Autor Thema: Problem mit meinem Epox 8RDA3+  (Gelesen 1702 mal)

Offline Just me

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« am: Donnerstag Februar 03, 2005, 17:14:17 »
Hi,
ich hab seit neuestem ne Sata Festplatte ( WD 160GB), jedoch wird diese am Board nicht erkannt,
nur im Raid Setup kann man die Festplatte sehn, aber Sie wird nicht, wie sie sollte, als IDE Laufwerk angezeigt.
Jemand ne Idee?

timoserke

  • Gast
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #1 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 17:21:48 »
Haste die settings denn richtig hinten an der platte, dieses steckteil mein ich?!
Und haste die platte schon formatiert?

Offline Just me

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #2 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 17:24:00 »
Sata HDDs haben doch keine Einstellung hinten an der HDD oder t?usch ich mich...
Ist aber nicht formatiert, muss man aber normalerweiße nicht.

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #3 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 17:44:36 »
Hast Du den SATA-Treiber schon installiert? Ohne den geht n?mlich garnichts ;)

Größe

dusius

  • Gast
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #4 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 18:28:30 »
also du stellst weben im Raid setup deine einstellungen ein z.B. Stripe für Raid 0
dann bootest du von windows CD und drückst dann gleich F6 (bin mir niocht sicher aber ich glaub es is F6) und machst dann die treiber diskette rein und installierst den controlertreiber für windows XP oder 2000 was du haslt hast
danach wird die HDD angezeigt
wenn du das nicht machst sagt er dir das er kein Massenspeicher findet um windoof zu installieren...

mfG
« Letzte Änderung: Donnerstag Februar 03, 2005, 18:58:44 von dusius »

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #5 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 18:30:39 »
mal ne ganz doofe frage ...

hast du s-ata evtl im bios deaktiviert?

Offline Just me

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #6 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 18:48:32 »
@Faust Ich komm ja nichtmal in Windows oder meinst du den Treiber wie Dusius, werd das mal probiern.
@Overload Ist aktiviert...

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit meinem Epox 8RDA3+
« Antwort #7 am: Donnerstag Februar 03, 2005, 18:53:06 »
Ich hab nicht richtig aufgepasst 0)...dachte Win sei schon installiert ;)

Dusius hat IMO recht :ja:

Größe