Autor Thema: Warum AMD billiger als intel?  (Gelesen 2777 mal)

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Warum AMD billiger als intel?
« am: Montag November 15, 2004, 21:34:43 »
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6720824849&category=78784

warum sind denn amd günstiger als intel, sind die langsamer? haben doch kleinern l2 cache und lahmeren fsb. wie macht amd das eigentlich mit den 3200+? sind doch nur 2200 mhz? haben die sowas wie dual channel? Oo

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #1 am: Montag November 15, 2004, 21:37:11 »
die athlon xp sin langsamer un billiger als die p4. dein celeron is aber um einiges langsamer als der porzossor. die a64 sin in games schneller als der p4 un in manchen anden anwendugn auch. multimedia is aber allgemein eher eine dom?ne vom p4

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #2 am: Montag November 15, 2004, 21:52:55 »
aha, aber wie macht amd das denn? Oo

Offline Neo

  • B?hser Onkel und Tote Hose^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 172
  • D][T will never die
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #3 am: Montag November 15, 2004, 21:56:28 »
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6720824849&category=78784

warum sind denn amd günstiger als intel, sind die langsamer? haben doch kleinern l2 cache und lahmeren fsb. wie macht amd das eigentlich mit den 3200+? sind doch nur 2200 mhz? haben die sowas wie dual channel? Oo
ein 3200+ lässt sich auch im dualchannel betreiben... als barton taktet er mit 11*200 was realen 2200Mhz entspricht, allerdings ist auf Grund seiner besseren pro Mhz Leistung gegen?ber Intel genauso schnell wie ien vergleichbarer P4... die bezeichnung 3200+ wird auch als sog. P-Rating bezeichnet und bezieht sich laut amd auf einen thunderbird mit entsprechender taktung
bis zum 2800+ war ein athlon xp  genauso schnell wie die entsprechende p4 cpu, also ein 2800+ so schnell wie ein 2.8Ghz P4
ab dem P4 3.0Ghz mit FSB 800Mhz und HT stimmte das P-Rating nicht mehr... ;)

Offline AMG

  • Österreicher
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2523
  • Ich darf wieder AMG heißen :) aka 2lAmE4mE
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #4 am: Dienstag November 16, 2004, 08:11:47 »
noch senf dazugeb, ich glaub seitdem intel die P4c prozessoren eingefährt hat stimmt das rating nicht mehr, und ein 3,06er war auch schneller als ein 3200 jedenfalls mit rimm...so jedenfalls glaub ich mich errinern zu können mfg GErald

Offline Neo

  • B?hser Onkel und Tote Hose^^
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 172
  • D][T will never die
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #5 am: Dienstag November 16, 2004, 15:19:01 »
beim 3,06er war`s noch relativ ausgeglichen, da der p4 noch fsb533 hatte, aber mit einfährung von fsb800 stimmte das p-rating nicht mehr...
aber laut amd soll das p-rating ja einen xp mit einem thunderbird vergleichen und nicht mit nem p4... ;D

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #6 am: Freitag November 19, 2004, 01:42:03 »
wen ich mich recht erinere ist das hochtreiben der MHz zahlen bei einem core kostenintensiver als ein cleveres chipdesign welches amd verfolgt

und au?erdem Intel stinkt !!! :P

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #7 am: Freitag November 19, 2004, 15:25:13 »
ok, danke euch allen! ;D

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #8 am: Freitag November 19, 2004, 15:27:28 »
bedeckt mal ein intel 3.4 EE ist bisschen schneller als ein amd fx 55 aber amd hat kleineren takt, und wenn Amd auch auf 3.4 Ghz w?hr dann wär amd im vorteil da ihre CPUs besser den takt ausnutzen

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #9 am: Freitag November 19, 2004, 16:41:43 »
der 3.4er EE ist nur in inteloptimierten anwendungen schneller als der FX55. Der FX53 ist das gegenst?ck zu dem 3.4GHz EE.

Offline Perfect Pascha

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #10 am: Freitag November 19, 2004, 17:29:27 »
die amd cpus sind flotter, da sie k?rzere pipes haben (amd 12stufen, intel 31 stufen) daher brauchen sie auch nicht so viel cache. desweiteren ist ein zuf?lliger sprung nicht so fatal, da die pipes halt wesentlich k?rzer sind.

nur so neben bei, der FX sowie die s939 CPUs haben eine breitere speicheranbindung als die intel CPUs wenn man vom ganz neuen P4EE einmal absieht. und dieser ist trotzdem lahmer als nen FX55. dazu verbraucht der fx ca. 30Watt pro stunde weniger! der g5 hat im ?brigen nen fsb der immer dem halben CPU takt entspricht also bis zu 1,25GHz! dabei verbraucht er ca. 30Watt/h

und HT ist genauso sinnlos wie 64 bit, es bringt nen scheiss! schaut euch doch mal richtige technologien wie die des G5 an, z.b. altivec oder dessen 64bit architektur!

multimedia ist genaugenommen keine intel anwendung sondern eine g5! dieser rechnet bei nur 2ghz bis zu 80% schneller als ein p4 3,2ghz. (dieses beispiel ist photoshop von adobe)

dusius

  • Gast
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #11 am: Samstag November 20, 2004, 12:57:50 »
was is denn g5 ?      ??? Oo

is das was von apple ?
« Letzte Änderung: Samstag November 20, 2004, 13:18:20 von dusius »

Offline BadSanta

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1747
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #12 am: Dienstag November 23, 2004, 16:37:38 »
so weit ich weiß ja, aber nen g5 ist viiiieeel teurer als ein amd und hat gesch?tzte 1% kompatibilität zu spielen, au?erdem ist vor allem ht eine recht sinnvolle technologie, sonst wären die intel noch lahmer und keiner würde sie kaufen.b auch beim a64 ist der performancegewinn durch 64bit betr?chtlich, obwohl die meisten anwendungen nicht mal darauf optimiert sind!

Offline Perfect Pascha

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 124
    • Profil anzeigen
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #13 am: Donnerstag Dezember 02, 2004, 16:30:13 »
g5 ist apple/ibm

es gibt fast alle games für apple (kenne keines das es nicht gibt, wobei ich auch schon l?nger[4-6wochen] nicht mehr danach geschaut habe), dazu sind die teile viel schneller und nen pc mit der selben leistung kostet mindestens das doppelte ;)

der performancegewinn bei amd hat noch nix mit 64bit zu tun, das ist nur der bessere kern, der die leistung bringt!

für intel ist die technologie sinnvoll, aber für gescheite cpus ist sie sinnlos und fungiert nur als bremse!

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: Warum AMD billiger als intel?
« Antwort #14 am: Samstag Dezember 04, 2004, 02:41:58 »
wo kann man das den nachschauen welche games es auch für den apple gibt ???

hängen die games nicht direkt mit dem betribssystem zusammen ????
----------> das ist doch auch die krux an der sache mit linux
da linux anderst aufgebaut ist m?ssen die spiele daran angepasst werden
als zweites komt noch hoinzu das Direct X  eine schnittstelle zwischen game und grafik ist ( wenich jetzt ma keinen scheiß labere ) und der direckt X code ist betribsgeheimnis somit wird die grafik auf linux problenme haben

und soweit ich weiss ist das BS vo apple total anderst