Autor Thema: Datentr?ger?berpr?fung  (Gelesen 4248 mal)

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Datentr?ger?berpr?fung
« am: Freitag Februar 25, 2005, 15:04:50 »
Hi!
also mein prob is dass nachdem der xp lade screen fertig is und dann normalerweise die benutzeranmeldung kommt,bei mir :"Datentr?ger?berpr?fung der name des datentr?gers ist E:Programme der datentr?ger wird auf seine bla bla überpr?ft." erscheint.den screen hattet ihr bestimmt auch schon,so dann hab ich ihn durchlaufen lassen und dachte dass er danach weg is(war vorher auch immer so) aber dem war nicht so.jetzt muss jedes mal ne taste drücken damit er weg geht was sehr nervig ist.könnt ihr mir sagen wie ich das weg bekomm?

thx schonmal

Offline Gabbamanu

  • Nettes Mitglied
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #1 am: Freitag Februar 25, 2005, 15:22:38 »
hast du die datentr?ger?berpr?fung mit einem externen Programm aktiviert oder wondows board m?ssig? Schon mal geguckt ob es noch aktiviert ist?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #2 am: Freitag Februar 25, 2005, 19:48:26 »
scandisk kann man schon ausschalten, aber das startet ja nur automatisch, wenn etwas nicht in ordnung ist.
seit wann hast du das, was hast du davor zuletzt gemacht?
findet scandisk fehler?
wenn ja, können sie korrigiert werden? ->wenn nicht, evtl hd defekt. wenn ja, auf viren und trojaner pr?fen, evtl neu aufsetzen.

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #3 am: Freitag Februar 25, 2005, 20:43:20 »
Hatte ich auch mal   >:( 

Ging bei mir erst mit der Wiederherstellungskonsole und dann  chkdsk /r /p  weg

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #4 am: Samstag Februar 26, 2005, 01:30:38 »
ehm ein kollege von mir hat auf den power knopf gedrückt bis der rechner aus ging.danach kam das erst

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #5 am: Samstag Februar 26, 2005, 18:29:40 »
Beim Starten von XP wird jedes mal die Datentr?ger?berpr?fung durchgefährt. Wie kann ich das abstellen?

Start > Ausfähren > regedit
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager

Die überpr?fung wird über den Wert "BootExecute" gesteuert. Ist der Eintrag bereits vorhanden, muss nur der Wert entsprechend ge?ndert werden. Ist der Eintrag nicht vorhanden, muss ein neuer Eintrag (Wert der mehrteiligen Zeichenfolge, REG_MULTI_SZ) mit dem Namen "BootExecute" angelegt werden.

Als Wert sind folgende Eintragungen möglich:
"autocheck autochk *"
"autocheck autochk /P *"

Im ersten Fall wird chkdsk nur bei Problemen ausgefährt, im zweiten Fall erfolgt bei jedem Systemstart eine Datentr?ger?berpr?fung.

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #6 am: Samstag Februar 26, 2005, 22:56:13 »
also muss ich wenn ich das nicht mehr haben will nur autocheck autochk ohne *  schreiben?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #7 am: Sonntag Februar 27, 2005, 23:00:03 »
:nein: ... Du musst einfach das "P" rausmachen, dann sollte er nur noch bei Problemen scannen :ja:.
Wenn das "P" bereits weg ist und Dein Problem trotzdem besteht, dann hat Dein OS ein größeres Problem mit dem korrekten Herunterfahren.

Größe

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #8 am: Montag Februar 28, 2005, 15:53:14 »
och n? hab kein bock zu formatieren weil das immer noch bei jedem start kommt

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #9 am: Montag Februar 28, 2005, 22:22:13 »
was ist nun? findet scandisk bzw checkdisk fehler auf der platte? wenn ja, können sie repariert werden?

wenn ja (fehler repariert oder keine gefunden), mach mal systemwiederherstellung.

wenn nein (fehler ireparabel) evtl hd defekt, da bringt uU formatieren dann auch nichts mehr.

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #10 am: Dienstag März 01, 2005, 16:58:18 »
ja ich habs ja schon 4 oder 5 mal durchlaufen lassen und dann beim n?chsten hochfahren kommt wieder das gleiche.sonst war das nach einmal wieder weg und in der regedit steht : autocheck autochk * was soll ich jetzt machen?

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #11 am: Dienstag März 01, 2005, 17:42:49 »
Mal versuchen, das "P" von hinzuschreiben in die Registry...evtl mag es Dein PC ja anders oO

Größe

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #12 am: Mittwoch März 02, 2005, 16:51:30 »
hmm ne hat auch nix geholfen is immer noch die shice >:(  muss ich wohl doch formatieren :-[

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #13 am: Mittwoch März 02, 2005, 21:11:57 »
Haste chkdsk von der Reparaturkonsole gestartet,danach hatte ich ruhe.

Oder jage mal Diskchecker über das Laufwerk

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #14 am: Mittwoch März 02, 2005, 22:49:30 »
ich musste seit den drei dreieinhalb jahren wo ich xp hab noch nie neu installieren, ausser einmal als wirklich was kaputt war.
ich bin sicher es geht auch bei dir ohne neuinstallation, aber du musst das schon machen, was wir dir raten, oder gib zumindest mal ein feedback, wieso etwas nicht geklappt hat.

... fehler auf der platte? (frag ich jetzt zum dritten mal)
... systemwiederherstellung? (start, zubehör, systemprogramme, systemwiederherstellung)

meine kristallkugel ist leider immer noch wegen einer unschörfe beim optiker, kann also ohne fakten derzeit keine ratschl?ge geben.

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #15 am: Donnerstag März 03, 2005, 16:25:40 »
ok auf der platte is kein fehler,systemwiederherstellung hilft auch nicht aber ich werde mal die anderen lösungen ausprobieren

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #16 am: Sonntag März 06, 2005, 19:44:14 »
tja hilft alles nix ich weiss nicht was ich jetzt noch machen soll.die platte ist ok aber trotzdem l?uft der test bei jedem hochfahren.....

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #17 am: Sonntag März 06, 2005, 19:51:32 »
was hast du zuletzt an hard- und software ver?ndert, bevor das zum ersten mal kam?

-könnte ein fehlerhaft installiertes programm sein
-oder ein virus/trojaner ->kapersky findet derzeit alles, zus?tzlich sicher auch mal adaware dr?ber laufen lassen.

auf der partition sind nur programme? dann deinstallier halt mal die alle der reihe nach, bis die meldung nicht mehr kommt, schlimmstenfalls halt E: mal formatieren. (programme aber vorher trotzdem manuel deinstallieren, über setup-/deinstallationsprogramm oder ->systemsteuerung software, da sonst die registry eintr?ge noch bleiben und probleme bereiten können.

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #18 am: Sonntag März 06, 2005, 20:46:08 »
Vielleicht benutzt er ein  WinXP-Tweaktool  ???  es geistern auch Tipps im I-net herum,die nichts alls ?rger machen  >:(

Wie sieht es mit der Speichernutzung aus, es gibt zwei einstellungen.
Optimale Leistung anpassen für "Programme"  oder  " Systemcache "

Wobei Systemcache  ?rger machen kann.

Edit:

Schau mal hier nach   Für ATI benutzer
« Letzte Änderung: Sonntag März 06, 2005, 20:52:52 von m.s »

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #19 am: Sonntag März 06, 2005, 21:04:56 »
also auf der partition sind bilder,mp3s,videos und programme.ver?ndert hab ich nix das problem hab ich erst nachdem ein kollege von mir den power knopf gedrückt hat und der rechner dann ausging.tweak tools benutze ich auch nicht und die speichernutzung ist auf programme optimiert.

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #20 am: Sonntag März 06, 2005, 21:56:29 »
Hartn?ckig dein Probs  :ja:

Statt chkdsk gibt es noch chkntfs

Also DOS-Eingabeaufforderung und chkntfs /? eingeben und dann schau mal mit welchen
Parameter du weiter arbeitest

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Datentr?ger?berpr?fung
« Antwort #21 am: Montag März 07, 2005, 19:52:36 »
SO!!!!
ich hab das problem beseitigt,gestern abend hab ich service pack 2 deinstalliert.als ich dann nach dem reboot mich anmelden wollte dauerte das 10 min!!dann konnte ich nicht mehr auf die besagt partition(E:) zugreifen weil das "dateiformat besch?digt oder fehlerhaft" is.ich erstma voll panik bekommen weil da bewerbungsschreiben,berichte für die schule,mp3s usw drauf waren.dann hat mein onkel die platte heute mit zur arbeit genommen und irgendwie über linux wieder alles zum laufen bekommen.also hab ich jetzt meine daten wieder und ich werde wohl nie NIE NIE wieder service pack 2 installieren weil ich jetzt schon zum 3.mal schwerere probleme damit hatte.
trotzdem danke für eure hilfe!!