdimm 2.816V. hab da ne selbstgebaute wak?, und auf dem board hab ich auf ich sag mal dem spannungsteil neben der cpu, weis net genau wie mann das nennt, nen kühlk?rper aufgeklebt den ic haus nem P4 kühler rausgeschnitten habe. dadr?ber hab ich noch nen 8x8 lüfter:-) is erfahrung bei mir, hab mein altes 8rda3+ schonmal verheitzt :sauer:

gibts da denn nun noch ne möglichkeit in bezug auf den fsb??????

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #6 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:03:20 »
1,936volt is viel zuviel! meiner meinugn nasch sin 1,775 volt oberste grenez vielelicht uach noch 1,8 aber aufkeien fall merh.

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #7 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:04:27 »
und wenn ich mal fragen darf, wiso is das zuviel???

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #8 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:05:50 »
Vielleicht irgendwelche V-Mods am Board. Aber wie und wo die gehen weiß ich nicht. Aber wenn du vor dem nicht zurückschreckst dann gibt es sowas bestimmt ;)
Gru? muha

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #9 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:06:54 »
so als frage nebenbei... hast du schon mal ein brot gebacken in deinem gehäuse  :P

na mal ehrlich wie Drachnyen schon sagt viel  zu viel das kannst mit na vapo betreiben aba ned mit ana wak? is echt ur sch?dlich für die cpu...

ich wärd lieber auf weilst wak? hast max 1,8 volt gehen wenn du es alt?glich so betreibst...was hastn für temps überhaupt?

cheers Gerald

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #10 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:09:08 »
mit der erhöhng der spannugn steigne auch die leckstr?me. un je mehr leckstr?me desto schneller geht die cpu kaputt. wenn du die cpu net nur nen paar monate haben willst dann rutner mit spannung

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #11 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:13:07 »
naja nen vcore mod für den speicher bringt mir im bios ja net die möglich keit auf z.b. fsb 300 zu stellen oder:-) . mal zum mitlesen multi 11x fsb 250 und mehr geht im bios leider net sind 2750 mhz. ich will aber 2800 mhz verdammte ...!!! trotzdem danke aber mehr spannung am ram, so wie ich das jetzt verstehe bringts in diesem fall net.

temp im "leerlauf" also unter windows is ca. 37C, beim spielen is es so um die 40-43C. Und mal an alle, mit ner ordentlcihen wak? geht alles:-)

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #12 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:15:07 »
@Jack-B: Was für temps hast du denn?

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #13 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:15:40 »
es tut mir leid glaub aba ned das die temps korrekt sind, nicht bei der spannung  :nein:

oda was hast du denn für eine wak??

cheers Gerald

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #14 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:15:50 »
leute was redet ihr da?! bin ja neu hier aber kein noob! hatte vorher nen xp 2400+ mit nem a7v8x auf 2.0Volt laufen den hatt mein papen heute noch jeden tag an. also ich versteh das net ganz, wie kommt ihr auf solche sachen???? ic hmeine mag ja sein aber meine pc`s sagen da was anderes

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #15 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:18:22 »
also wir sagen das weil ein CPU von einer standard spanung von 1.65 aus gehhtun da mit auch sehr viel jahre leben würde, wenn du der CPU aber mehr giebts dann kommti hr das nicht so gutt und sie wird einpaar jahre weniger leben.<;br />
Ratemal wieso die MB herstellen da nciht 3 v freigeben als V-core spanung weil es t?dlich für die cpu ist  :P

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #16 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:20:37 »
also ob die temp nuun wirklich stimmt, kann ich net sagen der fühler is ja im sockel unter der cpu und das das so richtig is wage ich zu bezweifeln, nur jedes tool das ich habe bekommt die daten ja nun mal von dem fühler!

zur kühlung, hab drei radis, zwei sind von innovatek und einer is von so weit ich es weis ner klimakühlung oder so. da hab ich insgesamt f?nf papst 12X12, 220Volt lüfter drauf. der cpu kühler is auch von innovatek und auf der grafigkarte das selbe nur beidseitig. 

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #17 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:22:20 »
okok, zu meiner eigendlichen frage gibts ne möglichkeit im bios den fsb über 250mhz zu bekommen oder brauche ich nen neues mainboard????

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #18 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:23:20 »
es gibt modbiose... ich glaub auch für epox boards, lass mich mal schnell nachdenken hab irgendwo an link dafür....

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #19 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:29:28 »

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #20 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:32:43 »
jop Izy sowas wollt ich im zeigen... 8) danke...obs das richtige is kann ich nicht sagen, aba merlin is mir grad ned eingfallen gibt aba noch andre die sind nicht von merlin... nur mir fallt der name grad ned ein ich denk immer an "Zuckerl" aba ich weiß ned warum...  ;D ab zuckerl biose sans ned  :)

neues mobo wird nix bringen weil es is schau denk ich ne ausnahmen 250 mhz fsb am sockel a mobo....

cheers Gerald

Offline Jack-B

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #21 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:42:52 »
Dank an: Izy und AMG,

mit dem bios werd ich wohl auch net das erreichen was ich gerne h?tte, is wohl technisch net möglich:-(. kennt einer nen guten pin mod für den cpu um den multi zu erhöhen, weil dann brauche ich ja net so viel fsb:-) sollte nur leicht zu machen sein, mag keine fumelarbeit 
 

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Mehr als 250 Mhz FSB beim Epox 8RDA3+ möglich?
« Antwort #22 am: Montag Dezember 13, 2004, 21:47:19 »