Autor Thema: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board  (Gelesen 3452 mal)

timoserke

  • Gast
SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« am: Donnerstag März 31, 2005, 18:03:06 »
Also, erstmal meine sysdaten vorweg:
Barton 2500 xp
epox 8rda3+ rev. 3.1
512 mb ddr 400 pc 3200 mdt
geforce 6800 gt

Also, trotz meines neuen boards habe ich sehr starke oc-probleme, und ich weiß nichtmehr weiter :-[

Also,

fang ich mal an

standarttakt: 11x166 bootet, windows l?d problemlos
11x200 bootet, windows l?uft problemlos
11x210 bootet, windows l?dt nicht
11x220 bootet nicht, muss cmos clear machen!
11,5x166 bootet, windows l?dt
12x200 bootet, windows l?d nicht

also wie oben beschrieben l?uft es, nat?rlich habe ich die v-core erhöht, die ram timings waren probeweise auf 3-4-4-9, den rams habe ich mehr core gegeben, auch die spannung der northbridge habe ich testweise angehoben, nur das hat alles nichts geholfen!!!
Neuestes bios vn epox direkt ist drauf.

wisst ihr woran das liegen könnte, ich weiß echt nichtmehr weiter!!!

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #1 am: Donnerstag März 31, 2005, 18:05:08 »
Probier evtl. mal nen Mod Bios aus. Vielleicht gehts mit dem dann besser. Ich mit meinem MSI kann auch nur gescheit übertakten, wenn ich nen Mod Bios oben hab!
Gru? Bommel

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #2 am: Donnerstag März 31, 2005, 18:05:55 »
hab ich hier auchschon vor nen paar wochen nachgefragt, wusste auch niemand wo es sowas gibt!

Imortal

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #3 am: Donnerstag März 31, 2005, 18:07:12 »
VDIMM erhöhn??

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #4 am: Donnerstag März 31, 2005, 18:20:57 »
Hab ich doch, steht doch ganz oben!

Imortal

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #5 am: Donnerstag März 31, 2005, 18:22:42 »
Ups  O) Naja vielleicht machen die Rams net mehr mit  ??? Sind ja auch nich grad die Besten ... kannst ja mal mit teiler versuchen

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #6 am: Donnerstag März 31, 2005, 18:22:53 »

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #7 am: Donnerstag März 31, 2005, 19:30:03 »
1) Der Multi ist glaube ich fest bei dem Barton Desktop CPU?s, es sei denn du hast ne Mobile CPU, von daher bringt über Multi takten nichts und fährt immer zu keinem BOOT! Oder irre ich mich (weiß ich jetzt mom nicht so genau)!

2) VDimm hast du ja schon erhöht, hast du parallel dazu mal die DefaultTimings ge?ndert auf CL3, ...?

3) Kann gut sein, dass dein Speicher nicht mehr mitmacht hatte auch mal die MDT und die gingen auch net so gut aber 219 FSB waren eigentlich schon drinne!

Offline Matrix2600

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 915
  • RMNA !! ;P
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #8 am: Donnerstag März 31, 2005, 19:39:29 »
Schon mal dar?ber nachgedacht das dein Speicher das nicht packt ?
Probier doch einfach mal mit nem Teiler zu Oc'en  ;)

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #9 am: Donnerstag März 31, 2005, 20:48:16 »
also ;D

@bommel: Der link dort geht leider nicht ::)

@maldwyn: 1) Jap, aber als ich aus spa? mal vorhin den multi auf 12 und fsb auf 100 gestellt hatte Lief es!
2) Bez?glich timings steht oben im ersten post..
3) kann auch gut sein!

@Matrix: Mit dem teiler hab ichs schon probiert funzt auch nicht!

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #10 am: Donnerstag März 31, 2005, 21:26:20 »
Dann hast du ja vielleicht Gl?ck und eine der ersten CPU?s erwischt, die noch unlocked waren!

Lad dir mal Memtest als bootable und dann mach mal Memtest mit z.b. 215 FSB und schraub mal den Multi runter (das kannste ja immer machen auf 10 oder 9) und guck mal so wie viel FSB du MAX mit dem Speicher fahren kannst, das mit den Timings hatte ich irgendwie nicht gelesen, ansonsten google mal nach Test?s vom MDT glaube da gabe es einige, kannst dich ja vielleicht daran orientieren.

Wie gesagt hatte auch selber die MDT?s und ich konnte knappe 219 FSB fahren. Aber kann auch damals Gl?ck gehabt haben.

Ansonsten wie schon einige gesagt haben probier den Teiler mal hast dann zwar krass Performance loss aber so kannste dann wenigstens mal testen, wie vile so deine CPU ab kann, wenn der Speicher schon nicht mehr hergeben kann.

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #11 am: Donnerstag März 31, 2005, 21:30:36 »
Sag mal sry, aber liest du die beitr?ge net ;D?
Das mit dem teiler habe ich schon probiert, funzt aber net!

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #12 am: Donnerstag März 31, 2005, 21:54:40 »
Logo lese ich die Beitr?ge!  :P

Das war eigentlich parallel gemeint! Teiler in Verbindung mit herabsetzen des Multiplikators und dann zuerst nur herabsetzen des Multis damit du erstmal max FSB herauskriegst.

Habe jetzt mal gegooglet für dich und da haben Leute 220MHz geschafft mit dem Speicher, haste mal anderen Dual-Channel-Option probiert?

Wie hast du das mit dem Multi gemacht? Multi also nur um 0,5 runter oder schon um 1-2?
Und dann kam kein Bild trotz des kleineren Multis und höheren FSB (mit Teiler)? Oder kam Bild und OS lies sich nur nicht starten?
Hast du mal prime geteste auf bei DefaultCPU, nicht nur WinLoad, sondern ne Zeit mal prime95?
Vielleicht hat deine CPU ja auch nen Knacks weg (hoffen wir es mal nicht).

Ansonsten w??te ich auch keinen Rat mehr, au?er dass vielleicht der Speicher irgendwie nen Knacks weg hat, vielleicht haste ja die Möglichkeit vom Kumple Speicher zu leihen oder muss wohl leider halt neuen kaufen (@Basar-gucken).

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #13 am: Donnerstag März 31, 2005, 21:55:04 »
Hier ist noch ein bild, wie es zurzeit stabil l?uft, Die anzeige der v-core bei cpu-z muss ein fehler sein, ist bei 1,725 im bios eingestellt!
Sry für die größe, aber ich habe gerade voll keine lust das noch zu verkleinern!
http://img230.exs.cx/img230/6630/desktop3kh.jpg

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #14 am: Donnerstag März 31, 2005, 22:00:57 »
Speicher ist neuer zu testzwecken unterwegs: OCZ pc 3500 ddr 466, kommt irgendwann n?chste woche!
Also, wenn er bootet, dann passiert folgendes: Ich seh halt den boot bildschirm, und dann kommt nurnoch ein schwarzer bildschirm und ganz oben links in der ecke blinkt dann imer so ein "-" zeichen!
KLar, wie man sieht, ist der primestable, siehste ja oben da im link!

Offline Maldwyn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #15 am: Freitag April 01, 2005, 08:26:50 »
Wie gesagt probier noch mal andere Dual-Channel-Option (sofern das Möglich ist bei dir) oder halt mal wahlweise einen Speicher rausnehmen und wenn es dann immer noch nicht geht, würde mir nichts mehr einfallen aber halte uns mal auf dem laufenden, wenn der neue Speicher da ist!
End strange das Ganze!

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #16 am: Freitag April 01, 2005, 09:52:55 »
Tztz, jetz klappt selbst 11x200@1,75V nichtmehr stabil, ich habe gestern underground 2 gezockt mit 11x200 und zack kackt der rechner ab, ich ab ins bios und auf standarttakt und standartvcore gestellt, also 11x166@1.65 volt, und siehe da, es ging. ich sch?tze mal ganz einfach dass meine cpu nen knacks weg hat, wennn der neue speicher auchnihcts bringt n?chste woche dann kommt mir ein mobile ins haus. Also, ich habe jetzt schon das board xmale getauscht, dann kommt neuer speicher, was soll ich denn noch ausgeben dafür? Oman, ich habe zurzeit nur pech, zumindest was diese sachen angeht!

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #17 am: Freitag April 01, 2005, 12:59:42 »
Seh ich das  richtig das deine CPU 62? hei? wird oder welcher Wert ist der für die CPU?

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #18 am: Freitag April 01, 2005, 13:22:33 »
die obere temp2, nicht die untere! die untere temp 2 ist für meine graka, eine 6800!
« Letzte Änderung: Freitag April 01, 2005, 13:27:25 von timoserke »

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #19 am: Freitag April 01, 2005, 14:21:45 »
Hi Timoserke. Dumme Sache das :ja:
Du könntest maximal eine Vcore von 1.775V einstellen. Alles dar?ber ist kritisch.
Die Speichertimings noch ein wenig entschörfen (Bei mir @3700 auf 3-4-4-8) und dann nochmal testen. Bist du sicher, dass die CPU nicht wirklich auf 1.6V l?uft? Ist zwar unwarscheinlich, aber schau nochmal nach.




Greeeeeeeeez

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #20 am: Freitag April 01, 2005, 14:36:59 »
jo, also zurzeit habe ich es hinbekommen, dass er primestable l?uft, und zwar so: 11x200@1,725 volt. leider undervoltet das board ein wenig, was aber nicht weiter schlimm ist, is ja primestable!
ram timings wurden entschörft, klappt aber nicht :-[

Offline The Godfather

  • Mente et Malleo
  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2548
    • Profil anzeigen
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #21 am: Freitag April 01, 2005, 14:39:04 »
Setzt die Vcore auf 1.775 V


Greeeeeeeeez

timoserke

  • Gast
Re: SEhr sehr großes oc problem trotz neuen board
« Antwort #22 am: Freitag April 01, 2005, 16:00:23 »
Hab ich dochschon alles probiert mensch!