Autor Thema: Wann kommt AMD mit DDR2?  (Gelesen 2059 mal)

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Wann kommt AMD mit DDR2?
« am: Samstag Februar 26, 2005, 13:25:19 »
Weiß einer von euch wann mal AMD Boards mit DDR2 kommen?

mfg j_p_h2002

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt AMD mit DDR2?
« Antwort #1 am: Samstag Februar 26, 2005, 13:33:44 »
Es ist bisher nicht bekannt, ob AMD auf den "DDR2-Zug" aufspringen wird oder die DDR3-RAMs
warten wird. Au?erdem ist es eigtl egal, DDR ist nicht (wesentlich) schlechter als DDR2, zumindest
im Moment noch nicht.

Größe

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt AMD mit DDR2?
« Antwort #2 am: Samstag Februar 26, 2005, 13:42:25 »
Wann würden ungefähr den die ersten DDR3 Boards rauskommen?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt AMD mit DDR2?
« Antwort #3 am: Samstag Februar 26, 2005, 13:51:39 »
Ich glaub DDR3 soll irgendwann 2006 mal solangsam auf den Markt kommen --> Samsung hat grad das erste
Modul vorgestellt......................allerdings zweifle ich grad an "DDR3"...es gibt den ja schon für Grafikkarten ???

Ich werd mal die Mitteilung suche und dann posten ;)...dann weiß ich auch sicher, wie der neue Standard dann hei?t O)

Größe

edit: GEFUNDEN :D

Zitat
(...)

Schwalbach/TS., Deutschland, 17. Februar 2005 - Samsung Electronics Co. Ltd., Marktfährer bei modernsten Halbleiter-Speichertechnologien, hat jetzt das weltweit erste DDR3 DRAM (Dynamic Random Access Memory) mit einer Speicherkapazit?t von 512 MBit produziert. Das neue DDR3 DRAM ermöglicht eine au?ergew?hnlich hohe Daten?bertragungsrate von 1.066 MBit/s (dies entspricht der Datenmenge von 8.000 Zeitungsseiten pro Sekunde), und es soll planm??ig zum Jahresbeginn 2006 auf den Markt kommen. DDR3 (Double Data Rate) wird der neue Standard für die n?chste Generation ultraschneller Speicherchips mit geringer Verlustleistungsaufnahme, die in Notebooks, Desktop-PCs und Servern zum Einsatz kommen.

"Mit den DDR3 Speicherchips haben wir ein weiteres Mal bewiesen, dass wir in der Lage sind, mit fortschrittlichster Technologie auf Marktanforderungen in k?rzester Zeit zu reagieren," so Werner Diesing, Vice President, Memory und TFT-LCD Marketing, Samsung Semiconductor Europe.

Samsungs DDR3-Prototyp ist der erste Speicherchip, der mit einer Spannung von lediglich 1,5 V arbeitet, und erhöht schon damit in einer zunehmend mobileren Welt die Laufzeit der Batterie. DDR3-Speicher arbeiten doppelt so schnell wie DDR2-Speicherchips und viermal so schnell wie herk?mmliche DDR-Speicher. Sie bilden damit die Grundlage für die Datenverarbeitung im Gigabit-Bereich. Dar?ber hinaus profitieren die neuen DDR3-Speicher von den Vorteilen einer hochentwickelten 80-nm-Fertigungstechnologie, und sie enthalten neue Funktionen wie Self-Driver-Kalibration und Daten-Synchronisation, die übertragungsgeschwindigkeiten in bisher nicht möglicher Höhe ermöglichen.

Samsung Electronics war das erste Unternehmen, das 1998 und 2001 DRAMs mit DDR-Spezifikation bzw. DDR2 DRAMs produziert hat. Im Dezember 2003 erhielt Samsung von der JEDEC-Standards-Organisation für sein Engagement bei der Standardisierung der DDR2-Spezifikation den "Technical Recognition Award". Mit seinem 512-MBit-DDR3-Prototyp erschlie?t Samsung Electronics jetzt die neue ?ra der ultraschnellen Computeranwendungen mit reduzierter Verlustleistungsaufnahme, und das Unternehmen spielt zugleich eine wichtige Rolle bei der Standardisierung von DDR3-Speicherchips.

Samsungs Portfolio an DRAMs der kommenden Generation enth?lt XDR-, DDR2- und ab sofort auch DDR3-Speicher.

Das auf Halbleiter spezialisierte Marktforschungsunternehmen IDC geht davon aus, dass die ersten DDR3-DRAMs 2006 verkauft werden, und beziffert das Marktvolumen für diese Speichertypen bis 2009 mit 65% des gesamten DRAM-Marktes.

Quelle: Hard Tecs 4u
« Letzte Änderung: Samstag Februar 26, 2005, 13:56:37 von Faust »

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt AMD mit DDR2?
« Antwort #4 am: Samstag Februar 26, 2005, 14:51:26 »
Ich habe woanders noch gelesen das AMD wohl direkt auf XDR speicher setzen will!! Dann soll auch ein neuer sockel kommen!! sollte 2007 so weit sein!! Der XDR speicher kommt ja 2006 erstmals an denn mann(oder Frau ;D ) In der Playstation? die dann auch gleich einen cell super prozessor bekommt der drei kerne A2,5-3Ghz haben soll(min 10x schneller als die zur zeit schnellste CPU) Oo
Die Grafig leistung der PS? soll auch um 100% schneller sein als die jetzt erh?ltlich schnellste G.Karte und zudem ist alles in HDTV also fast PC auflösungen!!

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt AMD mit DDR2?
« Antwort #5 am: Samstag Februar 26, 2005, 18:07:26 »
Dann kannn ich ja beruhigt auf Sockel 939 umsteigen und muss nicht mehr mit dem Gedanken spielen mir ein P4 zuholen nur weil er DDR2 hat.

Offline Powerplay

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1527
  • Fast is not fast enough for me ;o)
    • Profil anzeigen
Re: Wann kommt AMD mit DDR2?
« Antwort #6 am: Samstag Februar 26, 2005, 18:13:57 »
Ja der P4 hat dem AMD64 auch nichts entgegen zu setzen wenn es um spiele geht es sei denn man hat m?chtig getaktet und ne super CPU so wie der nuerne denn dann ist es wohl egal welcher AMD da kommt :D!! wenn du dann auch noch einen guten 3200+ bekommst wie mein kumpel Harcore der 2,9Ghz macht dann ist selbst ein FX55 kein gegner selbst wenn der 2,7Ghz macht!
Harcore seine benches :D https://www.technic3d.com/?site=benchcharts