Autor Thema: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten  (Gelesen 1846 mal)

Offline DanieL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • xplosionZ
schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« am: Freitag Februar 25, 2005, 20:11:08 »
moin
ich habe ein

-asus a8n-sli
-3500+ winchester
- ocz el rev.2
- 2x gaiwnard 6800gt golden sample
-antec true power 550watt

als erstes hat ich das problem das bei meinem netzteil der atx stecker nur 20 pins hatte, auf dem mainboard aber 24 waren. mich informiert und problem gel?st. angemacht, bios 1004 draufgemacht, alles eingerichtet, windows installiert, aber w?hrend der isntallation abgest?rzt. dann hab ich das netzteil ausgemacht und den atx stecker gezogen und nochmal neu draufgemacht.
danach wollte ich den computer wieder anschalten, aber es kommt  gar nichts, schwarzer bildschirm(standby) das einzige was ich höre ist das es 2 mal ganz leise ui ui pause ui ui kommt wie das ui von einer eule...

« Letzte Änderung: Freitag Februar 25, 2005, 20:13:21 von DanieL »

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #1 am: Freitag Februar 25, 2005, 22:03:51 »
-alle hardware raus, dies nicht unbedingt braucht

-alle stecker nochmals pr?fen

wenn immer noch nichts geht, höchstwahrscheinlich mainboard oder netzteil defekt.

Offline DanieL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • xplosionZ
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #2 am: Freitag Februar 25, 2005, 22:19:29 »
es lief eigentlich alles
ich habe ledeglich den atx12v rausgezogen und wieder reingesteckt, dachte der steckt nicht richtig
danach ging wie gesagt nichts mehr

Offline Waermeleitpaste

  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1143
    • Profil anzeigen
    • das Fett brennt
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #3 am: Freitag Februar 25, 2005, 22:55:42 »
Alles abklemmen bis Auf Netzteil, Grafikkarte, CPU und RAM. Sollte kein Bootscreen kommen, ist eins davon defekt. Sollte es dann aber laufen, wie gesagt alles der Reihe nach wieder dran hängen. taucht der Effekt dann auf, weißt du was die Ursache ist.

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #4 am: Samstag Februar 26, 2005, 00:34:02 »
Zieh mal den Ram vom Board, wenn das danach piept, geht das Board noch zum Teil...
dann jeden Ram-Riegel (falls du mehrere hast) einzeln testen, die GraKa's könntest du auch noch einzeln testen, bzw. mal eine PCI-GraKa (S3 o.?. falls du sowas hast) testen.
Und bei mir hat bei einem ?hnlichen Fehler folgendes gewirkt: Einfach ne Woche stehen lassen, ohne was zu machen, dann ging's wieder  ???

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #5 am: Samstag Februar 26, 2005, 07:58:04 »
Schon mit einem ClearCMOS probiert? ::)

Größe

Offline DanieL

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 77
    • Profil anzeigen
    • xplosionZ
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #6 am: Samstag Februar 26, 2005, 11:58:37 »
2 mal schon
ich nehm jetzt nochmal alles raus und teste das einzeln
das problem scheinen aber andere auch zu bekommen wenn man das mainboard ganz von strom trennt...

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #7 am: Samstag Februar 26, 2005, 15:24:11 »
Ja, wie gesagt, hatte das auch, und die einzige Lösung war, eine Woche nichts damit zu machen, dann ging's pl?tzlich wieder :ja:

Offline -BLInKy87-

  • Do YOU blink? ;-)
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 733
    • Profil anzeigen
Re: schwarzer bildschirm nach netzteil ausschalten
« Antwort #8 am: Samstag Februar 26, 2005, 15:39:20 »
Das hier ist wohl die beste Lösung:

1) ALLE Ger?te inkl. Mobo vom Netzteil trennen

2) Mobo Batterie entfernen

3) den Rechner so für 30-60 Minuten stehen lassen, damit er sich vollst?ndig resetet

4) Netzteil überbrücken(Startimpuls) und einzeln mit nem Multimeter testen

5) ggf. GraKa/RAM tauschen