Autor Thema: windows 10 auf alter Hardware installieren schlägt fehl  (Gelesen 928 mal)

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
windows 10 auf alter Hardware installieren schlägt fehl
« am: Sonntag Oktober 02, 2016, 20:15:48 »
Hallo, gut mal wieder hier zu sein.

Mein Problem gerade ist, dass ich auf meiner alten Hardware gerne ein win10 installiert hätte.
sonst benutze ich linux.
Konkret gelingt es mir nicht einen USB-stik zu erstellen unter Linux welcher installationsfähig ist.
ich habe dazu bisher die Linuxtools winUSB und diese Anleitung hier benutzt. [1]

Was ich bisher erreicht habe war das der normale Bootvorgang nicht stattfand (Bootreihenfolge Bios ändern) und
der Rechner entweder verlangte ein proper Boot device einzulegen.
Oder im letzten Fall [1], ich zwar bei GRUB auswählen kann, dass Windows installtiert werden soll, aber der Rechner dann neu Startet und wieder GRUB läd. Also in eine Schleife läuft.

Da ich auf dem XP Rechner (ja alt, ich weiß) vermutlich Keime habe will ich den nicht mehr ans Netz anschließen.
Damit fallen diverse Windows Installationstools aus.
Testen kann ich den Stik auch nicht an einem anderen Rechner da ich sonst nur noch meinen Linux Laptop habe. und ich es mir nicht leisten kann diesen mit Win zu zerballern.

Was also tun?
Ist eventuell die  Hardware zu Alt? oder liegt der Feheler woanders?

Grüße RajHid

Meine Hardware:
MoBo:  ASUS A8V Deluxe             
CPU:    AMD 64 Sockel 939 3500
GPU:    Radeon Sapphire X800 Pro RAM  2X 512 MB DDR Dual 400 Inf.

[1] http://onetransistor.blogspot.de/2014/09/make-bootable-windows-usb-from-ubuntu.html


Offline Steel

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2604
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: windows 10 auf alter Hardware installieren schlägt fehl
« Antwort #1 am: Montag Oktober 03, 2016, 02:04:38 »
Hi!

Ich denke die Hardware sollte das packen. Zumindest die Installation sollte starten. Ich hatte aber auch schon meine liebe Mühe unter Linux ein Windows USB-Installationsmedium zu erstellen. Da ich sowieso ein Windows im VirtualBox auf meinem Rechner habe, hab ich dann irgendwann einfach die Microsoft Tools benutzt. Das geht ohne Probleme, wenn du den USB Stick im VirtualBox durch schleifst.
Müsstest halt Windows zwei mal installieren, einmal im VirtualBox um das ganze auf den Stick zu bringen ;)

Grüße

Offline RajHid

  • Autodidaktsachenzerleger
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 593
    • Profil anzeigen
    • Boody Marry
Re: windows 10 auf alter Hardware installieren schlägt fehl
« Antwort #2 am: Montag Oktober 03, 2016, 10:36:00 »
Das ist doch lächerlich!

Ich hab mir ja auch schon von jemandem einen Stik auf seinem Windowsrechner machen lasen.
Da hat doch das Installationstool wirklich jedesmal die Iso neu herunter geladen!
Kann MS nicht einfach eine Datei anbieten welche ich nur noch auf einen Stik kopieren muss?
So ganz einfach mit dd und so

Ich schau mir das mit dem installieren in einer Virtula Box mal an. könnte echt funktionieren, aber mein Laptop ist auch nicht mehr der jüngste. (Thinkpad R61i)

Grüße RajHid