Autor Thema: system datei mit reparaturkonsole reparieren  (Gelesen 1620 mal)

Offline rangerphys

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
system datei mit reparaturkonsole reparieren
« am: Mittwoch Februar 02, 2005, 15:46:19 »
Hallo zusammen.

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen Rechner starte, erscheint die Meldung, die datei \Windows\system32\config\system sei besch?digt und ich solle sie mittels der Reparaturkonsole der Windows (XP) CD reparieren. Leider habe ich von den Befehlen keine Ahnung. Wäre echt super, wenn mir jemand sagen könnte, wie das funktioniert.

Danke

dusius

  • Gast
Re: system datei mit reparaturkonsole reparieren
« Antwort #1 am: Mittwoch Februar 02, 2005, 15:57:16 »
einfach mit der CD booten und dann auf Bestehende windows version reparieren  dann sollte das gehen

mfG

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: system datei mit reparaturkonsole reparieren
« Antwort #2 am: Mittwoch Februar 02, 2005, 16:00:01 »
@ Dusius: Ich glaub das ist nicht sein Problem ;)

Ich denke, Du weißt nicht, welche Befehle es gibt bzw wie Du  sie verwenden musst.
Hier findest Du,was Du suchst (musst aber ein bisserl lesen, steht mehr drin):

http://www.winexperts.de/wintipps/show.asp?ID=375

Größe

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: system datei mit reparaturkonsole reparieren
« Antwort #3 am: Freitag Februar 04, 2005, 19:50:45 »
Ich hoffe er hat noch sein Admin Account bzw. Passwort(falls angelegt) das w?hrend der Windows installation erstellt wird, sonst kriegste keine Berechtigungen.

Ansonsten musste das Passwort cracken, wie das geht sag ich hier aber nicht :D :D Ne Brute Force Attack sollte gute Dienste leisten